Logo anwaltssuche.de
Anwalt Hamburg Anwalt Hamburg Eimsbüttel Anwalt Hamburg Wandsbek Anwalt Hamburg Nord Anwalt Hamburg Bergedorf Anwalt Hamburg Altona Anwalt Hamburg Harburg Anwalt Hamburg Mitte

Sie finden Rechtsanwälte für Wasserrecht in folgenden Hamburger Stadtbezirken:

Rechtsanwalt Wasserrecht Hamburg

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Wasserrecht" dem Rechtsgebiet Umweltrecht zugeordnet.

Sie wohnen in Hamburg und haben eine Frage zum Thema Wasserrecht ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Hamburg beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Wasserrecht beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in Hamburg ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich Wasserrecht vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie zeitsparend mit einem Anwalt in Hamburg wahr.
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2011-04-11 (1301 mal gelesen)

Strafprozess gegen einen Verteidiger bei "Aussage gegen Aussage" Prozessbericht über das Strafverfahren gegen Rechtsanwalt Stephan Lucas vor dem Landgericht Augsburg von Rechtsanwalt Dr. Tobias Rudolph, Fachanwalt für Strafrecht und Fachanwalt für Steuerrecht aus Nürnberg

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8541666666666665 / 5 (48 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Strafrecht GKS Rechtsanwälte 2014-07-28 (1203 mal gelesen)

"Wegen guter Führung entlassen" - von diesem Entlassungsgrund aus der Haft hat sicher jeder schon einmal gehört. Und tatsächlich: Längst nicht jede Haftstrafe dauert so lange, wie sie im Urteil festgelegt wird. Das deutsche Strafrecht kennt Wege, um betroffene Häftlinge schon vor dem Verstreichen der regulären Haftzeit wieder in die Freiheit zu entlassen. Wir klären auf, worum es sich handelt und wie Inhaftierte von den Regelungen profitieren können.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7419354838709675 / 5 (62 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2016-03-25 (1029 mal gelesen)

Wer ein Unternehmen im B2C-Bereich führt, kommt heutzutage kaum um die Nutzung von Facebook und anderen sozialen Medien herum - kaum ein Weg ist einfacher, um in direkten Kontakt mit den Kunden zu treten und gleichzeitig effektiv in der richtigen Zielgruppe für das eigene Unternehmen zu werben. Das Landgericht Düsseldorf (LG) hat in einer aktuellen Entscheidung nun allerdings eine Hürde errichtet, die Unternehmer bei der Nutzung von Facebook unbedingt beachten müssen: Die Richter erachteten den so genannten „Like-Button“, mit dem ein Internetnutzer auf Facebook die Unternehmens-Facebookseite oder aber einen anderen Webinhalt des Unternehmers „liken“ kann („Gefällt mir – Funktion“), für rechtswidrig (Az. 12 O 151/15). Unternehmer müssen nun reagieren, wenn sie sich vor kostenintensiven Abmahnungen und Unterlassungserklärungen durch Wettbewerber schützen wollen.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.869565217391304 / 5 (69 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2008-05-30 (775 mal gelesen)

Eltern behinderter Kinder stehen bei der Testamentserrichtung regelmäßig vor der Frage, wie sie ihr behindertes Kind, das auf Sozialleistungen angewiesen ist, vor dem Zugriff der Sozialhilfeträger auf ererbtes Vermögen schützen können.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.8529411764705883 / 5 (34 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2016-04-25 (903 mal gelesen)

Wer ein Halteverbotsschild trotz sorgsamer Umschau bei der Anfahrt an die Parkposition und bei dem Aussteigen aus dem Fahrzeug nicht ohne weiteres erkennen kann, der muss nicht für die Rechnung aufkommen, wenn das Auto abgeschleppt wird. Dies hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig in einem aktuellen Urteil entschieden und damit die Rechte von Autofahrern gestärkt (Az.: 3 C 10.15).

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9491525423728815 / 5 (59 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2012-08-23 (306 mal gelesen)

Bereits zum 01.08.2012 trat eine wichtige Reform für alle Händler, die ihre Waren und Dienstleistungen im Wege des Fernabsatzes über das Internet vertreiben, in Kraft: Die Neuerung des §312g BGB brachte eine Verschärfung der Informationspflichten zur Stärkung des Verbraucherschutzes mit sich, die Onlinehändlern einige Initiative abverlangt - unter anderem die viel zitierte "Buttonlösung".

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7058823529411766 / 5 (17 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-08-27 (192 mal gelesen)

Der Betriebsrat des Entleiherbetriebs kann seine Zustimmung zum Einsatz von Leiharbeitnehmern verweigern, wenn diese dort nicht nur vorübergehend eingesetzt werden sollen. Dies geht aus einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) vom 10.07.2013 hervor (Az.: 7 ABR 91/11).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.375 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-01-30 (327 mal gelesen)

Die gemeinsame elterliche Sorge darf nicht allein deshalb aufgelöst werden, weil es Kommunikationsprobleme zwischen den geschiedenen Kindeseltern gibt. Etwas anderes gilt lediglich dann, wenn das Kindeswohl eine solche Auflösung erfordert. Dies geht aus einem Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm (OLG) (Beschluss vom 23.07.2013 - Az.: 2 UF 39/13) hervor.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.909090909090909 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-06-11 (239 mal gelesen)

Auch Gelegenheitsfahrer haben nach einem unverschuldeten Unfall grundsätzlich einen Anspruch auf die Anmietung eines Ersatzfahrzeugs. Dies ergeht aus dem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 5. Februar 2013 (Az.: VI ZR 290/11).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.083333333333333 / 5 (12 Bewertungen)
Wer darf im Arbeitsrecht kündigen? © sma - topopt
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2017-03-30 (121 mal gelesen)

Eine Kündigung im Arbeitsrecht ist meist heikel. Aber nicht immer trennen sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer im Unfrieden. Einen Überblick über die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten und eine mögliche Alternative erhalten Sie hier.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9166666666666665 / 5 (12 Bewertungen)
Weitere Expertentipps