bg-grafik
Logo anwaltssuche.de

Rechtsanwalt Jagdrecht Wunstorf

Sie wohnen in Wunstorf und haben eine Frage zum Thema Jagdrecht ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Wunstorf beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Jagdrecht beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Wunstorf ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Jagdrecht vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Wunstorf wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht Götz Klinkenberg 2014-02-14 (456 mal gelesen)

Häufig kommt es vor, dass nach einer Hausdurchsuchung das Erwachen groß ist, wenn ein Haftbefehl mit einer Mindeststrafe von nicht unter 5 Jahren verhängt wird. Dieses ist deshalb so, weil die meisten nicht wissen, dass der Besitz von Betäubungsmitteln dann zu einer derart hohen Strafe führt, wenn Waffen oder verbotene Gegenstände (ein Schlagring reicht aus) in der Nähe griffbereit liegen (§ 30 a BtMG). Dieses ist schon dann der Fall, wenn die Betäubungsmittel in einer nicht geringen Menge besessen werden (7,5 g reines THC, 5 g Kokain). Deshalb sollte sich derjenige, der eine größere Menge besitzt, immer genau überlegen, ob er das Risiko eingeht, die Betäubungsmittel mit einer griffbereiten Waffe zu verwahren. Häufig sind sich die Betroffenen hierüber nicht im Klaren.

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2013-03-04 (370 mal gelesen)

Wer eine „All-inclusive-Reise“ bucht, geht in der Regel davon aus, dass er währende seines Urlaubs sämtliche Leistungen im Hotel kostenlos nutzen kann. Der Begriff „All-inclusive-Reise“ ist aber nicht gesetzlich geschützt oder definiert, so dass Reisende und Reiseveranstalter oft etwas Unterschiedliches darunter verstehen und sich letztlich darüber streiten. Hier einige Urteil, die in Einzelfällen „All-inclusive“ Leistungen klargestellt haben:

Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2008-03-13 (339 mal gelesen)

Vertragsklauseln, die der Mobilfunkanbieter Vodafone in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Prepaid-Handyverträge benutzt und die zum Verfall des Prepaid-Guthabens führen, wurden vom Düsseldorfer Landgericht für ungültig erklärt.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht Justus Kehrl 2013-11-25 (316 mal gelesen)

Die Grundsätze über das kaufmännische Bestätigungsschreiben sind auf (Baustellen-) Protokolle entsprechend anwendbar.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2013-07-11 (289 mal gelesen)

und eine zweite Chance für einen wirtschaftlichen Neustart erhalten. Dafür hat der Bundestag das Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte kürzlich verabschiedet. Mit Hilfe von diesen gesetzlichen Neuregelungen sollen insolventen Menschen in Zukunft weitere Möglichkeiten haben, sich von ihren Schulden zu lösen.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2014-08-11 (371 mal gelesen)
Hartz IV: Welche Kosten für den Schulbesuch werden übernommen? © Coloures-pic - Fotolia

In einigen Bundesländern neigen sich die Sommerferien langsam dem Ende zu. Fürs neue Schuljahr müssen nun Bücher, Hefte, Stifte oder Ranzen angeschafft werden. Klassenfahrten und Nachhilfeunterricht steht an, daher ist es für Hartz IV-Bezieher jetzt wichtig zu wissen, welche Kosten für den Schulbesuch übernommen werden.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2008-06-04 (184 mal gelesen)

„Wir wollen Gütertrennung, weil wir nicht für die Schulden unseres Partners aufkommen wollen.“ So oder ähnlich begründen viele heiratswillige Paare den Wunsch, vor Eingehung der Ehe Gütertrennung zu vereinbaren.

Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2010-04-28 (66 mal gelesen)

Kursverluste bei Geldanlagen sind ärgerlich. Doch mit Einführung der Abgeltungsteuer für Kapitalerträge (pauschal 25 % zuzüglich Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer) Anfang 2009 lassen sich sämtliche Verluste aus Kapitalanlagen mit abgeltungsteuerpflichtigen Gewinnen verrechnen.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-08-17 (220 mal gelesen)

Spielende Kinder machen Krach und das kann für die Nachbarn eines Kinderspielplatzes eine erhebliche Lärmbelästigung darstellen. Aus diesem Grund beschäftigen sich die Gerichte immer wieder mit Klagen von Nachbarn gegen den Lärm, der von Kinderspielplätzen ausgeht. Zentrale Frage ist dabei, wie viel Kinderlärm ist für Nachbarn zumutbar und wann sind die Grenzen der nachbarschaftlichen Toleranz Grenzen erreicht?

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2013-04-29 (252 mal gelesen)

Bei schönem Wetter ist bei Groß und Klein der Besuch im Freizeitpark ein großes Vergnügen. Doch wer haftet, wenn es auch Sport- und Spielgeräten zu Unfällen kommt?

Weitere Expertentipps
--%>