Logo anwaltssuche.de
2 Anwälte im 20km Umkreis von Dietzenbach

Hinweis: Die exklusive Anzeigenposition für das Rechtsgebiet Insolvenzrecht in Dietzenbach kann noch gebucht werden. Die hier angezeigten Anwälte sind das Ergebnis einer automatischen Umkreissuche innerhalb 20km.

Rechtsanwalt Karl Hans Jahn
Rechtsanwalt
Sandeldamm 24a, 63450 Hanau ( 8,8km)
Rechtsanwalt Dr. Stefan Dettke
Karl-Marx-Str. 56, 44141 Dortmund ( 18,3km)

Rechtsanwalt Insolvenz Dietzenbach

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Insolvenz" der Kategorie Rechtsanwalt Insolvenzrecht Dietzenbach zugeordnet.

Bei der Insolvenz kommt es vor allem auf den richtigen Zeitpunkt an. Eine Unternehmensinsolvenz steht dann im Raum, wenn die Rechnungen und Löhne vermutlich nicht mehr oder gar nicht mehr bezahlt werden können sowie wenn das Unternehmen überschuldet ist. Bereits bei drohender Insolvenz muss der Inhaber aktiv werden, um nicht der Insolvenzverschleppung beschuldigt zu werden. Über den Zeitpunkt einer entsprechenden Meldung sollten Sie sich dringend mit einem Anwalt abstimmen. Übrigens eröffnet ein Insolvenzverfahren einer noch liquide Firma häufig die Möglichkeit eines gesunden Neuanfangs, die sie ohne nicht gehabt hätte. Bei Verbraucherinsolvenzen gibt es spezielle Verfahren zur Entschuldung des Betroffenen. Nach sechs jährigem Wohlverhalten und einem Ableisten einem Teil der Schulden ist eine Restschuldbefreiung möglich. Ihre Fragen zum Vorbereiten und Begleiten einer Insolvenz können Sie vertrauensvoll stellen an unseren Anwalt für Insolvenzrecht in Dietzenbach.
Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2009-02-26 (812 mal gelesen)

Nach Berechnungen des Instituts für Mittelstandsforschung Bonn steht jährlich in über 70.000 Familienunternehmen eine Unternehmensnachfolge an. Auch wenn die Nachfolge in der Mehrzahl der Fälle planmäßig aus Altersgründen geschieht, muss immerhin mehr als ein Viertel aller Unternehmen aus unvorhergesehenen Gründen, wie z.B. Krankheit, Unfall oder Tod, übertragen werden.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2012-05-29 (183 mal gelesen)

Die Sommerferien nahen und das Fussball-Fieber wächst. Viele Fans wollen zu den Spielen der deutschen Nationalelf während der Europameisterschaft nach Polen und die Ukraine fahren. Egal, ob Strandurlaub, Städtetrip oder Fussballfan-Fahrt. Vor Reisebeginn stellt sich die Frage: Wie soll die Reisekasse aussehen?

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2015-05-14 (934 mal gelesen)

Sei es Fußball, Reiten oder Skifahren- beim der Ausübung eines Sport besteht auch stets die Gefahr eines Unfalls. Muss dann die gesetzliche Unfallversicherung für die Unfallfolgen aufkommen?

Nach Köln und Hamburg: Tipps für die Silvesternacht © BlueSkyImages - Fotolia
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-12-20 (303 mal gelesen)

Nach den schrecklichen Ereignissen in der letzten Silvesternacht in Köln und Hamburg herrscht große Verunsicherung in der Bevölkerung, ob sich die sexistischen Übergriffe gepaart mit Diebstählen kommendes Silvester wiederholen werden. Die Kommunen warten zwar mit neuen Sicherheitskonzepten auf, trotzdem sind Frauen vor konkret sexistischen Übergriffen von Antänzern nicht gefeit. Wie sollen Frauen mit diesem Phänomen umgehen?

Kategorie: Anwalt Arztrecht GKS Rechtsanwälte 2011-07-20 (699 mal gelesen)

Wenn nach einem ärztlichen Heileingriff körperliche Beschwerden auftreten, sind viele Patienten oftmals verunsichert:Hat der Arzt etwas falsch gemacht? Bekomme ich nun Schmerzensgeld - oder habe ich durch meine Einwilligung keinerlei Ansprüche gegen den Arzt? Vorab sei gesagt: Wer mit der Forderung von Schadensersatzleistungen in solchen Fällen zu lange zögert, riskiert einen völligen Verlust seiner Ansprüche gegen den behandelnden Mediziner!

Fahrtenbuchauflage: Ein Grauen für Autofahrer! © Klaus Eppele - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2015-03-09 (250 mal gelesen)

Autofahrer fürchten sie: die Fahrtenbuchauflage! Sie kann den Halter eines Fahrzeuges dann treffen, wenn die Straßenverkehrsbehörde nach einem Verkehrsverstoß vergeblich versucht hat, den Fahrer des Fahrzeuges festzustellen.

Kategorie: Anwalt Familienrecht Kerstin Herms 2012-03-15 (214 mal gelesen)

Gemäß § 1626 Abs. 1 BGB haben die Eltern das Recht und auch die Pflicht, für ihr minderjähriges Kind zu sorgen. Die elterliche Sorge umfasst die Personensorge und die Vermögenssorge.

Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2012-01-01 (352 mal gelesen)

Das Landgericht Aschaffenburg (Az.: 2 HK O 54/11) hat entschieden, dass auch Profilseiten von Unternehmen in sozialen Netzwerken Besucher im gleichen Umfang wie beim Besuch der Homepage unterrichten müssen

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2011-07-18 (71 mal gelesen)

Gerade im Urlaub will man auf die bequeme und sichere Zahlungsart mit EC- oder Kreditkarte nicht verzichten. Doch die vielen Möglichkeiten des bargeldlosen Zahlens bringen auch Betrüger auf den Schirm. Mit Tipps der Polizei kann sich jeder vor dem Missbrauch der Zahlungskarte schützen - und eine Menge Ärger im Urlaub vermeiden.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2008-05-28 (225 mal gelesen)

Das Arbeitslosengeld II wird zum 1. Juli 2008 um 1,1 Prozent von 347 Euro auf 351 Euro erhöht.

Weitere Expertentipps