Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Ludwig-Mario Azzola
Kaiser-Friedrich-Ring 11, 65185 Wiesbaden

Rechtsanwalt Insolvenz Wiesbaden Kastel-Erbenheim

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Insolvenz" der Kategorie Rechtsanwalt Insolvenzrecht Wiesbaden Kastel-Erbenheim zugeordnet.

Bei der Insolvenz kommt es vor allem auf den richtigen Zeitpunkt an. Eine Unternehmensinsolvenz steht dann im Raum, wenn die Rechnungen und Löhne vermutlich nicht mehr oder gar nicht mehr bezahlt werden können sowie wenn das Unternehmen überschuldet ist. Bereits bei drohender Insolvenz muss der Inhaber aktiv werden, um nicht der Insolvenzverschleppung beschuldigt zu werden. Über den Zeitpunkt einer entsprechenden Meldung sollten Sie sich dringend mit einem Anwalt abstimmen. Übrigens eröffnet ein Insolvenzverfahren einer noch liquide Firma häufig die Möglichkeit eines gesunden Neuanfangs, die sie ohne nicht gehabt hätte. Bei Verbraucherinsolvenzen gibt es spezielle Verfahren zur Entschuldung des Betroffenen. Nach sechs jährigem Wohlverhalten und einem Ableisten einem Teil der Schulden ist eine Restschuldbefreiung möglich. Ihre Fragen zum Vorbereiten und Begleiten einer Insolvenz können Sie vertrauensvoll stellen an unseren Anwalt für Insolvenzrecht in Wiesbaden Kastel-Erbenheim.
Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2013-05-27 (186 mal gelesen)

Vermieter müssen es nicht dulden, dass ihre Mieter in der Mietwohnung gewerblichen Musikunterricht erteilen.

Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2014-05-20 (927 mal gelesen)

Banken und Sparkassen dürfen in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von ihren Kunden keine Bearbeitungsgebühren für die Gewährung von Krediten an Privatpersonen berechnen. Dies hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe in einem aktuellen Urteil (BGH, Entscheidung vom 13.05.2014, Az.: XI ZR 405/12) entschieden.

Kategorie: Anwalt Bankrecht/Kapitalmarktrecht Siegfried Reulein 2017-05-09 (155 mal gelesen)

In jüngster Vergangenheit mehren sich die Anfragen von Mandanten bei der KSR Rechtsanwaltskanzlei, die sich dazu durchgerungen haben, die Tätigkeit ihrer früheren Rechtsanwälte prüfen zu lassen, da sie den Eindruck haben, diese könnten folgenschwere Fehler in der Mandatsbearbeitung gemacht haben, die sie nachhaltig wirtschaftlich geschädigt haben.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2008-10-15 (180 mal gelesen)

Keine „Umwandlung“ des Geschäftsführervertrags in Arbeitsvertrag

Kategorie: Anwalt Sozialrecht 2014-03-03 (997 mal gelesen)

In Deutschland müssen die Angehörigen eines Verstorbenen die Bestattungskosten übernehmen. Unter bestimmten Voraussetzungen kommt das Sozialamt für Bestattungskosten auf. Nach einer aktuellen Entscheidung hat aber ein Bestattungsunternehmen keinen Anspruch auf Sozialhilfe.

Fehlerhafte Behandlung beim Zahnarzt - Schmerzensgeld! © yanlev - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2011-05-05 (636 mal gelesen)

Schmerzen der Patientin nach Wurzelbehandlung falsch interpretiert. Dieser Fehler unterlief einem Zahnarzt. Im Anschluss musste er Schadenersatz und Schmerzensgeld zahlen.

Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2013-05-27 (164 mal gelesen)

Zum 1. Mai 2013 trat die umstrittene Mietrechtsreform in Kraft. Die Auswirkungen sind weitreichend, denn Deutschland ist ein Mieterland. Wir stellen eine der wichtigsten Änderungen für Mieter und Vermieter vor.

Arbeitsunfälle: Haftet Arbeitgeber gegenüber Unfallversicherung? © RioPatuca Images - Fotolia
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2014-09-25 (719 mal gelesen)

Bei Arbeitsunfällen tritt nicht selten die Berufsgenossenschaft an den Arbeitgeber heran und verlangt die von ihr geleisteten Aufwendungen vom Arbeitgeber erstattet. Zu Recht?

Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2013-06-04 (1204 mal gelesen)

Schüler und Eltern haben bei der Auswahl der weiterführenden Schule in den meisten Fällen eine Schule, die ihren Vorstellungen entspricht und um deren Aufnahme sie sich bemühen. Doch, was tun, wenn die ausgewählte Schule dem Schüler eine Absage erteilt. Gibt es für Schüler möglicherweise einen Anspruch auf Aufnahme an einer bestimmten weiterführenden Schule?

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht Siegfried Reulein 2013-05-14 (123 mal gelesen)

Weitere Expertentipps