Logo anwaltssuche.de

Rechtsanwalt Jagdrecht Schweich

Sie wohnen in Schweich und haben eine Frage zum Thema Jagdrecht ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Schweich beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Jagdrecht beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Schweich ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Jagdrecht vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Schweich wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2011-03-16 (369 mal gelesen)

Etwa eine Million Deutsche besitzen Immobilien im europäischen Ausland, vor allem im sonnigen Süden. Die Balearen, Andalusien und die übrige spanische Mittelmeerküste sind seit Jahren die begehrtesten Orte für eine Ferienwohnung.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2011-05-16 (373 mal gelesen)

Eine Autowerkstatt ist dazu verpflichtet, einen Kunden auch auf die Notwendigkeit einer kurz bevorstehenden Routineüberprüfung von Fahrzeugteilen hinzuweisen. Unterlässt sie dies, so haftet sie im Nachhinein umfangreich für Schäden, die bei einer regulären Unterrichtung des Kunden nicht in Erscheinung getreten wären. Diese äußerst umfangreiche Haftung von Autowerkstätten hat das Oberlandesgericht Schleswig-Holstein kürzlich mit einem Urteil begründet (Az.: 4 U 171/09).

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2008-05-16 (100 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof entschied, dass in der jährlichen Betriebskostenabrechnung die Position Hauswart keine Kosten für Instandhaltungs- oder Verwaltungsarbeiten enthalten dürfe.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2016-03-24 (620 mal gelesen)

Wer ein Foto auf seiner Website veröffentlicht, ohne die Zustimmung des Fotografen zu besitzen, muss dem Fotograf als Inhaber des Urheberrechts dafür eine Lizenzgebühr als Schadensersatz bezahlen. Mit der Frage, wie hoch dieser Schadensersatz sein muss, hat sich jüngst das Oberlandesgericht Hamm auseinandergesetzt.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2013-01-17 (309 mal gelesen)

Verträge mit Fitnessstudios werden in der Regel für einen längeren Zeitraum abgeschlossen. Tritt beim Kunden dann eine Erkrankung auf, die ein weiteres Training nicht mehr möglich macht, hat er ein Interesse aus seinem Vertrag mit dem Fitnessstudio vorzeitig auszusteigen. Wir haben Ihnen Urteile zusammengestellt, die zeigen unter welchen Voraussetzungen eine vorzeitige Kündigung eines Vertrages mit einem Fitnessstudio möglich ist, und bei welchen Erkrankungen der Studiogast an seinen Vertrag gebunden bleibt.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2008-01-11 (123 mal gelesen)

Schnee und Eis bedecken in dieser Jahreszeit zahlreiche Straßen und Wege. Auf Haus- und Grundstückseigentümer kommt in dieser Jahreszeit eine spezielle Aufgabe zu: Sie sind zur Räumung der Gehwege und Bürgersteige verpflichtet.

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2010-04-22 (384 mal gelesen)

Der Vulkanausbruch in Island hat in großen Teilen Europas zu Luftraumsperrungen geführt. Hier Informationen für Flugpassagiere über ihre Rechte bei Flugausfällen wegen Vulkanasche ...

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2016-05-20 (306 mal gelesen)

Fitnessstudios locken ihre Kunden häufig mit günstigen Konditionen zu langen Vertragslaufzeiten. Treten beim Kunden dann Ereignisse auf, die das Trainieren im Fitnessstudio unmöglich machen - wie etwa Krankheit oder ein Wohnortswechsel - läuft der Vertrag mit seinen monatlichen Beiträgen weiter. Der Bundesgerichtshof hat aktuell entschieden, dass ein berufsbedingter Wohnortswechsel den Kunden nicht zur fristlosen Kündigung des Fitness-Studiovertrags berechtigt.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2014-05-14 (524 mal gelesen)

Holzkohlenrauch und der Geruch von brutzelnden Würstchen und Steaks liegt wieder in der Luft - die Grillsaison hat begonnen. Was den Grillfreund freut, ärgert und stört manchen Nachbarn. Damit alle Grillfreunde stressfrei durch die Grillsaison kommen, haben wir einige Urteile rund ums Thema Grillen zusammengestellt, die zeigen, was erlaubt ist und was nicht.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-11-27 (191 mal gelesen)

Die betriebliche Weihnachtsfeier ist als alljährlicher Firmenevent nicht mehr aus dem Arbeitsleben wegzudenken. Vom gemeinsamen Weihnachtsmarktbesuch bis zum Krimidinner, den Möglichkeiten einer betrieblichen Weihnachtsfeier sind keine Grenzen gesetzt. Doch wie sieht es mit dem Versicherungsschutz aus, wenn es auf einer betrieblichen Weihnachtsfeier zu einem Unfall kommt?

Weitere Expertentipps
--%>