Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Markus Höss
Relenbergstr. 59, 70174 Stuttgart

Rechtsanwalt Geistiges Eigentum Stuttgart Süd

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Geistiges Eigentum" der Kategorie Rechtsanwalt Urheberrecht Stuttgart Süd zugeordnet.

Sie wohnen in Stuttgart Süd und haben eine Frage zum Thema Geistiges Eigentum ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Stuttgart Süd beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Geistiges Eigentum beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Stuttgart Süd ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Geistiges Eigentum vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Stuttgart Süd wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2012-12-31 (250 mal gelesen)

Das neue Jahr beginnt auch diesmal wieder mit guten Vorsätzen: Sport und körperliche Fitness ist bei vielen einer davon. Aus diesem Grund haben Fitnessstudios gerade am Anfang des Jahres Hochkonjunktur. Schnell wird ein Vertrag abgeschlossen, aber haben Sie auch das Kleingedruckte gelesen und kennen Sie ihre Rechte im Falle einer Kündigung?

Winterdienst - Vermieter können Räumpflicht auf Mieter abwälzen © CC0 - Daniel Nanescu- splitshire.com
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2009-12-17 (1035 mal gelesen)

Vermieter sollten vor dem Wintereinbruch rechtzeitig klären, wer für den Winterdienst zuständig ist. Denn verwandeln sich Gehwege und Zufahrten durch Schnee und Eis in gefährliche Rutschbahnen, können Schadensersatzansprüche drohen.

Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2013-12-05 (383 mal gelesen)

In der Vorweihnachtszeit boomt das Online-Shopping. Wer seine Weihnachtsgeschenke zu Hause im Internet ordert, erspart sich viel Stress und Rennerei in überfüllten Kaufhäusern und Fußgängerzonen. Doch Vorsicht, beim Online-Shopping können Probleme auftauchen, wie etwa falsche oder zu späte Lieferungen, keine Umtauschmöglichkeit oder betrügerische Angebote, die juristische Auseinandersetzungen mit sich bringen können. Hier ein paar Tipps für Einkaufen im Internet, damit die Vorfreude aufs Fest nicht getrübt wird.

Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2012-08-01 (174 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof hat in einem aktuellen Urteil die Rechte von Unternehmern beim unaufgeforderten Zusenden von Werbepost gestärkt. In dem aktuellen Fall wurde mit dem -angeblich kostenfreien- Eintrag in eine Online-Branchenverzeichnis geworben, welches durch Klauseln im Kleingedruckten doch entgeldpflichtig war.

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2010-06-16 (116 mal gelesen)

Spätestens ab dem 29. April 2013 wird die Mitnahme aller Flüssigkeiten im Handgepäck erlaubt sein. Dies versprach die EU-Kommission, nachdem sie die derzeit gültige Beschränkung um drei weitere Jahre verlängert hatte.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2008-06-10 (216 mal gelesen)

Die Videoüberwachung bei Lidl und anderen Einzelhändlern war der Beginn; die Fortsetzung folgt nun mit der Abhöraktion der Telekom. Das Thema Arbeitnehmerdatenschutz rückt immer stärker in den Vordergrund des öffentlichen Interesses.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-02-26 (330 mal gelesen)

Beim Arbeitzeugnis sollten Arbeitnehmer genau hinschauen. Arbeitgeber verwenden häufig verschlüsselte negative Formulierungen im Arbeitszeugnis, die bei der nächsten Bewerbung ein KO-Kriterium darstellen können.

Unfallfahrt ohne Fahrerlaubnis – Keine Erwerbsminderungsrente! © Andrey Popov - Fotolia
Kategorie: Anwalt Sozialrecht 2015-01-22 (566 mal gelesen)

Autofahren ohne Fahrerlaubnis ist eine Straftat, die mit einer Geld- oder Freiheitsstrafe geahndet wird. Kommt es dabei zu einem Unfall, der aufgrund der Verletzungen zu einer Erwerbsminderung beim Straftäter führt, kann dies zusätzlich zum Verlust der Erwerbsminderungsrente führen.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2012-08-07 (442 mal gelesen)

Mit dem Gewitter kommt oft auch der Sturm und richtet dabei rund ums Haus kleine oder große Schäden an. Gegenstände die sich im Freien befinden, sind oft nicht von der Hausratversicherung mit umfasst. Wir haben Ihnen Urteile zusammengestellt, die zeigen welche Schäden von der Versicherung bezahlt werden, und welche nicht.

Rechtstipp: Wann ist Arbeitslohn steuerpflichtig? © bluedesign - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2017-05-17 (96 mal gelesen)

Gewährt der Chef seinen Mitarbeitern Rabatte, stellt ihnen kostenlos Kleidung zur Verfügung oder bezahlt ihre Knöllchen kann es sich hier um Arbeitslohn handeln, der versteuert werden muss.

Weitere Expertentipps