Logo anwaltssuche.de
2 Anwälte im 20km Umkreis von Düsseldorf Holthausen

Hinweis: Die exklusive Anzeigenposition für das Rechtsgebiet Insolvenzrecht in Düsseldorf Stadtbezirk 9 (Düsseldorf Holthausen) kann noch gebucht werden. Die hier angezeigten Anwälte sind das Ergebnis einer automatischen Umkreissuche innerhalb 20km.

Rechtsanwalt Roger Gaufny
Rechtsanwalt
Zollstockgürtel 59, 50969 Köln ( 14,9km)

Rechtsanwalt Insolvenz Düsseldorf Holthausen

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Insolvenz" der Kategorie Rechtsanwalt Insolvenzrecht Düsseldorf Holthausen zugeordnet.

Bei der Insolvenz kommt es vor allem auf den richtigen Zeitpunkt an. Eine Unternehmensinsolvenz steht dann im Raum, wenn die Rechnungen und Löhne vermutlich nicht mehr oder gar nicht mehr bezahlt werden können sowie wenn das Unternehmen überschuldet ist. Bereits bei drohender Insolvenz muss der Inhaber aktiv werden, um nicht der Insolvenzverschleppung beschuldigt zu werden. Über den Zeitpunkt einer entsprechenden Meldung sollten Sie sich dringend mit einem Anwalt abstimmen. Übrigens eröffnet ein Insolvenzverfahren einer noch liquide Firma häufig die Möglichkeit eines gesunden Neuanfangs, die sie ohne nicht gehabt hätte. Bei Verbraucherinsolvenzen gibt es spezielle Verfahren zur Entschuldung des Betroffenen. Nach sechs jährigem Wohlverhalten und einem Ableisten einem Teil der Schulden ist eine Restschuldbefreiung möglich. Ihre Fragen zum Vorbereiten und Begleiten einer Insolvenz können Sie vertrauensvoll stellen an unseren Anwalt für Insolvenzrecht in Düsseldorf Holthausen.
Was?
Wo?


Expertentipps
Straße zu eng – Wer muss ausweichen? © benjaminnolte - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-10-07 (596 mal gelesen)

Kommen sich zwei Fahrzeuge auf einer sehr engen Straße entgegen, stellt sich schnell die Frage, wer von beiden zum Ausweichmanöver ansetzen muss. Kommt es dann noch zu einem Unfall, gilt es die Haftung zu klären. So geschehen bei einem Fall vor dem Oberlandesgericht Hamm.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2011-11-21 (397 mal gelesen)

Allein das hohe Alter eines Fahrerlaubnisinhabers und das damit verbundene Absinken sowohl der geistigen als auch der körperlichen Leistungsfähigkeit bietet für sich genommen keinen Anlass, die Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen im Straßenverkehr durch ein ärztliches Gutachten überprüfen zu lassen. Hinzukommen muss vielmehr, dass der altersbedingte Abbau im Einzelfall zu greifbaren Ausfallerscheinungen geführt hat, die Zweifel an der uneingeschränkten Kraftfahreignung aufkommen lassen.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-06-25 (603 mal gelesen)

In Polen gelten beim Verkehrsunfall zum Teil andere Gesetze als in Deutschland, die im nachfolgenden Beitrag besprochen werden.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2010-05-31 (247 mal gelesen)

Kündigung wegen mangelnder Deutschkenntnisse ist kein Verstoß gegen das AGG

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-07-17 (544 mal gelesen)

Eine HIV-Infektion stellt eine Behinderung im Sinne des AGG dar.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2015-08-18 (1288 mal gelesen)

Zur Urlaubszeit sind wieder viele deutsche Autofahrer mit ihrem Fahrzeug im europäischen Ausland unterwegs. Gut, wer sich mit den jeweiligen Verkehrsregeln des Landes auskennt, ansonsten können bei Verkehrsverstößen empfindliche Geldbußen drohen …

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2010-04-22 (415 mal gelesen)

Der Vulkanausbruch in Island hat in großen Teilen Europas zu Luftraumsperrungen geführt. Hier Informationen für Flugpassagiere über ihre Rechte bei Flugausfällen wegen Vulkanasche ...

Dekorausch im Treppenhaus- Wie viel Weihnachtsschmuck ist erlaubt? © magdal3na - Fotolia
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2013-12-17 (429 mal gelesen)

Vor Weihnachten wird auch im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses dekoriert was das Zeug hält. Doch die Geschmäcker sind verschieden und deshalb ist die Weihnachtsdekoration im Treppenhaus häufig Anlass zum vorweihnachtlichen Streit zwischen den Bewohnern.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2007-11-19 (142 mal gelesen)

Zum Ende des alten Jahres kommt es für die meisten Autofahrer nochmals knüppeldicke. Denn im November versenden die KZF-Versicherer die Jahresrechnungen für 2008.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-01-02 (129 mal gelesen)

Zum Jahreswechsel treten einige gesetzliche Änderungen in Kraft, die insbesondere Kunden der Grundsicherung betreffen.

Weitere Expertentipps