Logo anwaltssuche.de
Anwalt Köln Anwalt Köln Lindenthal Anwalt Köln Ehrenfeld Anwalt Köln Chorweiler Anwalt Köln Nippes Anwalt Köln Innenstadt Anwalt Köln Rodenkirchen Anwalt Köln Porz Anwalt Köln Kalk Anwalt Köln Mülheim

Sie finden Rechtsanwälte für Migration in folgenden Kölner Stadtbezirken:

Rechtsanwalt Migration Köln

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Migration" dem Rechtsgebiet Migrationsrecht zugeordnet.

Sie wohnen in Köln und haben eine Frage zum Thema Migration ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Köln beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Migration beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in Köln ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich Migration vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie zeitsparend mit einem Anwalt in Köln wahr.
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2008-08-11 (90 mal gelesen)

Wer im Ausland in einen Unfall verwickelt ist, kann jetzt in seinem Heimatland gegen die Versicherung des Unfallverursachers klagen. Dies entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in einem am 6. Mai 2008 verkündeten Urteil (VI ZR 200/05). Voraussetzung ist allerdings, dass die Klage zulässig ist und der Versicherer seinen Sitz im Hoheitsgebiet eines anderen Mitgliedsstaates hat.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2008-02-06 (126 mal gelesen)

Im Zusammenhang mit der Einführung des neuen Versicherungsvertragsgesetzes zum 01. Januar 2008 ist immer wieder von Verbesserungen zu Gunsten der Verbraucher die Rede. Versicherungsnehmer mit Verträgen, die bis zum 31.12.2007 geschlossen wurden, müssen jedoch beachten, dass für sie in diesem Jahr noch nicht in jedem Fall das neue Recht zur Anwendung kommen muss.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.75 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Siegfried Reulein 2016-03-02 (328 mal gelesen)

In den vergangenen Jahren hat die CG-Group Photovoltaikanlagen an Privatanleger vertrieben. Es wurde mit Renditen von mehr als 7 % geworben. In den letzten Monaten sind vereinbarte Ausschüttungen ausgeblieben. Nunmehr haben Unternehmen der CG-Group Insolvenz angemeldet. Ein vorläufiger Insolvenzverwalter ist eingesetzt. Anleger bangen nun um ihr Geld. Vielfach haben sie die Photovoltaikanlagen mit Darlehen finanziert, die ihnen gleichzeitig mit der Kapitalanlage selbst vermittelt worden sind.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7777777777777777 / 5 (27 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2016-06-20 (1093 mal gelesen)

Friedlich erben ist gar nicht so einfach. Gründe für Erbstreitereien gibt es viele; sie erreichen mit Leichtigkeit die maximal mögliche Eskalationsstufe. Besser (und sehr viel klüger), sich guten Rat und aktive Unterstützung durch einen Erbrechts-Mediator zu holen. Das ist billiger und langfristig nervenschonender als erbrechtliches Gerichtsverfahren.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.926470588235294 / 5 (68 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-06-24 (651 mal gelesen)

Fachanwalt für Arbeitsrecht Volker Schneider bringt Licht ins Dunkel um auf den Mindestlohn anrechenbare Sonderzahlungen

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9523809523809526 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-09-17 (268 mal gelesen)

Stellen Sie sich vor, dass Sie Ihren Arbeitnehmer beim "Blaumachen" erwischen. Klar ist: Trotz Krankmeldung beim Sport, beim Konzert oder im Freibad zu sein, rechtfertigt nicht nur eine Abmahnung, sondern bisweilen auch die fristlose Kündigung. Doch im Kündigungsschutzprozess kann es schwierig werden, dem Arbeitnehmer diese Freizeitaktivitäten nachzuweisen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5454545454545454 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2011-03-31 (93 mal gelesen)

Nach der Veröffentlichung der Hartz-IV-Reformen im Bundesgesetzblatt ist nun auch die Grundlage für die Auszahlung der neuen Regelsätze gegeben. Um die zeitnahe Auszahlung des erhöhten Arbeitslosengeldes II rückwirkend zum Jahresbeginn zu gewährleisten, hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) bereits am vergangenen Wochenende die erforderlichen Umstellungsarbeiten vorgenommen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6666666666666665 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2012-11-06 (293 mal gelesen)

Die Commerzbank AG muss wegen fehlerhafter Anlageberatung im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Zertifikaten umfassend Schadensersatz leisten.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (10 Bewertungen)
Blitzer Poliscan Speed verstößt gegen Bauartzulassung – unverwertbar! © Marcel Schauer - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2017-01-10 (275 mal gelesen)

Autofahrer bei Tempokontrollen aufgepasst: Das Amtsgericht Mannheim hat jüngst entschieden, dass die Ergebnisse des Messverfahrens Poliscan Speed unverwertbar sind, da das Messverfahren gegen die Zulassung der Bauart verstößt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2016-06-07 (799 mal gelesen)

Seit nunmehr 18 Jahren streitet der Musikproduzent Moses Pelham mit dem Produzenten der Band Kraftwerk wegen der Verwendung einer zwei sekündigen Sequenz (Sample) aus einem Musikstück der Band. Das Bundesverfassungsgericht hat nun entschieden, dass Sampling auch eine Kunstform darstellen kann.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.046511627906977 / 5 (43 Bewertungen)
Weitere Expertentipps