bg-grafik
Logo anwaltssuche.de

Rechtsanwalt Insolvenz Weilheim

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Insolvenz" der Kategorie Rechtsanwalt Insolvenzrecht Weilheim zugeordnet.

Sie wohnen in Weilheim und haben eine Frage zum Thema Insolvenz ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Weilheim beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Insolvenz beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Weilheim ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Insolvenz vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Weilheim wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-04-01 (125 mal gelesen)

Am ersten April tritt das neue Verbraucherstreitbeilegungsgesetz in Deutschland in Kraft. Für Verbraucher bringt es die Möglichkeit, Ansprüche gegenüber Unternehmen schnell und ohne hohes Kostenrisiko geltend zu machen.

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2015-12-30 (488 mal gelesen)

In der Silvesternacht wird der Himmel auch in diesem Jahr mit leuchtenden Raketen erhellt und von lauten Böllern begleitet sein. Damit aus dem Feuerwerkspektakel keine Brandkatastrophe entsteht, gilt es sich mit den entsprechenden gesetzlichen Regelungen vertraut zu machen.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2015-12-17 (287 mal gelesen)

Kann die Einnahme von Erkältungsmedikamenten oder Appetitzüglern bei Autofahrern zu positiven Amphetaminproben und damit zum Verlust der Fahrerlaubnis führen?

Kategorie: Anwalt Erbrecht 2012-01-03 (78 mal gelesen)

Immer mehr Menschen machen von Ihrer Testierfreiheit Gebrauch, da für sie die allgemeine gesetzliche Erbfolge nicht passt. Wer ein Testament errichtet hat, möchte sich aber auch darauf verlassen können, dass sein Testament im Fall seines Todes gefunden wird. Nur so kann der letzte Wille berücksichtigt werden. Zu diesem Zweck betreibt die Bundesnotarkammer ab 1. Januar 2012 das Zentrale Testamentsregister für Deutschland.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2012-03-15 (1370 mal gelesen)

Muss ein Immobilienmakler die Objektangaben die er vom Verkäufer erhält auf ihre Richtigkeit hin überprüfen, bevor er das Objekt gegenüber dem Käufer mit diesen Angaben bewirbt? Haftet der Makler für falsche Angaben im Exposé?

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2008-06-10 (191 mal gelesen)

Die Videoüberwachung bei Lidl und anderen Einzelhändlern war der Beginn; die Fortsetzung folgt nun mit der Abhöraktion der Telekom. Das Thema Arbeitnehmerdatenschutz rückt immer stärker in den Vordergrund des öffentlichen Interesses.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2013-01-23 (281 mal gelesen)

In den letzten Jahren hat sich die Zahl der Anerkennung von Ehescheidungen im Ausland nahezu verdoppelt. Der Grund liegt im oft schnelleren und unbürokratischen Behördenverfahren im Ausland. Aber Vorsicht: Nicht jede im Ausland erfolgte Scheidung ist auch rechtlich wirksam. Nur wenn die Scheidung in Deutschland anerkannt wird, gilt die Ehe hier auch als rechtlich geschieden.

Kategorie: Anwalt Erbrecht GKS Rechtsanwälte 2013-11-25 (297 mal gelesen)

Kommt es in einer Ehe zur Trennung und ist sich einer der Ehepartner sicher, die Scheidung zu wollen, so gilt es, einiges zu regeln.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2008-09-09 (62 mal gelesen)

Derzeit werden Autofahrer besonders darauf aufmerksam gemacht, speziell auf Schulanfänger Rücksicht zu nehmen. Dennoch kommt es mit den Kleinen leider immer wieder zu Unfällen, die auch nicht jedes Mal glimpflich abgehen.

Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2016-05-18 (680 mal gelesen)

Viele Rentner werden die Nachricht mit Freude aufgenommen haben: Zum 01.07.2016 steht seit langer Zeit erstmals eine deutliche Erhöhung der Renten in Deutschland an. In den westlichen Bundesländern beträgt diese Rentensteigerung 4,25%. Erscheint die Rentenerhöhung für so manchen Ruheständler zunächst als Glücksfall, so besteht die große Gefahr einer sich schnell anschließenden Hiobsbotschaft: In einer Vielzahl von Fällen wird befürchtet, dass die Rente durch die Steigerung einkommensteuerpflichtig wird. In der Folge müssen Rentner sodann eine Steuererklärung abgeben und gegebenenfalls Nachzahlungen an das Finanzamt leisten. Wir erklären, worauf es bei der möglichen Steuerpflicht im Zusammenhang mit der Rentenerhöhung 2016 ankommt und welche Angebote Rentner nutzen können, um ihr Risiko einzuschätzen.

Weitere Expertentipps