Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Volkert Schmidt
Rechtsanwalt Fachanwalt für Insolvenzrecht
Rübekamp 33, 25421 Pinneberg

Rechtsanwalt Insolvenz Pinneberg

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Insolvenz" der Kategorie Rechtsanwalt Insolvenzrecht Pinneberg zugeordnet.

Bei der Insolvenz kommt es vor allem auf den richtigen Zeitpunkt an. Eine Unternehmensinsolvenz steht dann im Raum, wenn die Rechnungen und Löhne vermutlich nicht mehr oder gar nicht mehr bezahlt werden können sowie wenn das Unternehmen überschuldet ist. Bereits bei drohender Insolvenz muss der Inhaber aktiv werden, um nicht der Insolvenzverschleppung beschuldigt zu werden. Über den Zeitpunkt einer entsprechenden Meldung sollten Sie sich dringend mit einem Anwalt abstimmen. Übrigens eröffnet ein Insolvenzverfahren einer noch liquide Firma häufig die Möglichkeit eines gesunden Neuanfangs, die sie ohne nicht gehabt hätte. Bei Verbraucherinsolvenzen gibt es spezielle Verfahren zur Entschuldung des Betroffenen. Nach sechs jährigem Wohlverhalten und einem Ableisten einem Teil der Schulden ist eine Restschuldbefreiung möglich. Ihre Fragen zum Vorbereiten und Begleiten einer Insolvenz können Sie vertrauensvoll stellen an unseren Anwalt für Insolvenzrecht in Pinneberg.
Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2013-04-18 (860 mal gelesen)

Die frühlingshaft warmenTemperaturen ermutigen die ersten Grillfreunde den Grill rauszuholen und die Grillsaison zu eröffnen. Leider findet das Grillvergnügen nicht immer auch zur Freude der Nachbarn statt. Wir haben Ihnen Urteile rund ums Thema Grillen zusammengestellt.

Fettabsaugung- Kostenübernahme durch die Krankenkasse? © W. Heiber Fotostudio - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2015-06-02 (983 mal gelesen)

Bauch, Beine, Po: Mehr als 20.000 Menschen lassen sich jährlich in Deutschland Fett absaugen. Und in einigen Fällen muss die gesetzliche Krankenkasse für diese Operationskosten aufkommen. Lesen Sie mehr …

Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2013-12-17 (660 mal gelesen)

Die bewusst falsche Darstellung der Rechtsprechung durch den Abmahner oder den Anspruchsteller stellt einen Betrug dar. Dies entschied das Amtsgericht Düsseldorf (AG) in seinem Urteil vom 8.10.13 (Az.: 57 C 6993/13) und stärkt damit die Rechte von Abgemahnten.

Gemeinde nicht allein wegen Wettervorhersage zum Winterdienst verpflichtet © Igor Link - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2017-02-16 (31 mal gelesen)

Eine Kommune ist nicht allein aufgrund einer Wettervorhersage von Glatteisbildung zum Winterdienst auf öffentlichen Straßen verpflichtet. Dies entschied kürzlich das Oberlandesgericht Hamm.

Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-01-24 (1237 mal gelesen)

Der BGH macht es mit seinem Urteil (Az.: II ZR 86/11) leichter, einen Geschäftsführer einer GmbH & Co. KG direkt in Anspruch zu nehmen. Er entschied, dass eine Kommanditgesellschaft (KG) den Geschäftsführer der GmbH unmittelbar in Anspruch nehmen kann.

Kategorie: Anwalt Internetrecht 2010-05-04 (99 mal gelesen)

Unangenehme Dinge müssen Internethändlern ihren Kunden deutlich sichtbar in den Vertrag hineinschreiben. Ansonsten laufen sie Gefahr, dass spätestens die Rechtsprechung ihnen einen Strich durch die Rechnung macht.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-02-18 (260 mal gelesen)

Einem 85 jährigen Verkehrsteilnehmer wurde von der Kommune seine Fahrerlaubnis entzogen, weil er sich weigerte aufgrund seines Hörgerätes ein ärztliches Gutachten über seine Fahrtauglichkeit vorzulegen. Zu Recht?

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2012-06-11 (80 mal gelesen)

Verkehrspsychologe schlägt Alarm: Das Unfallrisiko kann zunehmen, wenn Autofahrer während wichtiger Fußball-EM-Spiele ihre Konzentration verlieren und sich zu sehr erregen. Der ACE Auto Club Europa empfiehlt daher: Nur noch wirklich stressresistente Chauffeure sollten bei der Übertragung von entscheidenden Fußballspielen das Autoradio eingeschaltet lassen.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-12-28 (192 mal gelesen)

Drei in diesem Jahr ergangene Gerichtsentscheidungen rund um das Thema Führerschein sollen heute kurz dargestellt werden.

Nebel: Die Herausforderung für Autofahrer - inklusive Bußgeldfalle © Petair - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2013-05-02 (760 mal gelesen)

Nebelschwaden auf den Straßen sind eine Herausforderung für Autofahrer. Was viele Autofahrer nicht wissen: Bei Nebel, Dämmerung oder sonstigen schlechten Sichtverhältnissen sind Autofahrer gesetzlich verpflichtet mit Licht zu fahren, ansonsten drohen Bußgelder!

Weitere Expertentipps