Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Christian Pollin
Rechtsanwalt Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Erbrecht
Friedrichshofener Straße 1, 85049 Ingolstadt

Rechtsanwalt Grenzbebauung Ingolstadt Nord

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Grenzbebauung" der Kategorie Rechtsanwalt Baurecht Ingolstadt Nord zugeordnet.

Sie wohnen in Ingolstadt Nord und haben eine Frage zum Thema Grenzbebauung ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Ingolstadt Nord beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Grenzbebauung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Ingolstadt Nord ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Grenzbebauung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Ingolstadt Nord wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2008-02-19 (67 mal gelesen)

Superzinsen, Monsterzinsen oder gar ein Zinsfeuerwerk: bei der Werbung für Tages- oder Festgeldangebote kennt die Kreativität der Banken keine Grenzen.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-09-09 (204 mal gelesen)

Ein Autofahrer, der mit seiner Mercedes S-Klasse auf dem Gelände einer Autowaschanlage eine Palette Pflastersteine rammte, weil er sie aufgrund der Ausmaße seines Fahrzeug nicht gesehen hatte, bleibt auf seinem Schaden sitzen, entschied das Landgericht Coburg.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2010-03-10 (695 mal gelesen)

Fast schon im Regelfall streiten Eheleute nach der Trennung auch um die Frage, wie eine Steuerrückerstattung unter den Eheleuten aufzuteilen ist. Gleiches gilt natürlich, wenn im ungünstigeren Fall an das Finanzamt Beträge nachgezahlt werden müssen.

Kategorie: Anwalt Erbrecht GKS Rechtsanwälte 2016-01-26 (189 mal gelesen)

Ein Testament ist ein ernstzunehmendes Dokument, das eine gravierende Auswirkung nach dem Tod des Verfassers entfaltet. Deswegen erwartet man auch, dass das Schriftstück mit Sorgfalt auf einer dementsprechenden Schreibunterlage angefertigt wird.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2007-05-14 (708 mal gelesen)

Werkvertragsrecht: Mangelhafte Handwerker-Arbeit: Nachbesserung schriftlich einfordern

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2009-04-15 (268 mal gelesen)

Geldfälscher haben 2008 laut Bundesbank erstmalig seit mehreren Jahren wieder mehr falsche Banknoten in Umlauf gebracht. Fahnder zogen im vergangenen Jahr bundesweit 41.000 gefälschte Euro-Scheine aus dem Verkehr.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-11-19 (236 mal gelesen)

Über die Freiwilligkeit der Mitwirkung bei einer Atemalkoholmessung muss der Betroffene nicht aufgeklärt werden. Dies entschied das Oberlandesgericht Brandenburg (OLG) in seinem Urteil vom 16.04.2013 (Az.: (2 B) 53 Ss-OWi 58/13 (55/13)).

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2011-07-18 (68 mal gelesen)

Gerade im Urlaub will man auf die bequeme und sichere Zahlungsart mit EC- oder Kreditkarte nicht verzichten. Doch die vielen Möglichkeiten des bargeldlosen Zahlens bringen auch Betrüger auf den Schirm. Mit Tipps der Polizei kann sich jeder vor dem Missbrauch der Zahlungskarte schützen - und eine Menge Ärger im Urlaub vermeiden.

Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Siegfried Reulein 2016-08-05 (1141 mal gelesen)

In Deutschland herrscht seit Jahren ein Immobilienboom. Viele Anleger flüchten aus herkömmlichen Geldanlagen aufgrund unattraktiver Verzinsung oder scheuen Risiken, welche sich bei Investitionen am Aktienmarkt ergeben können. Sie investieren vermehrt in das vermeintlich sichere „Betongold“.

Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2010-05-06 (76 mal gelesen)

Seit dem 1. Mai 2010 können private Eigentümer altersgerechte Umbaumaßnahmen an ihren Wohnungen von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bezuschussen lassen.

Weitere Expertentipps