Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Jens Liesegang
Rechtsanwalt Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz
Kettenhofweg 1, 60325 Frankfurt am Main

Rechtsanwalt Lizenzrecht Frankfurt am Main Innenstadt

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Lizenzrecht" der Kategorie Rechtsanwalt Medienrecht Frankfurt am Main Innenstadt zugeordnet.

Sie wohnen in Frankfurt am Main Innenstadt und haben eine Frage zum Thema Lizenzrecht ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Frankfurt am Main Innenstadt beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Lizenzrecht beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Frankfurt am Main Innenstadt ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Lizenzrecht vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Frankfurt am Main Innenstadt wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Was Sie zum Thema Fahrerflucht wissen sollten! © Tom Wang - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2015-06-24 (552 mal gelesen)

Wer mit seinem Fahrzeug einen Unfall verursacht und einfach weiterfährt, begeht Fahrerflucht - und die kann Autofahrer teuer zu stehen kommen.

Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2009-10-30 (789 mal gelesen)

Mietverträge checken und Geld sparen; aktuelles BGH-Urteil stärkt erneut Mieterrechte

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2013-11-07 (191 mal gelesen)

Inlineskater müssen sich im Straßenverkehr wie Fußgänger verhalten. Benutzen sie die Straße zum fahren, sollten Inlineskater besonders vorsichtig sein. Nicht nur, dass ein Unfall mit einem Auto für den Inlineskater oft schwerwiegende gesundheitliche Folgen hat, riskantes Fahren kann dazu führen, dass der Inlineskater auf seinem Schaden sitzen bleibt.

Kategorie: Anwalt Internetrecht 2009-04-30 (84 mal gelesen)

Portalbetreiber von Flugreisen sind gesetzlich nicht dazu verpflichtet, Verbraucher in Reisebestätigungen oder Rechnungen gesondert auf das Land ihres Flugziels hinzuweisen. Kommt es zu Ortsverwechslungen, haftet der Internetbetreiber nicht.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-06-25 (583 mal gelesen)

In Polen gelten beim Verkehrsunfall zum Teil andere Gesetze als in Deutschland, die im nachfolgenden Beitrag besprochen werden.

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2013-01-08 (322 mal gelesen)

Urlauber entspannen im Winter gerne im Wellnesshotel mit Saunalandschaft, Schwimmbad, pflegenden Anwendungen und gutem Essen. Aber auch hier entpuppt sich manches Wellnesshotel als Flopp: Statt Saunalandschaft gibt es nur eine Zwei-Mann-Sauna mit dreckigem Whirlpool. Hier einige Tipps, was Sie bei Reisemängel im Wellnessurlaub tun können.

Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2014-02-13 (564 mal gelesen)

Unentgeltliche Leistungen des Arbeitgebers, wie etwa Arbeitskleidung oder eine Betriebsveranstaltung, können bei der Einkommenssteuer als zu versteuernder Arbeitslohn angesehen werden.

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2013-05-10 (270 mal gelesen)

Gehen Koffer oder Reisetaschen auf einer Reise verloren, ist das für den Reisenden sehr ärgerlich und auch mit hohen Wiederbeschaffungskosten verbunden. Aus diesem Grund bieten Versicherungen die Möglichkeit eine Reisegepäckversicherung abzuschließen.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-05-15 (210 mal gelesen)

Bei einer Eigenbedarfskündigung darf der Mieter in der Wohnung bleiben, wenn ein Umzug für ihn eine nicht zumutbare Härte bedeuten würde.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2011-08-23 (511 mal gelesen)

In einer aktuellen Umfrage im Auftrag der Postbank kommt es bei jeder sechsten Erbschaft (17 %) in Deutschland zu Streit. Dabei wurde in annähernd ¾ aller Fälle (73 %) als Grund für den Erbschaftsstreit genannt, dass sich einzelne Erben benachteiligt fühlten. Dies muss nicht die ?böse Absicht? des Erblassers gewesen sein. Denn hinterlässt dieser kein Testament, gilt die gesetzliche Erbfolge.

Weitere Expertentipps