Logo anwaltssuche.de

Rechtsanwalt Insolvenz Wolfenbüttel

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Insolvenz" der Kategorie Rechtsanwalt Insolvenzrecht Wolfenbüttel zugeordnet.

Bei der Insolvenz kommt es vor allem auf den richtigen Zeitpunkt an. Eine Unternehmensinsolvenz steht dann im Raum, wenn die Rechnungen und Löhne vermutlich nicht mehr oder gar nicht mehr bezahlt werden können sowie wenn das Unternehmen überschuldet ist. Bereits bei drohender Insolvenz muss der Inhaber aktiv werden, um nicht der Insolvenzverschleppung beschuldigt zu werden. Über den Zeitpunkt einer entsprechenden Meldung sollten Sie sich dringend mit einem Anwalt abstimmen. Übrigens eröffnet ein Insolvenzverfahren einer noch liquide Firma häufig die Möglichkeit eines gesunden Neuanfangs, die sie ohne nicht gehabt hätte. Bei Verbraucherinsolvenzen gibt es spezielle Verfahren zur Entschuldung des Betroffenen. Nach sechs jährigem Wohlverhalten und einem Ableisten einem Teil der Schulden ist eine Restschuldbefreiung möglich. Ihre Fragen zum Vorbereiten und Begleiten einer Insolvenz können Sie vertrauensvoll stellen an unseren Anwalt für Insolvenzrecht in Wolfenbüttel.
Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2011-10-05 (100 mal gelesen)

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat zum Vorteil der Steuerpflichtigen entschieden, dass Aufwendungen für eine zweite Wohnung am neuen Arbeitsort, die wegen eines Umzugs aus beruflichen Gründen entstehen, unbegrenzt als Werbungskosten steuerlich geltend gemacht werden können. Nach Ansicht der Richter gilt dies bis zum Ablauf der ordentlichen Kündigungsfrist der alten Familienwohnung

Kategorie: Anwalt Internetrecht 2010-05-17 (371 mal gelesen)

Am 12.05.2010 hat der Bundesgerichtshof zu der bisher umstrittenen Frage Stellung genommen, ob ein Betreiber eines offenen Wlan-Anschlusses für Urheberrechtsverletzungen unberechtigter Dritter haftet (Urteil vom 12. Mai 2010 – I ZR 121/08 – Sommer unseres Lebens).

Kategorie: Anwalt Familienrecht Sebastian Windisch 2011-05-06 (250 mal gelesen)

BGH-Entscheidung zum Anspruch auf Unterhalt

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2009-04-15 (175 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof äußerte sich am 18.03.2009 erstmals grundlegend zu dem seit 01.01.2008 neu gefassten Unterhaltsrecht.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2012-05-14 (158 mal gelesen)

Medienberichten zufolge befindet sich der Fonds Euroselect 14 - "The Gherkin" - in erheblicher Schieflage. Tausenden Anlegern drohen empfindliche Verluste des von ihnen eingesetzten Kapitals.

Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2008-10-27 (284 mal gelesen)

Auch nach Einführung der Abgeltungsteuer am 1. Januar 2009 stehen jedem Bürger Kapitalerträge bis zu 801 € im Jahr steuerfrei zu (sogenannter Sparer-Pauschbetrag). Die bei Kreditinstituten gestellten Freistellungsaufträge bleiben weiterhin gültig.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Jürgen Wöhrle 2012-05-14 (310 mal gelesen)

Der 6,4 Mrd. Euro schwere offene Immobilienfonds SEB Immoinvest, der als Branchenriese neben dem CS Eororeal gilt, wird mit wohl gravierenden Folgen für hunderttausende Anleger aufgelöst.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2010-09-27 (111 mal gelesen)

Giro- und Kreditkarten sind dank der persönlichen Geheimzahl sichere Zahlungsmittel – doch Betrüger schaffen es schnell, beispielsweise am Geldautomaten die PIN auszuspähen mit einer Minikamera, einer aufgeklebten Tastatur oder mit einem manipulierten Karteneingabeschacht.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2009-07-03 (1170 mal gelesen)

(Lehman-)Zertifikate – Banken droht dank aktueller Rechtsprechung Erdrutsch

Wichtige Urteile für Motorradfahrer © CC0 - Daniel Nanescu- splitshire.com
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-04-07 (262 mal gelesen)

Mit dem Frühling beginnt die Motorradsaison. Lesen Sie, mit welchen Fragen sich Richter konfrontiert sehen: Gibt es nach einem Sturz auf Rollsplit Schmerzensgeld? Kann ein Motorradfahrer zur Fahrtenbuchauflage verdonnert werden? Und gilt die Helmpflicht trotz religiöser Kopfbedeckung?

Weitere Expertentipps