Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Bastian Biegel
Bonner Str. 132, 53757 Sankt Augustin

Rechtsanwalt eingetragene Marke Lohmar

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "eingetragene Marke" der Kategorie Rechtsanwalt Markenrecht Lohmar zugeordnet.

Sie wohnen in Lohmar und haben eine Frage zum Thema eingetragene Marke ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Lohmar beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich eingetragene Marke beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Lohmar ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich eingetragene Marke vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Lohmar wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2011-09-28 (96 mal gelesen)

Sofern bei einem Mietvertrag zwischen Verwandten die Miete in Dienstleistungen und nicht in Geld besteht, muss der Wert der Miete im Voraus vereinbart werden und nachvollziehbar sein. Ansonsten sind solche Vereinbarungen steuerlich nicht anzuerkennen.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2009-02-03 (96 mal gelesen)

Im Sommer 2004 wurden die gesetzlichen Regelungen zum Schlussverkauf über Zeitraum und Warenangebot mit strengen Regeln aufgehoben. Und noch immer lebt der (freiwillige) Schlussverkauf.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-04-25 (168 mal gelesen)

Im nachfolgenden Beitrag wird die Berechnung der Mietminderung anhand der Bruttomiete erläutert.

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2012-07-26 (359 mal gelesen)

Im Sommer suchen Kinder und Erwachsene ihre Abkühlung im Schwimmbad. Nicht selten kommt es bei allem Wasserspaß auch zu Badeunfällen. Es stellt sich dann schnell die Frage, wer haftet für den Unfall und seine Folgen? Wir haben einige interessante Gerichtsentscheidungen für Sie zusammengestellt ...

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2009-11-12 (86 mal gelesen)

Jahr für Jahr werden in Deutschland mehr als 200.000 Ehen geschieden. Während in der Bevölkerung häufig nur der nachehelich zu zahlende Unterhalt eine besondere Rolle spielt, gibt es gerade bei dem Vorhandensein eines Unternehmens noch ein viel größeres Problem: Die Durchführung des Zugewinnausgleichs.

Stadt Köln zahlt Bürgern Bußgeld für Blitzer auf A3 zurück! © S. Engels - fotolia.com
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2017-02-16 (189 mal gelesen)

Die Stadt Köln zahlt Bürgern bestimmte Verwarngelder zurück. Diese waren fast das ganze Jahr 2016 wegen Geschwindigkeitsüberschreitung auf der A 3 bei der Anschlussstelle Königsforst am Autobahnkreuz Köln-Ost entstanden. Der Blitzer war falsch eingestellt und löste statt bei über 80 bei mehr als 60 Stundenkilometern aus. Laut der Anwaltskanzlei GKS Rechtsanwälte Wuppertal geht es um zirka 400-tausend betroffene Bürger bzw. für die Stadt Köln um einen Volumen von zirka 13 Millionen Euro.

Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-09-29 (593 mal gelesen)

Wird bei einer Scheidung der Versorgungsausgleich zwischen den Partnern wirksam ausgeschlossen, so darf das Finanzamt nicht steuerlich erfassen, wenn anstelle des Versorgungsausgleiches andere Ausgleichszahlungen von einem an den anderen Partner fließen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des Finanzgerichts (FG) Hessen (Az.: 11 K 1432/11) und stärkt die Rechte von Geschiedenen.

Rechtstipps zum Kindergeld © Andrey Popov - Fotolia
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2015-05-26 (1682 mal gelesen)

In Deutschland hat jedes Kind einen Anspruch auf Kindergeld. Damit soll die Grundversorgung der Kinder gewährleistet werden. Hier erfahren Sie neue Rechtsprechung zum Kindergeld, die Eltern kennen sollten.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-05-14 (963 mal gelesen)

Wer muss für Schäden, die infolge von Fahrzeugbränden in Tiefgaragen entstanden sind, aufkommen? Diese Frage hat das höchste deutsche Zivilgericht (BGH) in einem aktuellen Urteil abschließend geklärt.

Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2014-01-22 (271 mal gelesen)

Eine Untervermietungserlaubnis berechtigt einen Mieter nicht automatisch zur Überlassung der Wohnung an Touristen. Dies geht aus einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 08.01.2014 hervor (Az.: VIII ZR 210/13).

Weitere Expertentipps