Logo anwaltssuche.de
Anwalt Mönchengladbach Anwalt Mönchengladbach Odenkirchen Anwalt Mönchengladbach Hardt Anwalt Mönchengladbach Rheydt Anwalt Mönchengladbach Neuwerk Anwalt Mönchengladbach Stadtmitte

Sie finden Rechtsanwälte für Verbraucherrecht in folgenden Mönchengladbacher Stadtbezirken:

Verbraucherrecht Mönchengladbach Stadtmitte

Rechtsanwalt Verbraucherrecht Mönchengladbach

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Verbraucherrecht" dem Rechtsgebiet Vertragsrecht zugeordnet.

Sie wohnen in Mönchengladbach und haben eine Frage zum Thema Verbraucherrecht ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Mönchengladbach beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Verbraucherrecht beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in Mönchengladbach ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich Verbraucherrecht vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie zeitsparend mit einem Anwalt in Mönchengladbach wahr.
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2014-02-11 (316 mal gelesen)

Eine Regelung in einem Sozialplan, die dazu führt, dass Arbeitnehmerinnen, die während der Elternzeit in teilweise sehr geringfügigem Umfang in Teilzeit tätig waren, deutlich schlechter behandelt werden als Arbeitnehmerinnen in Elternzeit, die überhaupt nicht tätig waren, ist unwirksam. Dies geht aus dem Urteil des Landesarbeitsgerichts Niedersachsen (LAG) (Urteil vom 27.06.2013 - 7 Sa 696/12) hervor.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (10 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2015-06-22 (1377 mal gelesen)
Wissenswertes zur Eigenbedarfskündigung © Tiberius Gracchus - Fotolia

Wenn Mieter für den Vermieter oder dessen Familienangehörigen aus ihrer Mietwohnung ausziehen sollen, gibt es häufig Ärger. Lesen Sie hier Wissenswertes rund um die Eigenbedarfskündigung.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.064935064935065 / 5 (77 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-11-07 (389 mal gelesen)
Arbeitsunfähigkeit: Arbeitnehmer muss nicht zum Personalgespräch erscheinen © M. Schuppich - Fotolia

Ein kranker Arbeitnehmer muss während seiner Krankheit nicht für Personalgespräche im Unternehmen erscheinen. Eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vom Arzt reicht aus! Dies stellt das Bundesarbeitsgericht in einem aktuellen Urteil klar.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.05 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-04-26 (503 mal gelesen)

Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 15. November 2011 - 9 AZR 348/10 - Vorinstanz: Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg, Urteil vom 31. März 2010 - 20 Sa 87/09 -

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9285714285714284 / 5 (28 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2013-06-07 (390 mal gelesen)

Ein Hausratversicherer wird von seiner Leistungspflicht frei, wenn der Versicherte ihm eine erst nachträglich erstellte Rechnung für ein gestohlen gemeldetes Fahrrad vorlegt.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9523809523809526 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2011-02-28 (678 mal gelesen)

Unternehmer aufgepasst – langfristig ausgesprochene Kündigungen können unwirksam sein

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9375 / 5 (32 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2016-11-10 (651 mal gelesen)
Erbrecht: Wann endet die Vereinsmitgliedschaft eines Verstorbenen? © Zerbor - Fotolia

Bei der Abwicklung des Nachlasses eines Verstorbenen stellt sich für die Erben die Frage, wie mit der Mitgliedschaft des Verstorbenen in einem Verein umzugehen ist. Erlischt diese mit dem Tod automatisch? Treten die Erben in die Vereinsmitgliedschaft anstelle des Verstorbenen ein?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9 / 5 (40 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2010-12-06 (92 mal gelesen)

Der Berg ruft – und viele folgen ihm: Winterurlaub ist bei den Deutschen beliebt. Deshalb reisen viele von ihnen in die alpinen Skigebiete der Nachbarländer Deutschlands. Doch nicht selten endet der Abfahrtslauf in den örtlichen Krankenhäusern.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (2 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-10-27 (468 mal gelesen)

Wer sich den Traum vom eigenen Wagen erfüllt, der sollte unbedingt die Gelegenheit nutzen, nach Kauf und Inbesitznahme von Fahrzeug und Papieren einen genaueren Blick in den Fahrzeugbrief zu werfen. Denn in der "Zulassungsbescheinigung Teil II" wird unter anderem die Anzahl der Vorbesitzer angegeben, die unbedingt mit dem Kaufvertrag verglichen werden sollte.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.909090909090909 / 5 (22 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2010-02-03 (164 mal gelesen)

Wer aufgrund eines Streiks im Öffentlichen Nahverkehr oder wegen eisglatter Straßen zu spät zur Arbeit erscheint, muss die versäumte Zeit möglicherweise nacharbeiten. Arbeitnehmer sollten daher bei angekündigten Arbeitskampfmaßnahmen im Verkehr rechtzeitig Vorkehrungen für einen pünktlichen Arbeitsbeginn treffen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.4545454545454546 / 5 (11 Bewertungen)
Weitere Expertentipps
--%>