Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwältin Ilka Busche
Lohmarer Höfe / Kirchstr. 2, 53797 Lohmar

Rechtsanwalt Kaufvertrag Lohmar

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Kaufvertrag" der Kategorie Rechtsanwalt Vertragsrecht Lohmar zugeordnet.

Sie wohnen in Lohmar und haben eine Frage zum Thema Kaufvertrag ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Lohmar beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Kaufvertrag beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Lohmar ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Kaufvertrag vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Lohmar wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Wettbewerbsrecht 2016-11-25 (142 mal gelesen)
© dessauer - Fotolia

Sogenannte Black-Friday-Sales begegnen Verbrauchern in dieser Woche nicht nur im Internet, sondern auch im Einzelhandel. Unbekannt ist vielen Händlern, dass eine chinesische Firma schon vor drei Jahren beim deutschen Patent- und Markenamt den Begriff „Black Friday“ schützen ließ. Laut dem Magazin Focus mahnt das Unternehmen bereits seit einiger Zeit deutsche Einzelhändler ab, die mit dem Begriff Black Friday werben.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2015-05-28 (1025 mal gelesen)

Mieter sollten bei Auseinandersetzungen mit Ihrem Vermieter nicht die Grenzen des guten Geschmacks überschreiten. Beleidigung wie „Sie sind ein Schwein“ oder „promovierter Arsch“ können schnell zur fristlosen Kündigung des Mietverhältnisses führen.

Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2015-11-10 (740 mal gelesen)

Bei einer Vielzahl von Gesellschaftsformen ist es gängige Praxis, dass natürliche Personen – beispielsweise die Gesellschafter einer GmbH – der Gesellschaft Darlehen geben, um das Unternehmen bei der Gründung oder in Wachstumsphasen finanziell zu unterstützen.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht Renate Winter 2010-09-29 (134 mal gelesen)

Entscheidung des OLG Düsseldorf vom 19.01.2010, StVO §§ 4, Abs. 1, 7 Abs. 5

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2013-10-21 (421 mal gelesen)

Eine künstliche Befruchtung ist für unfruchtbare Paare oft die letzte Möglichkeit ein eigenes Kind zu bekommen. Doch die Behandlung ist teuer und die Krankenkassen übernehmen nur einen Teil der Kosten.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2009-05-11 (456 mal gelesen)

Mittlerweile wird in Deutschland mehr als jede dritte Ehe geschieden. Die finanziellen und emotionalen Kosten sind dabei in der Regel enorm hoch.

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2010-08-16 (227 mal gelesen)

Für Badeferien am Meer hat der Strand selbstverständlich eine besondere Bedeutung. Wenn er nicht den Erwartungen der Urlauber entspricht, ziehen sie gerne vor den Kadi – vorausgesetzt, sie haben jemanden, den sie verklagen können. Meist sind das die Reiseveranstalter, die zumindest aus Sicht ihres Kunden zuviel versprochen haben. Entschädigung oder nicht?

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2008-10-22 (227 mal gelesen)

Frühnebel wabert übers Land. Typisch Herbst. Kraftfahrern wird in dieser Jahreszeit erhöhte Wachsamkeit im Straßenverkehr abgefordert. Manche Autofahrer unterstellten bei ihrer Fahrweise noch normale Fahrbahnbeschaffenheit und Sichtverhältnisse.

Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-07-31 (842 mal gelesen)

Gute Nachrichten aus dem Wettbewerbsrecht: In einer Grundsatzentscheidung hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe die persönliche Haftung von Geschäftsführern beschränkt, wenn aus Ihrer Gesellschaft heraus Wettbewerbsverstöße begangen wurden (Urt. v. 18.06.2014 - Az.: I ZR 242/12).

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2011-03-10 (354 mal gelesen)

Wer als Arbeitgeber seine Arbeitnehmer am Arbeitsplatz permanent per Videoüberwachung aufnimmt, muss unter Umständen mit hohen Schadensersatzzahlungen rechnen.

Weitere Expertentipps