Logo anwaltssuche.de
Anwalt Leipzig Anwalt Leipzig Ost Anwalt Leipzig Nordost Anwalt Leipzig Nord Anwalt Leipzig Mitte Anwalt Leipzig Südost Anwalt Leipzig Süd Anwalt Leipzig Südwest Anwalt Leipzig West Anwalt Leipzig Nordwest

Sie finden Rechtsanwälte für Prüfungsrecht in folgenden Leipziger Stadtbezirken:

Rechtsanwalt Prüfungsrecht Leipzig

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Prüfungsrecht" dem Rechtsgebiet Hochschulrecht zugeordnet.

Sie wohnen in Leipzig und haben eine Frage zum Thema Prüfungsrecht ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Leipzig beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Prüfungsrecht beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in Leipzig ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich Prüfungsrecht vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie zeitsparend mit einem Anwalt in Leipzig wahr.
Was?
Wo?
Expertentipps
Karneval & Fasching: Gibt es verbotene Kostüme? © Africa Studio - Fotolia
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2017-02-18 (202 mal gelesen)

In der fünften Jahreszeit ist alles erlaubt - wenn es nicht gegen das Gesetz verstößt. Neben (finanziellem) Ärger für Popo- oder Busen-Blitzer können Sie mit einer bestimmten Verkleidung sogar ins Gefängnis kommen. Prinz Harry lässt grüßen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.352941176470588 / 5 (17 Bewertungen)
Sozialhilfe für Deutsche im Ausland? © Marco2811 - Fotolia
Kategorie: Anwalt Sozialrecht 2015-07-09 (1855 mal gelesen)

Haben deutsche Staatsangehörige die im Ausland leben, oder dort Immobilien besitzen, einen Anspruch auf deutschen Sozialhilfeleistungen? Lesen Sie mehr …

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.848 / 5 (125 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht Siegfried Reulein 2014-09-24 (256 mal gelesen)

Seit einigen Jahren werden Versicherungsnehmern nicht selten zusätzlich zu den Vertragsunterlagen zu dem Versicherungsvertrag sog. Kostenausgleichsvereinbarungen vorgelegt und mit diesen abgeschlossen. In diesen Vereinbarungen verpflichtet sich der Versicherungsnehmer zum Ausgleich der Einrichtungs- und Abschlusskosten, also v.a. der Kosten, die für Provisionen für Versicherungsvermittler aufzuwenden sind. Dieses Procedere ist an sich rechtlich nicht zu beanstanden.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6666666666666665 / 5 (3 Bewertungen)
Wissenswertes zur Eigenbedarfskündigung © Tiberius Gracchus - Fotolia
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2015-06-22 (1462 mal gelesen)

Wenn Mieter für den Vermieter oder dessen Familienangehörigen aus ihrer Mietwohnung ausziehen sollen, gibt es häufig Ärger. Lesen Sie hier Wissenswertes rund um die Eigenbedarfskündigung.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.097560975609756 / 5 (82 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2008-02-27 (180 mal gelesen)

Kritiker empfanden das in seiner Struktur bereits seit mehr als 100 Jahren bestehende Erbrecht gerade hinsichtlich der Pflichtteilsregelungen bereits seit langem als nicht zeitgemäß und zu starr. Auch die Bestätigung der Rechtmäßigkeit dieser Regelung durch das höchste deutsche Gericht lies diese Kritik nie verstummen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Handelsrecht 2010-01-06 (108 mal gelesen)

Nach wie vor wissen 76 % aller europäischen Bürger nicht, welche Nummer ihnen im Notfall überall in Europa gratis zur Verfügung steht. In Deutschland waren sich gar nur 16 % der Befragten bewusst, dass ihnen die 112 in ganz Europa als Notfallnummer unschätzbare Dienste leisten kann.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.25 / 5 (4 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2015-06-24 (386 mal gelesen)

Filesharing-Experte Tim Geißler erklärt die neueste Entwicklung im Kampf gegen Abmahnungen Der Schock ging schnell durchs Internet: drei Elternpaare, die wegen Filesharings ihrer Kinder verklagt worden waren, wurden am 11. Juni 2015 jeweils zu Schadenersatz in Höhe mehrerer tausend Euro verurteilt! In diversen Fällen hatten ihre Kinder offenbar über die Internetanschlüsse zuhause Musik aus dem Netz geladen und getauscht. Verdonnert zu hohen Zahlungen an die Geschädigten wurden vor dem Bundesgerichtshof die Eltern, die davon im Zweifel erstmal gar nichts mitbekommen hatten.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (9 Bewertungen)
Pfefferspray, Schreckschusswaffen & Kleiner Waffenschein: Was ist zur Selbstverteidigung erlaubt? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2017-04-03 (830 mal gelesen)

Bei vielen Deutschen hat das Bedürfnis nach mehr persönlicher Sicherheit zugenommen. Die Zahl der Anträge auf einen kleinen Waffenschein ist im letzten Jahr stark gestiegen. Pfefferspray, Elektroschocker und Schreckschusswaffen erfreuen sich einem steigenden Umsatz. Doch was ist in punkto Selbstverteidigung erlaubt und wo sind die gesetzlichen Grenzen?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8518518518518516 / 5 (54 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2014-07-08 (511 mal gelesen)

Zum ersten Juli sind einige wichtige Gesetzesänderungen in Deutschland in Kraft getreten. Die Verbraucherinsolvenz wurde reformiert, das Rentenpaket trat in Kraft und die Warnweste ist im Straßenverkehr nun Pflicht.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (29 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2009-12-29 (112 mal gelesen)

Sparer und Anleger mit Konten bei unterschiedlichen Banken sollten vor dem anstehenden Jahreswechsel ihre Freistellungsaufträge überprüfen: Sind die vom Steuerabzug frei gestellten Beträge auf Konten und Depots noch optimal aufgeteilt?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.5 / 5 (4 Bewertungen)
Weitere Expertentipps