bg-grafik
Logo anwaltssuche.de
Anwalt Essen Anwalt Essen Werden Anwalt Essen Rüttenscheid Anwalt Essen Stadtmitte Anwalt Essen West Anwalt Essen Borbeck Anwalt Essen Altenessen Anwalt Essen Katernberg Anwalt Essen Steele Anwalt Essen Ruhrhalbinsel

Sie finden Rechtsanwälte für öffentliche Ausschreibung in folgenden Essener Stadtbezirken:

Rechtsanwalt öffentliche Ausschreibung Essen

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "öffentliche Ausschreibung" dem Rechtsgebiet Vergaberecht zugeordnet.

Sie wohnen in Essen und haben eine Frage zum Thema öffentliche Ausschreibung ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Essen beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich öffentliche Ausschreibung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Essen ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich öffentliche Ausschreibung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Essen wahr.
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-11-17 (95 mal gelesen)

Autos sind ein heiß begehrtes Diebesgut: Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Kfz-Diebstähle bundesweit um rund neun Prozent von 37.184 auf 40.375 Fälle, so die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS). Besonders betroffen sind die Grenzregionen zu Osteuropa.

Stern Stern Stern grau Stern grau Stern grau 2.75 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-03-15 (194 mal gelesen)

Ein Arbeitgeber darf ohne das Einverständnis des betroffenen Arbeitnehmers den Browserverlauf seines Dienst-Computers kontrollieren, wenn er dies zum Nachweis eines Kündigungsgrundes benötigt. So lautet eine aktuelle Entscheidung des Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.909090909090909 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-04-23 (132 mal gelesen)

In wenigen Tagen läuft für die meisten Schlecker Mitarbeiter, die eine Kündigung erhalten haben, die Frist für die Erhebung der Kündigungsschutzklage ab. Wer noch nicht geklagt hat, muss sich nun zügig entscheiden. Was ist zu beachten?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2009-03-30 (102 mal gelesen)

Einzelunternehmern und Gesellschaftern einer Personengesellschaft kann eine Gesamtsteuerbelastung drohen, die deutlich über dem Höchstsatz der Einkommensteuer liegt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.3333333333333335 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-02-15 (289 mal gelesen)

Wer als Kraftfahrer in einen Glatteisunfall verwickelt wird, muss nicht von vornherein mit einem Schuldspruch rechnen. Dies gilt sowohl für die Regulierung eines Unfallschadens, als auch für ein etwaiges Bußgeldverfahren wegen überhöhter beziehungsweise unangepasster Geschwindigkeit. Doch Gerichte entscheiden bei Glatteisunfällen nicht einheitlich, auch dort geht es mitunter rutschig zu. Um bei derartigen juristischen Scharmützeln nicht unverhofft auf dem Hinterteil zu landen, ist guter Rat gefragt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.153846153846154 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht Angelika Ehlers 2017-01-02 (459 mal gelesen)

Mindestunterhalt 1. Einkommensgruppe • bis Ende des sechsten Lebensjahres (=1. Stufe) erhöht sich von 335 EUR auf 342 EUR monatlich • von sieben bis zum Ende des zwölften Lebensjahres (=2. Stufe) erhöht sich von 384 EUR auf 393 EUR monatlich • ab dem 13. Lebensjahr bis zum Volljährigkeit (=3. Stufe) erhöht sich von 450 EUR auf 460 EUR monatlich

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.032258064516129 / 5 (31 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2013-04-02 (179 mal gelesen)

Die Kosten für die Beauftragung eines Rechtsanwalts müssen nicht in jedem Fall von der unterlegenen Gegenseite übernommen werden. Wird ein Anwalt zur Klärung einer Rechtsfrage in Anspruch genommen, muss sich dies aus Sicht eines objektiv verständigen Dritten auch als erforderlich und zweckmäßig darstellen. In einfach gelagerten Fällen trifft dies zu, wenn der Gläubiger geschäftlich ungewandt ist, oder die Schadensregulierung verzögert wird.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.888888888888889 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-05-23 (383 mal gelesen)

Kommt es im Rahmen der Berufsausübung zu einem Unfall, ist für die gesetzliche Unfallversicherung wichtig, ob es sich dabei tatsächlich um einen Arbeitsunfall handelt. Denn nur in diesem Fall kann der Arbeitnehmer Verletztengeld oder Rente von der Unfallversicherung beanspruchen. Hier einige gerichtliche Entscheidungen, die zeigen, wann tatsächlich ein Arbeitsunfall vorliegt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.76 / 5 (25 Bewertungen)
... unfallversicherte Tätigkeit da Essen und Trinken unabhängig ...
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-09-13 (210 mal gelesen)

Undichte Fenster, Abfluss verstopft, feuchte Wände oder Heizungsausfall: Eine Wohnung ist nur dann die volle Miete wert, wenn sie sich in einem ordnungsgemäßen Zustand befindet. Wir zeigen Ihnen, was Sie beim Auftreten von Mietmängeln tun können.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-11-08 (173 mal gelesen)

So genannte Forschungschemikalien sind die neuen Designerdrogen. Sie heißen Butylon oder Mephedron und unterliegen nicht dem Betäubungsmittelgesetz, aber ihre Wirkung hat ungeahnte Folgen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.888888888888889 / 5 (9 Bewertungen)
Weitere Expertentipps
--%>