Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Christoph Rademacher
Rechtsanwalt Fachanwalt für Verkehrsrecht
Mühlenstraße 24, 49661 Cloppenburg

Rechtsanwalt Erwerbsminderungsrente Cloppenburg

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Erwerbsminderungsrente" der Kategorie Rechtsanwalt Sozialversicherungsrecht Cloppenburg zugeordnet.

Sie wohnen in Cloppenburg und haben eine Frage zum Thema Erwerbsminderungsrente ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Cloppenburg beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Erwerbsminderungsrente beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Cloppenburg ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Erwerbsminderungsrente vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Cloppenburg wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-02-04 (485 mal gelesen)

Wer herabwürdigende und fremdenfeindliche Äußerungen in einer „WhatsApp-Gruppe“ verbreitet, muss mit der Suspendierung seines Dienstverhältnisses rechnen, entschied aktuell das Verwaltungsgericht Augsburg.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-06-25 (191 mal gelesen)

Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. Die Erwartungen der Fans an ihre eigene Mannschaft sind groß. Bei Siegen ist in vielen Städten mit spontanen Freudenfahrten auf den Straßen zu rechnen. Aber der Jubel im Autokorso rechtfertigt keinen rechtsfreien Raum, wie manche Fans glauben mögen.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-03-17 (509 mal gelesen)

Scheitert eine nichteheliche Lebensgemeinschaft können ebenso wirtschaftliche und rechtliche Probleme entstehen, wie bei einer Ehescheidung. Auch hier wird sich etwa über den Ausgleich von Anschaffungen während der wilden Ehe gestritten. Lesen Sie mehr, zu den Voraussetzungen von Ausgleichsansprüchen nach dem Ende einer Partnerschaft ohne Trauschein.

Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2014-01-30 (292 mal gelesen)

Einer der aufsehenerregendsten "Skandale" des vergangenen Jahres - die tausendfache Abmahnung von Nutzern des Erotikportals RedTube durch die Regensburger Kanzlei Urmann + Collegen - findet mit einem großen Knall sein Ende. Das Landgericht Köln teilte am 27.01.2014 mit, dass in gleich vier Fällen entschieden wurde, dass die Weitergabe der Daten von Anschlussinhabern an die Rechteinhaberfirma "The Archive AG" nicht hätte erfolgen dürfen.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-02-01 (292 mal gelesen)

Unfälle auf dem Weg zur Arbeit sind in der Regel von der gesetzlichen Unfallversicherung umfasst. Es gibt aber viele Fälle, bei denen die Unfallversicherung im Fall eines Umfalls auf dem Arbeitsweg nicht einspringen muss.

Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2017-01-02 (232 mal gelesen)

Grundsätzlich besteht eine Kommanditgesellschaft aus zwei Gesellschaftern, dem Komplementär und dem Kommanditisten. Der Komplementär haftet voll mit seinem Privatvermögen und ist zur Geschäftsführung berufen, während der Kommanditist nur mit einer beschränkten Einlage haftet und daher auch nur beschränkte Auskunftsrechte (§ 166 GmbHG) hat.

Sind die Kosten einer Scheidung steuerlich absetzbar? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Familienrecht 2013-04-16 (269 mal gelesen)

Gemäß eines Urteiles des Düsseldorfer Finanzgericht sind die Kosten einer Ehescheidung steuerlich absetzbar und stellen eine außergewöhnliche Belastung im Sinne des § 33 des Einkommensteuergesetzes dar. Das Finanzamt lehnte dies zunächst ab.

Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2015-01-24 (346 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied am 16.01.2015 (Az.: V ZR 110/14) zugunsten von Nichtrauchern, dass durch den Zigarettenrauch von Nachbarn und damit verbundenen Gesundheitsgefahren dem Nichtraucher ein Unterlassungsanspruch zustehen kann.

Pfefferspray, Schreckschusswaffen & Kleiner Waffenschein: Was ist zur Selbstverteidigung erlaubt? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2017-04-03 (773 mal gelesen)

Bei vielen Deutschen hat das Bedürfnis nach mehr persönlicher Sicherheit zugenommen. Die Zahl der Anträge auf einen kleinen Waffenschein ist im letzten Jahr stark gestiegen. Pfefferspray, Elektroschocker und Schreckschusswaffen erfreuen sich einem steigenden Umsatz. Doch was ist in punkto Selbstverteidigung erlaubt und wo sind die gesetzlichen Grenzen?

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2013-03-07 (398 mal gelesen)

Einem Verkehrsteilnehmer, der allein als Autofahrer im Straßenverkehr alkoholauffällig wurde, darf das Fahrradfahren von der Straßenverkehrsbehörde nicht verboten werden, nur weil er ein medizinisch-psychologisches Gutachten verweigerte.

Weitere Expertentipps