Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Danilo Robel
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz
August-Bebel-Str. 63, 04275 Leipzig

Rechtsanwalt Designschutz Leipzig Mitte

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Designschutz" der Kategorie Rechtsanwalt Markenrecht Leipzig Mitte zugeordnet.

Sie wohnen in Leipzig Mitte und haben eine Frage zum Thema Designschutz ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Leipzig Mitte beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Designschutz beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Leipzig Mitte ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Designschutz vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Leipzig Mitte wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht Siegfried Reulein 2014-03-31 (393 mal gelesen)

In der Vergangenheit galten Lebensversicherungen als attraktive Geldanlage und Möglichkeit der Vorsorge für das Alter. Diese Zeiten scheinen vorbei, wenn man einen Blick auf die Entwicklung des Garantiezinses in den letzten 25 Jahren wirft. Dieser ist sukzessive zurückgegangen und befindet sich nunmehr auf einem historischen Tief. Auch die Überschussbeteiligungen lassen nicht zuletzt in einer Niedrigzinsphase zu wünschen übrig.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2011-02-16 (192 mal gelesen)

Häufig setzen sich Eheleute in einem gemeinschaftlichen Testament gegenseitig als Alleinerben und die gemeinsamen Kinder als Schlusserben des überlebenden Ehegatten ein (sog. „Berliner Testament“). Die Kinder sind dann nach dem Tod des ersten Elternteils enterbt. Sie haben zwar Pflichtteilsansprüche, die in einem intakten Familiengefüge von den Kindern aber regelmäßig nicht geltend gemacht werden, um den überlebenden Elternteil nicht zu belasten.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-10-22 (457 mal gelesen)

Das Geschwindigkeits-Messgerät PoliScan Speed ist auf Grund seiner Verbreitung in Deutschland immer wieder Gegenstand gerichtlicher Auseinandersetzungen. Betroffene des Blitzers zweifeln immer häufiger die Richtigkeit der Messungen an – mit Erfolg, wie ein aktuelles Urteil des Amtsgerichts (AG) Bremen (Az.: 88 OWi 640 Js 2905/14 (20/14)) zeigt: In einer Bußgeldsache wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit wurde ein Betroffener auf Kosten der Staatskasse freigesprochen!

Kategorie: Anwalt Internetrecht 2010-04-14 (699 mal gelesen)

Beim privaten eBay-Verkauf ist Vorsicht geboten, da der private Verkäufer schnell rein rechtlich gesehen zum gewerblichen Verkäufer werden kann.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-06-07 (3838 mal gelesen)

Im Land von Burgunder und Bordeaux gehörte er ab 1. Juli 2012 für alle Fahrzeugführer zur Pflichtausstattung: der Alkoholtester. Gilt diese Verordnung 2016 noch? Müssen Sie sich vor dem Frankreich-Urlaub noch einen Alkotester fürs Auto anschaffen?

Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2013-07-17 (268 mal gelesen)

Nicht jeder - beispielsweise durch Filesharing - herunter oder hochgeladene Pornofilm unterliegt dem Schutz des Urheberrechts. Dementsprechend sind auch Abmahnungen, Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche gegen die Filesharer bisweilen unrechtmäßig. Diese Entscheidung geht auf einen Beschluss des Landgerichts München I zurück (Az.: 7 O 22293/12) und bietet eine neue Verteidigungsmöglichkeit für Abmahn-Opfer.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2009-04-28 (118 mal gelesen)

Seit dem 1. Januar 2009 unterliegen Kursgewinne, die beim Verkauf von Wertpapieren anfallen, grundsätzlich der Abgeltungsteuer. Ausnahme: Der Anleger hat die Wertpapiere vor 2009 erworben – die sogenannten Altbestände. Dann sind Veräußerungsgewinne nach einer Haltedauer von mindestens einem Jahr für Privatanleger steuerfrei.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2010-06-09 (376 mal gelesen)

Dürfen Arbeitnehmer ausnahmsweise am Arbeitsplatz die Weltmeisterschaftsspiele beispielsweise per Radio, Internet oder sogar im Fernseher verfolgen?

Kategorie: Anwalt Strafrecht Ralf Kaiser 2015-01-24 (820 mal gelesen)

Verbreiten von kinderpornographischen Schriften (§ 184 b I Nr. 1 StGB), Öffentliches Zugänglichmachen von kinderpornographischen Schriften (§ 184 b I Nr. 2 StGB), Besitz-Verschaffen von kinderpornographischen Schriften (§ 184 b II StGB)

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2013-05-21 (150 mal gelesen)

Rasende Autos, hupende Busse, knatternde Straßenbahnen- Verkehrslärm kann die Wohnqualität erheblich beeinträchtigen. Hier einige Urteile, wann ein Mieter berechtigt ist die Miete wegen Verkehrslärm zu mindern.

Weitere Expertentipps