Logo anwaltssuche.de

Anwalt Kaufvertrag Köln

Filtern nach Stadtbezirk
Infos zu Kaufvertrag lesen
Expertentipps zu Kaufvertrag
Filtern nach Stadtbezirken von Köln
Anwalt Köln Anwalt Köln Lindenthal Anwalt Köln Ehrenfeld Anwalt Köln Chorweiler Anwalt Köln Nippes Anwalt Köln Innenstadt Anwalt Köln Rodenkirchen Anwalt Köln Porz Anwalt Köln Kalk Anwalt Köln Mülheim

Kaufvertrag Köln Innenstadt Kaufvertrag Köln Lindenthal Kaufvertrag Köln Mülheim

Kanzleien für Kaufvertrag Köln
Rechtsanwältin Isabelle Tariverdi
Aachener Straße 456, 50933 Köln
Rechtsanwalt Frank Recker
Schanzenstraße 31, 51063 Köln
Kanzleien im 20km Umkreis
Rechtsanwalt Burkhardt Jordan
Rechtsanwalt Fachanwalt für Erbrecht Fachanwalt für Steuerrecht Zertifizierter Testamentsvollstrecker Schiedsrichter der Deutschen Schiedgerichtsbarkeit für Erbstreitigkeiten Mediator
Königsallee 34a, 40212 Düsseldorf (34,34km)
Rechtsanwalt Dr. Martin Fielenbach
Richard-Zanders-Straße 33, 51469 Bergisch Gladbach (12,63km)
Rechtsanwältin Ilka Busche
Lohmarer Höfe / Kirchstr. 2, 53797 Lohmar (20,91km)
Informationen zu Kaufvertrag

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Kaufvertrag" dem Rechtsgebiet Vertragsrecht zugeordnet.

Sie wohnen in Köln und haben eine Frage zum Thema Kaufvertrag ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Köln beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Kaufvertrag beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in Köln ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich Kaufvertrag vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie zeitsparend mit einem Anwalt in Köln wahr.
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2010-06-16 (122 mal gelesen)

Spätestens ab dem 29. April 2013 wird die Mitnahme aller Flüssigkeiten im Handgepäck erlaubt sein. Dies versprach die EU-Kommission, nachdem sie die derzeit gültige Beschränkung um drei weitere Jahre verlängert hatte.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6666666666666665 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2008-10-15 (190 mal gelesen)

Keine „Umwandlung“ des Geschäftsführervertrags in Arbeitsvertrag

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (4 Bewertungen)
Mief im Treppenhaus- Was müssen Mitbewohner dulden? © flashpics - Fotolia
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2015-02-24 (1080 mal gelesen)

Essensgerüche, Zigarettenqualm, stinkende Mülltüten oder abgestellte Müffel-Schuhe - Mief im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses bietet oft Anlass zum Streit unter den Mietern. Was muss geduldet, was darf verboten werden?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.746031746031746 / 5 (63 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2011-05-11 (103 mal gelesen)

Wer für den Biergartenbesuch oder den Vatertagsausflug auf das Fahrrad umsteigt, hat damit noch keinen Freifahrtschein in Sachen Alkoholkonsum. Auch Radfahrer machen sich bei einer Alkoholisierung ab 1,6 Promille wegen einer Trunkenheitsfahrt strafbar.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.25 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2010-08-02 (368 mal gelesen)

Ziel von Privatinsolvenzverfahren ist in aller Regel die Erlangung der sogenannten Restschuldbefreiung. Diese ermöglicht dem Verschuldeten, sich nach einigen Jahren komplett von seinen Schulden zu befreien. Voraussetzung hier ist allerdings, dass die sogenannte „Wohlverhaltensphase“ überstanden wird. Dies setzt insbesondere voraus, dass der Schuldner während der gesamten Wohlverhaltensphase (derzeit noch 6 Jahre ab Eröffnung des Insolvenzverfahrens) eine angemessene Erwerbstätigkeit ausübt oder – sofern er ohne Beschäftigung ist – sich zumindest ernsthaft um eine solche bemüht.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2010-04-06 (325 mal gelesen)

Schweinegrippe und Arbeitsrecht - Wer ist für die Lohnfortzahlung in Quarantänefällen zuständig?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.071428571428571 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2010-11-30 (159 mal gelesen)

Kerzen sind in den meisten Haushalten ein fester Bestandteil der Advents- und Weihnachtszeit. Leider kommt es in diesen Wochen stets vermehrt zu folgenschweren Bränden, ausgelöst durch unachtsamen Umgang mit offenen Flammen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.6 / 5 (5 Bewertungen)
Testierunfähigkeit aufgrund von krankhaften Wahnvorstellungen? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2017-10-10 (80 mal gelesen)

Ein Testament ist nur dann wirksam, wenn der Erblasser im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte bei der Verfassung des letzten Willens war. Bei einem Verdacht auf chronischen Wahnvorstellungen kann die Testierfähigkeit des Erblassers möglicherweise nicht mehr gegeben sein.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2010-07-20 (200 mal gelesen)

Schülerinnen und Schüler dürfen normalerweise keiner Erwerbsarbeit nachgehen, für Ferienjobs gelten allerdings gesetzliche Ausnahmen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (12 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-10-16 (710 mal gelesen)

Ob und wie lange am Arbeitsplatz privat telefoniert werden darf, ist immer wieder ein Streitpunkt zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Im schlimmsten Fall kann es zu einer Kündigung des Arbeitsverhältnisses kommen. Neben den arbeitsrechtlichen Folgen, kann das private Telefonat während der Arbeitszeit aber auch Folgen für den Unfallversicherungsschutz des Arbeitsnehmers haben.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7045454545454546 / 5 (44 Bewertungen)
Weitere Expertentipps