Logo anwaltssuche.de
Anwalt Kassel Anwalt Kassel West Anwalt Kassel Ost Anwalt Kassel Südstadt Anwalt Kassel Mitte Anwalt Kassel Nord

Sie finden Rechtsanwälte für Pflegerecht in folgenden Kasseler Stadtbezirken:

Rechtsanwalt Pflegerecht Kassel

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Pflegerecht" dem Rechtsgebiet Pflegeversicherungsrecht zugeordnet.

Sie wohnen in Kassel und haben eine Frage zum Thema Pflegerecht ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Kassel beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Pflegerecht beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in Kassel ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich Pflegerecht vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie zeitsparend mit einem Anwalt in Kassel wahr.
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2012-03-12 (768 mal gelesen)

Hilfsmittel können durch verschiedene Sozialversicherungs- bzw. Sozialleistungsträger gewährt werden. Die Krankenkassen sind für die Versorgung mit Hilfsmitteln zuständig, wenn sie erforderlich sind, um den Erfolg der Krankenbehandlung zu sichern, einer drohenden Behinderung vorzubeugen oder eine Behinderung auszugleichen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.883720930232558 / 5 (43 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-12-14 (131 mal gelesen)

Die Überführungskosten eines Neuwagens sind oft viel zu hoch und sehr willkürlich, wie eine ADAC-Untersuchung zeigt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.888888888888889 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2008-04-21 (84 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof hat die Abrechnung von verbrauchsabhängig festgestellten Betriebskosten für den Vermieter erheblich erleichtert. Nach dem Urteil (Az. VIII ZR 75/07) ist es nicht mehr erforderlich, dass der Vermieter Wasserrechnungen, die auf dem individuell festgestellten Verbrauch eines Mieters beruhen, in die Betriebskostenabrechnung einstellt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.3333333333333335 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2008-05-29 (2121 mal gelesen)

57 Prozent der Deutschen wohnen zur Miete. Täglich werden bundesweit tausende Mietverträge neu abgeschlossen - viele von ihnen enthalten unwirksame Klauseln oder sind sogar insgesamt unwirksam. Gerade private Vermieter sind oft unsicher, welche Pflichten wie im Mietvertrag geregelt werden sollten und welche Klauseln grundsätzlich unwirksam sind.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8721804511278197 / 5 (133 Bewertungen)
Weihnachtsmarkt: Vom Becherpfand und Glühweintrinken © eyetronic - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2016-12-07 (398 mal gelesen)

Die Vorweihnachtszeit ist für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres, besonders für Kinder und Jugendliche. Und in der Mittagspause oder nach der Schule nutzen Schüler gerne die Möglichkeit, einen Weihnachtsmarkt zu besuchen. Was vielen Eltern nicht klar ist: Die Regeln in Bezug auf den Konsum von Alkohol sind auf einem Weihnachtsmarkt nicht ausgesetzt. Und wussten Sie, dass das Heimnehmen eines Bechers genaugenommen Diebstahl ist?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.136363636363637 / 5 (22 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2007-11-07 (703 mal gelesen)

Wer krankenversichert ist, hat auch einen Anspruch auf die Übernahme der Behandlungskosten bei Krankheit, so sollte man meinen. Doch die Krankenkasse zahlt nicht immer. Ihre so genannte Leistungspflicht ist durch zahlreiche Regelungen wie Gesetze, Richtlinien und Verträge begrenzt. Zum Streit kommt es meist, wenn es um die Kostenübernahme bei alternativen Heilmethoden geht.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.66 / 5 (50 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2014-03-20 (458 mal gelesen)

Derzeit kursieren Abmahnungsschreiben der angeblichen Rechtsanwälte Dirk Uwe Zajonc und Florian Ruck. Internetnutzer erhalten eine Abmahnung per E-Mail, in der sie aufgefordert werden, 39.61 Euro an die Rechtsanwaltskanzlei Zajonc und Ruck aus Gütersloh zu überweisen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6666666666666665 / 5 (18 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2014-12-16 (279 mal gelesen)

Nach Rechtsprechung des Landesgerichts München (Az.: 18 O 2325/08) ist die Schalldämmung nach DIN 4109 durch das Voranschreiten der Technik überholt und Mieter und Eigentümer können einen besseren Schutz vor dem nervenden Lärm ihrer Nachbarn verlangen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.4 / 5 (10 Bewertungen)
Patchwork-Familie: Rechte und Pflichten beim gemeinsamen Sorgerecht © detailblick-foto - Fotolia
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2017-02-03 (216 mal gelesen)

Impfung: ja oder nein? Wäsche waschen bei Papa am Wochenende? Den getrenntlebenden Elternteil über Entwicklungen beim Kind auf dem Laufenden halten? In Patchwork-Familien gibt es immer wieder Konfliktpotentiale, wenn es um die Ausübung der elterlichen Sorge geht.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.153846153846154 / 5 (13 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2011-04-07 (102 mal gelesen)

Nach den letzten Nachtfrösten ist es nun an der Zeit, die Gärten wieder in Ordnung zu bringen. Wer dabei fremde Hilfe in Anspruch nimmt, kann die Kosten steuerlich geltend machen. Grundsätzlich bietet das Steuerrecht Eigenheimern zwei Möglichkeiten: zum einen den Steuerbonus für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen, zum anderen den Steuerbonus für Handwerkerleistungen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (5 Bewertungen)
Weitere Expertentipps