Logo anwaltssuche.de
Anwalt Kassel Anwalt Kassel West Anwalt Kassel Ost Anwalt Kassel Südstadt Anwalt Kassel Mitte Anwalt Kassel Nord

Sie finden Rechtsanwälte für EU-Ausschreibungen in folgenden Kasseler Stadtbezirken:

Rechtsanwalt EU-Ausschreibungen Kassel

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "EU-Ausschreibungen" dem Rechtsgebiet Vergaberecht zugeordnet.

Sie wohnen in Kassel und haben eine Frage zum Thema EU-Ausschreibungen ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Kassel beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich EU-Ausschreibungen beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in Kassel ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich EU-Ausschreibungen vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie zeitsparend mit einem Anwalt in Kassel wahr.
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2014-03-05 (443 mal gelesen)

Gerade im Winter haben viele Mieter ein Problem mit Schimmelbildung in ihrer Wohnung. Wenn der Schimmel trotz regelmäßigen Lüften und Schimmelentfernung nicht dauerhaft verschwindet, sollte der Vermieter eingeschaltet werden.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.16 / 5 (25 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht Sebastian Windisch 2010-02-08 (991 mal gelesen)

Das Oberlandesgericht Karlsruhe hatte sich in einer aktuellen Entscheidung vom 09.12.2009 (AZ: 6 U 121/09) mit einer wichtigen Entscheidung für all diejenigen zu beschäftigen, die sich mit dem Gedanken tragen, bei steigenden Energiepreisen ihr Haus mit einer Fassadenisolierung zu versehen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7916666666666665 / 5 (72 Bewertungen)
Mobilfunk: Kein Pfand für SIM-Karte! © bloomua - Fotolia
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2015-04-24 (839 mal gelesen)

Mobilfunkdienstleister dürfen ihren Kunden nach Beendigung des Mobilfunkvertrags kein „Pfand“ in Rechnung stellen, wenn der Kunde die deaktivierte und wirtschaftlich wertlose SIM-Karte nicht zurückgibt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7954545454545454 / 5 (44 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-06-20 (598 mal gelesen)

Im Arbeitszeugnis soll die Leistung eines Arbeitnehmers objektiv und fair beurteilt werden. Formulierungen, die sich auf den ersten Blick gut lesen, können dennoch eine negative Beurteilung enthalten, die zukünftige Arbeitgeber abschrecken. Wir haben Urteile zusammengestellt, aus denen hervorgeht, was im Arbeitszeugnis stehen muss und welche Formulierungen der Arbeitnehmer nicht hinnehmen braucht.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8823529411764706 / 5 (34 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-11-18 (1370 mal gelesen)

Wer aus größerer Distanz mit der "Standard-Laserpistole" der Polizei, dem Gerät RIEGL FG21-P, zu schnell gemessen wurde, kann darauf hoffen, dass das Bußgeldverfahren eingestellt wird. Dies zeigt ein aktuelles Gerichtsverfahren, in dem wir einen Mandanten mit unserem Sachverständigenpartner VUT aus Püttlingen vor einem Bußgeld und der Eintragung von Punkten im Verkehrszentralregister bewahren konnten.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.109375 / 5 (64 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2015-08-04 (518 mal gelesen)

Es liegt keine Urheberrechtsverletzung vor, wenn Inhaber einer Internetseite Inhalte anderer Internetseiten, die zwar urheberrechtlich geschützt sind, aber mit Einwilligung des Rechteinhabers öffentlich zugänglich sind, mittels Framings in die eigene Homepage einbetten. Dies entschied kürzlich der Bundesgerichtshof.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.269230769230769 / 5 (26 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2010-06-10 (148 mal gelesen)

Die aktuelle Schuldenkrise verunsichert viele Menschen. Verständlich, dass sich Anleger Gedanken um die Sicherheit ihrer Ersparnisse machen. Doch sie können unbesorgt sein: Der Einlagenschutz in Deutschland bietet den Verbrauchern einen umfassenden Schutz ihrer Sparguthaben.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.333333333333333 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-02-23 (150 mal gelesen)

Spätestens ab 1. Oktober 2010 soll das Bonner Bundesamt für Justiz auch ausländische Geldstrafen und Bußgelder oberhalb einer „Schallgrenze" von 70 Euro vollstrecken.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6666666666666665 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2008-01-30 (106 mal gelesen)

Arbeitgeber dürfen Bewerber wegen mangelnder Deutschkenntnisse auch weiterhin nicht berücksichtigen. Die durch die Einführung des allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) verursachten Unsicherheiten auf Seiten der Arbeitgeber konnten durch ein Urteil des Arbeitsgerichts (ArbG) Berlin zumindest teilweise genommen werden

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.4285714285714284 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2007-07-19 (606 mal gelesen)

Eine Fluggesellschaft haftet nur dann für verloren gegangene Gepäckstücke, wenn diese in ihre Obhut gelangt sind. Steht nicht fest, dass die im Rahmen der üblichen Flughafen-Sicherheitskontrollen sichergestellten Gegenstände in die Obhut der transportierenden Fluggesellschaft gelangt sind, kann der Fluggast für deren Verlust von der Fluggesellschaft keinen Schadensersatz verlangen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (33 Bewertungen)
Weitere Expertentipps