Logo anwaltssuche.de
Anwalt Bielefeld Anwalt Bielefeld Sennestadt Anwalt Bielefeld Senne Anwalt Bielefeld Brackwede Anwalt Bielefeld Gadderbaum Anwalt Bielefeld Dornberg Anwalt Bielefeld Schildesche Anwalt Bielefeld Mitte Anwalt Bielefeld Jöllenbeck Anwalt Bielefeld Stieghorst Anwalt Bielefeld Heepen

Sie finden Rechtsanwälte für öffentliche Ausschreibung in folgenden Bielefelder Stadtbezirken:

Rechtsanwalt öffentliche Ausschreibung Bielefeld

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "öffentliche Ausschreibung" dem Rechtsgebiet Vergaberecht zugeordnet.

Sie wohnen in Bielefeld und haben eine Frage zum Thema öffentliche Ausschreibung ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Bielefeld beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich öffentliche Ausschreibung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in Bielefeld ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich öffentliche Ausschreibung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie zeitsparend mit einem Anwalt in Bielefeld wahr.
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-05-27 (385 mal gelesen)

Wöchentliche und tägliche Arbeitszeiten werden üblicherweise im Arbeitsvertrag zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer geregelt. Doch welche Arbeitszeiten gelten, wenn eine ausdrückliche Vereinbarung fehlt?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.619047619047619 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2008-04-29 (298 mal gelesen)

Notare sind verpflichtet, Bauherren auf mögliche Risiken bei der Übernahme der Erschließungs- und Anschlusskosten an das öffentliche Leitungs- und Straßennetz durch den Bauträger hinzuweisen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.875 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2009-05-14 (387 mal gelesen)

In nichtehelichen Lebensgemeinschaften leben häufig beide Partner gemeinsam in einer Immobilie, die nur einem von beiden gehört. Die gemeinsame Nutzung ist dann oft weder durch einen Vertrag noch durch einen Grundbucheintrag abgesichert.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8620689655172415 / 5 (29 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2008-05-30 (775 mal gelesen)

Eltern behinderter Kinder stehen bei der Testamentserrichtung regelmäßig vor der Frage, wie sie ihr behindertes Kind, das auf Sozialleistungen angewiesen ist, vor dem Zugriff der Sozialhilfeträger auf ererbtes Vermögen schützen können.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8529411764705883 / 5 (34 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2008-04-07 (103 mal gelesen)

Attraktive Angebote verleiten viele Messebesucher in Freizeitlaune spontan einen Vertrag abzuschließen – oftmals verbunden mit einer erheblichen finanziellen Belastung. Nicht selten folgt kurze Zeit später die Reue.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht 2016-04-07 (1049 mal gelesen)

Das Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie tritt morgen in Kraft. MPH Legal Services fasst den wesentlichen Inhalt des neuen Gesetzes zusammen:

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.014925373134329 / 5 (67 Bewertungen)
Bausparkassen können alte Bausparverträge kündigen © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht 2016-08-25 (1143 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof hat nach jahrelangem Streit ein klares Urteil gesprochen: Bausparkassen haben das Recht, zuteilungsreife Bausparverträge zu kündigen, wenn die Sparer ihr Darlehen nicht abrufen. Das Urteil betrifft über hundert laufende Verfahren.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.984848484848485 / 5 (66 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2008-06-04 (208 mal gelesen)

„Wir wollen Gütertrennung, weil wir nicht für die Schulden unseres Partners aufkommen wollen.“ So oder ähnlich begründen viele heiratswillige Paare den Wunsch, vor Eingehung der Ehe Gütertrennung zu vereinbaren.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2011-05-09 (550 mal gelesen)

Ein Anspruch auf Unterhalt kann auch noch nach der Scheidung wegen sog. ehebedingter Nachteile bestehen, z.B. wenn ein Ehegatte seinen Arbeitsplatz während der Ehe aufgegeben hat. Grundsätzlich ist hierfür nicht von Bedeutung, ob der unterhaltspflichtige Ehegatte damit einverstanden war oder nicht.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.096774193548387 / 5 (31 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-04-30 (185 mal gelesen)

Der Käufer eines Neuwagens kann vom Kaufvertrag zurücktreten, wenn das Fahrzeug unter Testbedingungen über 10 % mehr Kraftstoff verbraucht, als im Verkaufsprospekt angegeben. Das hat das Oberlandesgericht Hamm (OLG) mit Urteil vom 7.2.2013 (I-28 U 94/12) entschieden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8181818181818183 / 5 (11 Bewertungen)
Weitere Expertentipps