bg-grafik
Logo anwaltssuche.de
Anwalt Köln Anwalt Köln Lindenthal Anwalt Köln Ehrenfeld Anwalt Köln Chorweiler Anwalt Köln Nippes Anwalt Köln Innenstadt Anwalt Köln Rodenkirchen Anwalt Köln Porz Anwalt Köln Kalk Anwalt Köln Mülheim

Sie finden Rechtsanwälte für Markenschutz in folgenden Kölner Stadtbezirken:

Markenschutz Köln Mülheim Markenschutz Köln Porz

Rechtsanwalt Markenschutz Köln

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Markenschutz" dem Rechtsgebiet Markenrecht zugeordnet.

Sie wohnen in Köln und haben eine Frage zum Thema Markenschutz ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Köln beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Markenschutz beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Köln ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich Markenschutz vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Köln wahr.
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2011-12-15 (602 mal gelesen)

Mit der Schuldrechtsreform im Jahr 2002 wurde auch das Verjährungsrecht geändert. Für Ansprüche auf Übertragung des Eigentums an einem Grundstück sowie auf Begründung, Übertragung oder Aufhebung eines Rechts an einem Grundstück oder auf Änderung des Inhalts eines solchen Rechts sowie die Ansprüche auf die Gegenleistung wurde eine Verjährungsfrist von 10 Jahren (§ 196 BGB) eingeführt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (38 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2009-03-17 (461 mal gelesen)

Die gegenwärtige Konjunkturkrise führt bei vielen Unternehmen zu teilweise erheblichen Umsatzrückgängen. Teile der Belegschaft sind - bei gleichbleibend hohen Personalkosten - nicht mehr ausgelastet.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.076923076923077 / 5 (26 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2012-09-12 (1107 mal gelesen)

Im Herbst wird der Garten für den Winter vorbereitet. Stauden, Sträucher und Bäume werden zurück geschnitten. Da müssen auch die Zweige aus Nachbars Garten schon mal dran glauben. Wir haben Urteile für Sie zusammengestellt, wann eigenmächtiges Abschneiden erlaubt ist und welchen Fällen der Nachbar seine Sträucher überhaupt zurückschneiden muss.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (70 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2007-12-05 (89 mal gelesen)

Spätestens ab dem Sommer 2008 werden Autofahrer Auslandsknöllchen nicht mehr achtlos wegwerfen können. Weigert sich der Verkehrssünder zu bezahlen, kann das Heimatland künftig Geldbußen über 70 Euro eintreiben.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.4 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2007-09-19 (1887 mal gelesen)

Baulärm, Heizungsprobleme oder ein defekter Badewannenabfluss: Mängel in und an der Wohnung, die eine Nutzung erheblich beeinträchtigen, berechtigen den Mieter zur Senkung der Miete. Doch hier ist Vorsicht geboten: Bevor der Mieter die Miete senken darf, muss der Mieter zunächst den Mangel melden, damit der Vermieter die Möglichkeit hat, diesen in einem angemessenen Zeitraum zu beheben.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9166666666666665 / 5 (120 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2012-08-21 (230 mal gelesen)

Nach einer Scheidung behalten Ehepaare automatisch das gemeinsame Sorgerecht. Was geschieht aber, wenn ein Elternteil nicht mit dem gemeinsamen Sorgerecht einverstanden ist?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.769230769230769 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-04-29 (1111 mal gelesen)

Wer sich das Stammkapital einer GmbH kurz nach deren Gründung wieder auszahlen lässt, muss damit rechnen, dass im Falle einer Insolvenz der GmbH seitens des Insolvenzverwalters Rückzahlungsansprüche gestellt werden, für die der Gesellschafter gegebenenfalls persönlich haftet.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.126984126984127 / 5 (63 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2013-08-19 (100 mal gelesen)

Urlauber, die bei der Buchung einer Ferienwohnung großen erkennbaren Wert auf ausreichende Einkaufsmöglichkeiten legen und vor Ort nur einen Minimarkt vorfinden, haben einen Anspruch auf Schadensersatz.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2014-10-03 (282 mal gelesen)

Anleger des Schifffonds "MS Clara Schulte" haben in den vergangenen Tagen beunruhigende Post erhalten. Die Treuhänderin, die Elbe Vermögenstreuhand, hat sie darüber in Kenntnis gesetzt, dass der Fonds wirtschaftliche Probleme hat, welche nur durch verschiedene Maßnahmen, insbesondere die Beteiligung der Anleger an einer freiwilligen Kapitalerhöhung gelöst werden könnten. Die Anleger werden gebeten ca. 10 % bezogen auf ihre ursprüngliche Investitionssumme zur Verfügung zu stellen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-03-13 (197 mal gelesen)

Keine Lügen im Lebenslauf! Wer Praktika erfindet oder Zeugnisse fälscht, riskiert die fristlose Kündigung oder die Anfechtung des Arbeitsvertrages noch nach Jahren.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.714285714285714 / 5 (7 Bewertungen)
Weitere Expertentipps
--%>