Logo anwaltssuche.de
Anwalt Dresden Anwalt Dresden West Anwalt Dresden Nord Anwalt Dresden Mitte Anwalt Dresden Süd Anwalt Dresden Ost

Sie finden Rechtsanwälte für Pflegegeld in folgenden Dresdener Stadtbezirken:

Rechtsanwalt Pflegegeld Dresden

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Pflegegeld" dem Rechtsgebiet Pflegeversicherungsrecht zugeordnet.

Sie wohnen in Dresden und haben eine Frage zum Thema Pflegegeld ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Dresden beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Pflegegeld beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in Dresden ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich Pflegegeld vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie zeitsparend mit einem Anwalt in Dresden wahr.
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2012-09-26 (944 mal gelesen)
Klage gegen Erbengemeinschaft: Jeder einzelne Erbe muss verklagt werden! © flashpics - Fotolia

Wenn mehrere Personen geerbt haben, besteht eine Erbengemeinschaft. Folge der Erbengemeinschaft ist, dass kein Erbe alleine über den Nachlass verfügen darf. Alle Erben verwalten den Nachlass gemeinschaftlich. Kommt es zum Streit mit den Erben muss jeder einzelne Erbe verklagt werden, um gegen die Gemeinschaft vorgehen zu können.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9836065573770494 / 5 (61 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2016-10-28 (825 mal gelesen)
Schnee und Eis – Die wichtigsten Urteile © Edler von Rabenstein - Fotolia

Eis und Schnee werden bald wieder Fußwege und Straßen bedecken und wie in jedem Jahr wird es Konflikte geben, wer für die Räumung zu ständig ist. Hier finden Sie die wichtigsten Urteile dazu.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.938775510204082 / 5 (49 Bewertungen)
... ausgeführt werden OLG Dresden Aktenzeichen 7 U ...
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2010-05-20 (384 mal gelesen)

In Zeiten niedriger Zinsen denken viele Interessenten über den Kauf einer Immobilie nach. Ob als Investitionsobjekt oder zur Eigennutzung, der Kauf einer Immobilie geht mit hohen finanziellen Transaktionen einher.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.896551724137931 / 5 (29 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2009-09-28 (406 mal gelesen)

Neues Recht für Patientenverfügung zum 01.09.2009 in Kraft getreten

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2014-02-10 (328 mal gelesen)

Von März bis Mai 2014 finden wieder regelmäßige Betriebsratswahlen statt. Die Nichtbeachtung von Verfahrensvorschriften kann hier schnell zur Anfechtbarkeit der Wahl führen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.166666666666667 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-02-22 (1746 mal gelesen)

Geblitzt zu werden, ist immer ärgerlich. Besonders erbost sind in der Regel Betroffene, die nach ihrem Eindruck kurz vor oder hinter einem die Geschwindigkeit regelnden Schild geblitzt werden. Und es kommt dann regelmäßig die Frage: kann man hier etwas machen?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.876923076923077 / 5 (65 Bewertungen)
... z B OLG Dresden DAR 2010 S ...
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2012-06-13 (71 mal gelesen)

Großveranstaltungen wie das Public Viewing sind bei den Fußballbegeisterten gefragt. Doch auch Diebe und Betrüger suchen die Nähe solcher Veranstaltungen, um im Schutz eines erhöhten Publikumsaufkommens Kasse zu machen. Mit den Tipps der Polizei können sich Besucher gegen "Spielverderber" wappnen. Hier die wichtigsten Verhaltensempfehlungen im Überblick:

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.333333333333333 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2010-03-17 (138 mal gelesen)

Der Tod eines nahen Angehörigen ist ein schmerzliches Ereignis. Trotzdem dulden eine Reihe unvermeidbarer Angelegenheiten keinen Aufschub.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.857142857142857 / 5 (7 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2011-11-14 (84 mal gelesen)

Draußen günstig – drinnen teuer. So sieht die Realität an deutschen Tankstellen häufig aus. Auf der Standarte steht oft ein günstigerer Preis für den Liter Sprit als direkt an der Zapfsäule. Dies liegt, laut Tankstellenbetreibern an der verzögerten Umstellung an der Standarte. Es ist jedoch nur der Betrag, der direkt an der Säule steht, verbindlich.

Stern Stern Stern Stern Stern 5.0 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht Martin P. Heinzelmann, LL.M. 2014-09-23 (1268 mal gelesen)

Während die ordentliche Kündigung unter Einhaltung der gesetzlichen Fristen des § 622 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) bzw. weitergehender tarifvertraglicher Kündigungsfristen ausgesprochen wird, findet die außerordentliche Kündigung fristlos statt. Gemäß § 623 BGB i.V.m. § 126 BGB muss eine Kündigung schriftlich durch den Berechtigten oder einen Bevollmächtigten erfolgen. Kündigt ein Bevollmächtigter, sollte er der Kündigungserklärung die Vollmachtsurkunde beifügen, da ansonsten der Gekündigte die Kündigung unverzüglich zurückweisen kann.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.843137254901961 / 5 (51 Bewertungen)
Weitere Expertentipps
--%>