bg-grafik
Logo anwaltssuche.de
Anwalt Mönchengladbach Odenkirchen Anwalt Mönchengladbach Hardt Anwalt Mönchengladbach Rheydt Anwalt Mönchengladbach Neuwerk Anwalt Mönchengladbach Stadtmitte

Sie finden Rechtsanwälte für VOB Werkvertrag in folgenden Mönchengladbacher Stadtbezirken:

VOB Werkvertrag Mönchengladbach Stadtmitte

Rechtsanwalt VOB Werkvertrag Mönchengladbach

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "VOB Werkvertrag" dem Rechtsgebiet Baurecht zugeordnet.

Sie wohnen in Mönchengladbach und haben eine Frage zum Thema VOB Werkvertrag ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Mönchengladbach beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich VOB Werkvertrag beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Mönchengladbach ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich VOB Werkvertrag vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Mönchengladbach wahr.
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2011-01-20 (126 mal gelesen)

Vermieter dürfen für die Betriebskostenabrechnung nicht geeichte Messgeräte verwenden, sofern sie nachweisen können, dass die verwendeten Werte den tatsächlichen Verbrauch wiedergeben. So eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs ...

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.0 / 5 (6 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2012-11-14 (469 mal gelesen)

Kinder müssen die Heimkosten für ihre Eltern nicht bezahlen, den diese den Kontakt abgebrochen haben oder verweigern.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.642857142857143 / 5 (14 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-01-10 (71 mal gelesen)

Bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte müssen Fahrzeuge mit Sommerreifen in der Garage bleiben. Wer hiergegen verstößt, muss mit einem Bußgeld in Höhe von 40 Euro und einem Punkt im Verkehrszentralregister rechnen. Kommt es dabei zu einer Behinderung des Verkehrs, erhöht sich das Bußgeld auf 80 Euro und einen Punkt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2010-05-04 (87 mal gelesen)

Unangenehme Dinge müssen Internethändlern ihren Kunden deutlich sichtbar in den Vertrag hineinschreiben. Ansonsten laufen sie Gefahr, dass spätestens die Rechtsprechung ihnen einen Strich durch die Rechnung macht.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.6666666666666665 / 5 (3 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2010-02-17 (725 mal gelesen)

Dass der Einsatz technischer Mittel in der Überwachung des Straßenverkehrs ständig fortschreitet ist im Grunde nichts Neues. Dass diese Überwachung durch die Polizei jedoch nicht immer rechtmäßig ist, zeigt ein jüngeres Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Oldenburg (Beschluss vom 27.11.2009, Aktenzeichen: Ss Bs 186/09).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (40 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2010-03-09 (84 mal gelesen)

Die Betroffenen des Sturmtiefs „Xynthia“ sollen sich schnell mit ihrem Versicherer in Verbindung setzen und ihre Schäden melden. Das raten die deutschen Versicherer ihren Kunden.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.4 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2013-01-30 (155 mal gelesen)

Zwar hat sich Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer kürzlich auf dem Verkehrsgerichtstag in Goslar einige Kritik zu seinen Reformplänen zur Flensburger Punktekartei anhören müssen. Klar ist aber schon jetzt: Künftig wird es noch wichtiger werden, sich gegen Bußgeldbescheide rechtzeitig zu wehren. Die Bundesregierung hat am 12.12.2012 einen Gesetz- und Verordnungsentwurf zur Neuregelung des Punktesystems (Verkehrszentralregister) beschlossen. Nunmehr soll das Register Fahreignungsregister heißen. Es wird künftig nur noch in drei Kategorien unterschieden und je nach Tat einer bis drei Punkte vergeben.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.0 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2014-12-18 (527 mal gelesen)

Bereits im November 2014 hatte der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschieden, dass Höchstbietende bei eBay-Auktionen einen Anspruch auf Schadensersatz haben, wenn der Verkäufer die Auktion abbricht und der Artikel dadurch an anderer Stelle teurer gekauft werden muss (wir berichteten). Mit einer neuerlichen Entscheidung hat der BGH diese Rechtsprechung nun eindrucksvoll untermauert: Einem geprellten Bieter wurden 8.500 Euro Schadensersatz zugesprochen (Az.: VIII ZR 90/14)!

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2014-12-04 (364 mal gelesen)
Unfälle auf der Weihnachtsfeier- Wer haftet? © Kadmy - Fotolia

Gediegenes Galadinner, Glühweinsegeln oder Grillen im Freien - der Vielfalt den Teamgeist bei Weihnachtsfeiern zu schärfen, sind kaum Grenzen gesetzt. Wie sieht es aber mit dem Unfallversicherungsschutz bei diesen Weihnachtsfeier-Aktivitäten aus?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2008-02-26 (184 mal gelesen)

Viele Immobilienbesitzer sind beunruhigt, weil sich in den vergangenen Wochen Berichte mehrten, dass ihre Darlehensverträge an Dritte verkauft wurden, die dann möglicherweise die Zwangsversteigerung der Immobilie betreiben.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7 / 5 (10 Bewertungen)
Weitere Expertentipps