Logo anwaltssuche.de
Anwalt Stuttgart Anwalt Stuttgart West Anwalt Stuttgart Bad Cannstatt Anwalt Stuttgart Untertürkheim Anwalt Stuttgart Wangen Anwalt Stuttgart Plieningen Anwalt Stuttgart Degerloch Anwalt Stuttgart Vaihingen Anwalt Stuttgart Süd Anwalt Stuttgart Mitte Anwalt Stuttgart Ost Anwalt Stuttgart Nord Anwalt Stuttgart Feuerbach Anwalt Stuttgart Weilimdorf Anwalt Stuttgart Stammheim Anwalt Stuttgart Zuffenhausen Anwalt Stuttgart Sindelfingen

Sie finden Rechtsanwälte für medizinische Abrechnung in folgenden Stuttgarter Stadtbezirken:

medizinische Abrechnung Stuttgart Mitte medizinische Abrechnung Stuttgart Ost

Rechtsanwalt medizinische Abrechnung Stuttgart

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "medizinische Abrechnung" dem Rechtsgebiet Medizinrecht zugeordnet.

Sie wohnen in Stuttgart und haben eine Frage zum Thema medizinische Abrechnung ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Stuttgart beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich medizinische Abrechnung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in Stuttgart ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich medizinische Abrechnung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie zeitsparend mit einem Anwalt in Stuttgart wahr.
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2016-11-28 (444 mal gelesen)

Leistet ein Beamter im Bereitschaftsdienst Mehrarbeit, so muss diese im Verhältnis eins zu eins durch Freizeit ausgeglichen werden. Dies entschied aktuell das Bundesverwaltungsgericht.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.166666666666667 / 5 (30 Bewertungen)
Arbeit: Schwerbehinderung und Bewerbung © eccolo - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2014-11-04 (355 mal gelesen)

Die Suche nach einem Arbeitsplatz gestaltet sich für schwerbehinderte Menschen oft schwierig. Gerade in der Bewerbungsphase erfahren sie oft Diskriminierungen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.88 / 5 (25 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2012-01-18 (246 mal gelesen)

Dem Amtsgericht München wurde bekannt, dass sich bei einem Ehepaar in Baden-Württemberg eine unbekannte Person meldete, sich als Rechtsanwalt ausgab und behauptete, dass er Mitarbeiter der Verbraucherzentrale München sei. Er gab an, im Auftrag des Amtsgerichts München zu handeln, da das Ehepaar mit Zahlungen im Rückstand sei. Das Gericht habe vergeblich versucht, das Ehepaar zu erreichen und deshalb die Verbraucherzentrale eingeschaltet.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.052631578947368 / 5 (19 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2010-04-14 (709 mal gelesen)

Beim privaten eBay-Verkauf ist Vorsicht geboten, da der private Verkäufer schnell rein rechtlich gesehen zum gewerblichen Verkäufer werden kann.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8125 / 5 (32 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2014-05-20 (948 mal gelesen)

Banken und Sparkassen dürfen in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von ihren Kunden keine Bearbeitungsgebühren für die Gewährung von Krediten an Privatpersonen berechnen. Dies hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe in einem aktuellen Urteil (BGH, Entscheidung vom 13.05.2014, Az.: XI ZR 405/12) entschieden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8461538461538463 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2014-04-14 (580 mal gelesen)

Bei einer Selbstbedienungskasse im Supermarkt scannen die Kunden ihre Ware selbst ein und schließen auch den Bezahlvorgang ohne einen Kassierer ab. Der Verlockung, nicht die komplette Ware einzuscannen oder billiger Ware abzurechnen, sollten die Kunden aber widerstehen- hierbei handelt es sich um den Straftatbestand Diebstahl.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.823529411764706 / 5 (34 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht Siegfried Reulein 2014-03-31 (400 mal gelesen)

In der Vergangenheit galten Lebensversicherungen als attraktive Geldanlage und Möglichkeit der Vorsorge für das Alter. Diese Zeiten scheinen vorbei, wenn man einen Blick auf die Entwicklung des Garantiezinses in den letzten 25 Jahren wirft. Dieser ist sukzessive zurückgegangen und befindet sich nunmehr auf einem historischen Tief. Auch die Überschussbeteiligungen lassen nicht zuletzt in einer Niedrigzinsphase zu wünschen übrig.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8333333333333335 / 5 (12 Bewertungen)
Wann Krankenkassen Brille zahlen müssen © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2017-02-20 (87 mal gelesen)

Die gesetzlichen Krankenkassen müssen ihre Patienten mit besseren Alltagshilfen versorgen. Neben Brillen geht es um eine bessere Qualität bei Rollstühlen, Hörgeräten oder Prothesen. So will der Bundestag auch die Konkurrenz unter den Kassen ankurbeln.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2012-08-23 (311 mal gelesen)

Bereits zum 01.08.2012 trat eine wichtige Reform für alle Händler, die ihre Waren und Dienstleistungen im Wege des Fernabsatzes über das Internet vertreiben, in Kraft: Die Neuerung des §312g BGB brachte eine Verschärfung der Informationspflichten zur Stärkung des Verbraucherschutzes mit sich, die Onlinehändlern einige Initiative abverlangt - unter anderem die viel zitierte "Buttonlösung".

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7058823529411766 / 5 (17 Bewertungen)
Muss Arbeitsagentur Stellenangebote für Bordell-Jobs listen? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2017-02-06 (180 mal gelesen)

Die Bundesagentur für Arbeit muss keine Jobangebote für Bardamen im Rotlichtgewerbe in ihrer Online-Jobbörse einstellen. Dieser Auffassung ist zumindest das Landessozialgericht in Rheinland-Pfalz.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.923076923076923 / 5 (13 Bewertungen)
Weitere Expertentipps