bg-grafik
Logo anwaltssuche.de
Anwalt Nürnberg Anwalt Nürnberg Südstadt Anwalt Nürnberg Oststadt Anwalt Nürnberg Oststadt Anwalt Nürnberg Mitte Anwalt Nürnberg Südoststadt Anwalt Nürnberg Weststadt Anwalt Nürnberg Nordstadt

Rechtsanwalt Zwangsvollstreckungsrecht Nürnberg

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Zwangsvollstreckungsrecht" dem Rechtsgebiet Insolvenzrecht zugeordnet.

Sie wohnen in Nürnberg und haben eine Frage zum Thema Zwangsvollstreckungsrecht ? Unsere Rechtsanwälte unterstützen Sie kompetent und schnell. Vereinbaren Sie dazu einfach gleich hier einen persönlichen Beratungstermin.

Warum Sie einen Anwalt in Nürnberg beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Zwangsvollstreckungsrecht beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Nürnberg ansässig ist. Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden. Zudem kann es im Bereich Zwangsvollstreckungsrecht vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Nürnberg wahr.
Was?
Wo?
Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-03-10 (235 mal gelesen)

Telefonklingen, Gerede, Klimaanlage, Kaffeemaschine, Umbauarbeiten – Wer jahrelange in einem Großraumbüro arbeitet, mutet sein Hörvermögen eine ständige nicht unerhebliche Geräuschkulisse zu. Für die Anerkennung einer Lärmschwerhörigkeit als Berufskrankheit reicht das nach einer aktuellen Gerichtsentscheidung nicht aus!

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.4375 / 5 (16 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2011-04-04 (526 mal gelesen)

Wegfall der Unterhaltsverpflichtung nach neuem Unterhaltsrecht – ein Zwischenergebnis

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9642857142857144 / 5 (28 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-03-06 (188 mal gelesen)

Urlaub machen ist teuer. Da freut sich der Arbeitnehmer, wenn er vom Chef einen kleinen Zuschuss in Form von Urlaubsgeld erhält. Wurde diese Zahlung von Urlaubsgeld nicht arbeitsvertraglich geregelt, kann der Arbeitnehmer aufgrund einer betrieblichen Übung einen Anspruch auf Urlaubsgeld haben.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (11 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2010-11-18 (129 mal gelesen)

Jeder kennt die Hinweisschilder z. B. an Tankstellen oder bei Einzelhändlern: Wir nehmen keine 200- oder 500-Euro-Scheine an. Die pauschale Ablehnung bestimmter Euro-Banknoten will die Europäische Kommission jetzt einschränken.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.2 / 5 (5 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Familienrecht Angelika Ehlers 2017-01-20 (188 mal gelesen)

Wenn eine Ehe geschieden wird, haben die Ehepartner vieles zu regeln, das Umgangs- recht mit den Kindern, Sorgerecht, Unterhalt für Kinder und Ehegattenunterhalt, Ehe- wohnung und Hausrat, und, ganz wichtig, die Vermögensauseinandersetzung und der sogenannte Zugewinnausgleich. Zugewinn ist das Vermögen, das jeder der Eheleute in der Zeit zwischen der Ehe- schließung und der Zustellung des Scheidungsantrages erworben hat.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9166666666666665 / 5 (12 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2016-10-28 (820 mal gelesen)
Schnee und Eis – Die wichtigsten Urteile © Edler von Rabenstein - Fotolia

Eis und Schnee werden bald wieder Fußwege und Straßen bedecken und wie in jedem Jahr wird es Konflikte geben, wer für die Räumung zu ständig ist. Hier finden Sie die wichtigsten Urteile dazu.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.938775510204082 / 5 (49 Bewertungen)
... gehen können OLG Nürnberg Aktenzeichen 6 U ...
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2010-10-05 (177 mal gelesen)

Ein Computer ist heute schnell gekauft. Internetshops und Händler vor Ort unterbieten sich gegenseitig in vollmundigen Werbeankündigungen mit günstigen Preisen und waghalsigen Garantieversprechen. Doch wenn später einmal etwas mit dem Gerät nicht stimmt, dann verstummen die redseligen Verkäufer allzu oft.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.375 / 5 (8 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Arztrecht GKS Rechtsanwälte 2016-04-09 (604 mal gelesen)

Manche Krankheitsbilder dulden keinen Aufschub der Behandlung. Hängt diese Behandlung jedoch von der Bewilligung eines Leistungsantrages durch die gesetzliche Krankenkasse ab, so kam es in der Vergangenheit bisweilen vor, dass sich die Entscheidung der Kasse über Monate hinzog. Das Bundessozialgericht in Kassel hat nun in einem entsprechendem Fall eine Krankenkasse zur Übernahme von Behandlungskosten in Höhe von 2.200 € verurteilt, nachdem sie den Antrag eines Patienten verschleppt hatte (Az. B 1 KR 25/15 R).

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.102564102564102 / 5 (39 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2009-05-04 (155 mal gelesen)

Wer ins Ausland reist, der sollte bekanntlich eine private Auslandsreisekrankenversicherung abgeschlossen haben. In der Regel schließen Verbraucher dafür einen Vertrag ab, der ihnen ein ganzes Jahr lang Versicherungsschutz bietet.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.4444444444444446 / 5 (9 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2008-10-27 (271 mal gelesen)

Auch nach Einführung der Abgeltungsteuer am 1. Januar 2009 stehen jedem Bürger Kapitalerträge bis zu 801 € im Jahr steuerfrei zu (sogenannter Sparer-Pauschbetrag). Die bei Kreditinstituten gestellten Freistellungsaufträge bleiben weiterhin gültig.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (15 Bewertungen)
Weitere Expertentipps