Logo anwaltssuche.de

Rechtsanwalt Markenanmeldung Berlin Kreuzberg

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Markenanmeldung" der Kategorie Rechtsanwalt Markenrecht Berlin Kreuzberg zugeordnet.

Sie wohnen in Berlin Kreuzberg und haben eine Frage zum Thema Markenanmeldung ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Berlin Kreuzberg beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Markenanmeldung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Berlin Kreuzberg ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Markenanmeldung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Berlin Kreuzberg wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Dauerwohnen auf dem Campingplatz, im Wohnmobil oder im Schrebergarten – wie ist die Rechtslage? © Iuliia Sokolovska - Fotolia
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2017-04-19 (60 mal gelesen)

Bei unseren europäischen Nachbarn wie Holland oder Frankreich ist das dauerhafte Wohnen auf dem Campingplatz oder im Wohnmobil längst üblich. Auch in Deutschland gibt es schätzungsweise 300.000 Menschen, die das Gefühl von Freiheit und Unabhängigkeit nicht nur auf ihren Urlaub beschränken wollen, sondern dauerhaft im Schrebergarten oder auf dem Campingplatz Quartier beziehen. Aber ist das erlaubt?

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-06-11 (156 mal gelesen)

Der Ablauf ist immer ähnlich: Wenn nach einem Verkehrsunfall auf dem Zivilrechtsweg mögliche Schadensersatzansprüche geklärt werden sollen, so sucht die Gegenseite regelmäßig nach Anhaltspunkten, die ein "Mitverschulden" des Schadensersatzklägers begründen.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2008-08-14

Wer sich vorher absichert, hat hinterher weniger Ärger. Das gilt ganz besonders bei der Urlaubsreiseplanung.

Kategorie: Anwalt Zivilrecht Justus Kehrl 2013-10-14 (277 mal gelesen)

Kaufrechtliche Gewährleistungsansprüche aus der Lieferung mangelhafter Teile einer Photovoltaikanlage verjähren nicht in fünf (§ 438 Abs. 1 Nr. 2 b BGB), sondern in zwei Jahren (§ 438 Abs. 1 Nr. 3 BGB). BGH, Urt. v. 09.10.2013 - VIII ZR 318/12

Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2007-09-12 (162 mal gelesen)

Rums – schon wieder in ein Schlagloch gefahren? Nicht aufregen! Die angespannte finanzielle Situation vieler Gemeindekassen hat zwar dazu geführt, dass Deutschlands Straßen eher einem Flickenteppich gleichen. Wessen Auto das aber nicht aushält, kann auf das Verständnis der Gerichte bauen.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2011-05-17 (310 mal gelesen)

Entzug eines Dienstwagens während Langzeiterkrankung eines Arbeitnehmers ist entschädigungsfrei

Kategorie: Anwalt Arztrecht 2016-04-11 (761 mal gelesen)

Seit rund 150 Jahren wird Amalgam als Zahnfüllmaterial genutzt. Weil es aus Quecksilber und Schwermetallen besteht, was zu gesundheitlichen Schäden führen kann, raten viele Mediziner Amalgam durch anderes Zahnfüllmaterial zu ersetzen. Das Oberlandesgericht Hamm hat aktuell entschieden, dass ein Zahnarzt nach wie vor Amalgam als Zahnfüllung benutzen darf.

Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2010-04-28 (80 mal gelesen)

Kursverluste bei Geldanlagen sind ärgerlich. Doch mit Einführung der Abgeltungsteuer für Kapitalerträge (pauschal 25 % zuzüglich Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer) Anfang 2009 lassen sich sämtliche Verluste aus Kapitalanlagen mit abgeltungsteuerpflichtigen Gewinnen verrechnen.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-07-04 (150 mal gelesen)

Eine Kündigung ist nichtig, wenn im Zeitpunkt ihres Zugangs die Massenentlassungsanzeige fehlt oder nicht wirksam erstattet ist. Eine Massenentlassungsanzeige ist unwirksam, wenn ihr keine Stellungnahme des Betriebsrats beigefügt ist. Dies entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG) in seinem Urteil vom 22.11.2012 (Az.: 2 AZR 371/11).

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-11-08 (184 mal gelesen)

So genannte Forschungschemikalien sind die neuen Designerdrogen. Sie heißen Butylon oder Mephedron und unterliegen nicht dem Betäubungsmittelgesetz, aber ihre Wirkung hat ungeahnte Folgen.

Weitere Expertentipps