Logo anwaltssuche.de

Rechtsanwalt Insolvenz Saalfeld an der Saale

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Insolvenz" der Kategorie Rechtsanwalt Insolvenzrecht Saalfeld an der Saale zugeordnet.

Bei der Insolvenz kommt es vor allem auf den richtigen Zeitpunkt an. Eine Unternehmensinsolvenz steht dann im Raum, wenn die Rechnungen und Löhne vermutlich nicht mehr oder gar nicht mehr bezahlt werden können sowie wenn das Unternehmen überschuldet ist. Bereits bei drohender Insolvenz muss der Inhaber aktiv werden, um nicht der Insolvenzverschleppung beschuldigt zu werden. Über den Zeitpunkt einer entsprechenden Meldung sollten Sie sich dringend mit einem Anwalt abstimmen. Übrigens eröffnet ein Insolvenzverfahren einer noch liquide Firma häufig die Möglichkeit eines gesunden Neuanfangs, die sie ohne nicht gehabt hätte. Bei Verbraucherinsolvenzen gibt es spezielle Verfahren zur Entschuldung des Betroffenen. Nach sechs jährigem Wohlverhalten und einem Ableisten einem Teil der Schulden ist eine Restschuldbefreiung möglich. Ihre Fragen zum Vorbereiten und Begleiten einer Insolvenz können Sie vertrauensvoll stellen an unseren Anwalt für Insolvenzrecht in Saalfeld an der Saale.
Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-07-11 (429 mal gelesen)

Hier gibt es keinen Sommer ohne Blitz und Donner: Das urgewaltige Naturschauspiel fasziniert immer wieder. Doch die über Deutschland gelegentlich niedergehenden Unwetter bergen für Kraftfahrer nicht zu unterschätzende Gefahren. Immer wieder geraten Autos ins Schleudern. Wenn Sturzregen auf schlechte Straßen trifft, erhöht sich das Unfallrisiko um ein Vielfaches.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-04-09 (512 mal gelesen)

Die gutachterliche Überprüfung der Genauigkeit von Geschwindigkeitsmessungen bietet "geblitzten" Autofahrern regelmäßig eine erfolgsversprechende Verteidigungsstrategie, wenn sie nicht auf ihren Führerschein verzichten können.

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2013-05-07 (202 mal gelesen)

Überbuchte oder annullierte Flüge, verschwundenes oder beschädigtes Reisegepäck- ab November 2013 können sich Fluggäste bei Problemen mit Fluggesellschaften an eine Schlichtungsstelle für Flugverkehr wenden.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-08-13 (1048 mal gelesen)

Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg (EuGH) hat mit einem folgenschweren Urteil eine vermeintliche Lücke für Autofahrer geschlossen, die nach dem Entzug der deutschen Fahrerlaubnis und einer entsprechenden Sperre weiter mit einem Führerschein aus einem europäischen Land Auto fuhren (EuGH, Urt. v. 21.05.2015, Rs. C-339/14).

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-05-15 (210 mal gelesen)

Bei einer Eigenbedarfskündigung darf der Mieter in der Wohnung bleiben, wenn ein Umzug für ihn eine nicht zumutbare Härte bedeuten würde.

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2016-08-12 (719 mal gelesen)

Wer auf einer Urlaubsreise im Ausland erkrankt, sollte sich unbedingt informieren, welche Kosten für Medikamente, Arztbesuche oder Krankenhausaufenthalte seine Reisekrankenversicherung übernimmt – sonst bleibt er womöglich auf seinen Kosten sitzen.

Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2007-10-08 (350 mal gelesen)

Der Bundesrat hat dem Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerlichen Engagements zugestimmt. Durch umfangreiche Steuererleichterungen wird damit das Engagement der rund 23 Millionen ehrenamtlich Tätigen, Stifter und Spender in Deutschland weiter gefördert. Bundesrat

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-09-23 (883 mal gelesen)

Immer wieder kommt es vor, dass Nachbarn so genannte "bauliche Anlagen" (beispielsweise eine hohe Garage) ohne Genehmigung zu nah an einer Grundstücksgrenze bauen. Dies bietet nicht nur einen unschönen Anblick, sondern kann beispielsweise für andere Anwohner ungünstigen Schattenwurf nach sich ziehen. Welchen Abstand solche Bauwerke tatsächlich zum Nachbargrundstück haben müssen, ist in den "Landesbauordnungen" geregelt.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2015-12-01 (267 mal gelesen)

Immer wieder gibt es in der Juristerei kuriose Fälle: Eine Fußgängerin hatte bei Grün die Straße überquert – natürlich im Vertrauen darauf, dass sie unfallfrei die andere Seite der Straße erreichen würde. Doch es kam anders: Ein LKW-Fahrer erfasste die Frau, während er nach links abbog. Das interessante: Auch für ihn war die Ampel grün – also die Fahrt grundsätzlich erlaubt.

Kein Versicherungsfall: Diebstahl von Autoteilen muss zumindest minimal erkennbar sein © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2017-05-01 (88 mal gelesen)

Ein Versicherungsnehmer, der vorgibt Opfer eines Diebstahls geworden zu sein, muss zumindest minimale Beweise erbringen, aus denen sich ein äußeres Bild eines Diebstahls herleiten lässt. Ansonsten erhält er keine Leistungen seines Versicherers.

Weitere Expertentipps