Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Dr. Michael Zecher
König-Wilhelm-Str. 56, 74360 Ilsfeld

Rechtsanwalt EU Insolvenz Lauffen am Neckar

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "EU Insolvenz" der Kategorie Rechtsanwalt Insolvenzrecht Lauffen am Neckar zugeordnet.

Sie wohnen in Lauffen am Neckar und haben eine Frage zum Thema EU Insolvenz ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Lauffen am Neckar beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich EU Insolvenz beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Lauffen am Neckar ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich EU Insolvenz vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Lauffen am Neckar wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2013-06-18 (477 mal gelesen)

Mängel in der Mietwohnung reichen von den abgeplatzten Fliesen im Bad bis zum Schimmel an der Wohnzimmerdecke und sind ein häufiger Konfliktherd zwischen Mieter und Vermieter. Oft streiten sich die Parteien darum, ob der Mieter den Mangel rechtzeitig oder überhaupt gegenüber dem Vermieter angezeigt hat.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2008-05-29 (1824 mal gelesen)

57 Prozent der Deutschen wohnen zur Miete. Täglich werden bundesweit tausende Mietverträge neu abgeschlossen - viele von ihnen enthalten unwirksame Klauseln oder sind sogar insgesamt unwirksam. Gerade private Vermieter sind oft unsicher, welche Pflichten wie im Mietvertrag geregelt werden sollten und welche Klauseln grundsätzlich unwirksam sind.

Kategorie: Anwalt Sozialrecht 2015-01-28 (831 mal gelesen)
© Coloures-pic - Fotolia

Hartz IV Bezieher können finanzielle Belastungen im Zusammenhang mit ihrem eigenen Haus oder ihrer Eigentumswohnung als Mehraufwand vom Jobcenter bezahlt bekommen. Wir sagen Ihnen welche.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-04-10 (1085 mal gelesen)

Am 01.05.2014 findet die Reform des Verkehrszentralregisters und des "Punktekontos" statt.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2011-06-21 (79 mal gelesen)

Wer sich über die Eigentumsverhältnisse an einer Immobilie informieren möchte, der muss in das Grundbuch schauen, das bei den Grundbuchämtern geführt wird.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2013-08-27 (172 mal gelesen)

Wie schon mehrfach berichtet bangen Kunden der Firma Concept I, Lauf, aktuell um die von ihnen angelegten Gelder. Die Firma Concept I hat durch ihren Inhaber sowie durch Vermittler mehreren hundert Anlegern sichere Renditen im zweistelligen Prozentbereich zugesichert und ihnen u.a. Mitarbeiteraktien diverser Großkonzerne zum Kauf, oftmals verbunden mit sog. Kursabsicherungen, angeboten. Daneben wurden weitere Anlagemöglichkeiten angeboten.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2016-09-30 (977 mal gelesen)

Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat aktuell entschieden, dass der Träger einer Kindertagesstätte überhöhtes Essensgeld erstatten muss. Interessierte Eltern sollten die Verträge mit ihrer Kita entsprechend prüfen!

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht Roland Sudmann 2013-10-11 (302 mal gelesen)

Wird eine Arbeitnehmerin schwanger, kann sie gemäß § 9 Mutterschutzgesetz nur in extremen Ausnahmefällen gekündigt werden. Das Mutterschutzgesetz findet nur zu Gunsten von Frauen als Arbeitnehmerin Anwendung. Gleiches gilt nach der entsprechenden EU-Mutterschutz-Richtlinie. Nach deutschem Recht gilt das Mutterschutzgesetz bisher nicht für schwangere Geschäftsführerinnen.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-04-23 (125 mal gelesen)

In wenigen Tagen läuft für die meisten Schlecker Mitarbeiter, die eine Kündigung erhalten haben, die Frist für die Erhebung der Kündigungsschutzklage ab. Wer noch nicht geklagt hat, muss sich nun zügig entscheiden. Was ist zu beachten?

Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2012-07-23 (251 mal gelesen)

Die Mietminderung ist leicht in die Tat umgesetzt, kann sich aber zum Bumerang für den Mieter entwickeln, wenn die Minderung nicht rechtens war. Dann droht sogar die Kündigung des Mietvertrags.

Weitere Expertentipps