Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Andreas Ferfer
Mühlentorplatz 11, 41179 Mönchengladbach

Rechtsanwalt Markenanmeldung Mönchengladbach West

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Markenanmeldung" der Kategorie Rechtsanwalt Markenrecht Mönchengladbach West zugeordnet.

Sie wohnen in Mönchengladbach West und haben eine Frage zum Thema Markenanmeldung ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Mönchengladbach West beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Markenanmeldung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Mönchengladbach West ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Markenanmeldung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Mönchengladbach West wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2011-01-19 (476 mal gelesen)

Wer seine eigenen vier Wände baut, sollte auf Nummer sicher gehen. Denn manche Bauträger locken mit der Ersparnis von Vertragsnebenkosten, wenn Grundstück und Haus in zwei getrennten Verträgen erworben werden. So sollen vermeintlich Grunderwerbsteuer und Notarkosten reduziert werden. Doch das sogenannte verdeckte Bauherrenmodell kann den Bauherren am Ende teuer zu stehen kommen. Oft wird der Traum vom Eigenheim dann zum Albtraum.

Kategorie: Anwalt Strafrecht 2011-11-30 (147 mal gelesen)

Viele Autobesitzer lagern ihre Reifen gänzlich unbeaufsichtigt und unverschlossen auf ihren Stellplätzen in Tiefgaragen. Laut ADAC Motorwelt wurden im letzten Jahr allein in München 407 Mal komplette Reifensätze gestohlen. Gegenüber 2009 ist dies eine Steigerung von 9,4 Prozent.

Kategorie: Anwalt Arztrecht GKS Rechtsanwälte 2015-08-10 (345 mal gelesen)

Oft müssen Kassenpatienten mehrere Wochen oder eher Monate auf eine Psychotherapie warten – zu lange, wenn dringender Behandlungsbedarf besteht. Weicht der Patient folglich auf eine private Therapie aus – ohne Absprache mit seiner Krankenkasse, so läuft er Gefahr, auf seinen Kosten sitzen zu bleiben.

Kategorie: Anwalt Familienrecht Kerstin Herms 2011-12-19 (152 mal gelesen)

Immer wieder taucht bei Rechtsberatungen die Frage auf, wer zahlt, wenn das Kind abwechselnd von Vater und Mutter betreut wird.

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2017-02-20 (319 mal gelesen)
Rechtstipps für Karneval und Faschingstreiben © KarlGroße - Fotolia

In den Karnevalshochburgen und in vielen anderen deutschen Städten beginnt dieser Tagen der Straßenkarneval. Trotz Sicherheitsbedenken werden Millionen Jecken von Altweiber bis Aschermittwoch in Sälen, Kneipen und auf der Straße feiern. Hier einige Rechtstipps für eine Faschingszeit ohne juristische Folgen.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht Sebastian Windisch 2012-02-14 (155 mal gelesen)

Wie gefährlich eine in einem frühen Stadium des Bauvorhabens erklärte Abnahme zu Lasten des Bestellers sein kann, hat das Oberlandesgericht München in einem aktuellen Urteil vom 13.12.2011 (Az. 4 U 2533/11) festgestellt.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2009-09-08 (278 mal gelesen)

Am 1. Oktober 2009 tritt die neue Energieeinsparverordnung (EnEV 2009) in Kraft. Bauherren sollten sich bereits jetzt mit den strengeren Regeln vertraut machen.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2011-09-22 (303 mal gelesen)

Am 1. November 2011 tritt die neue Trinkwasserverordnung in Kraft. Für Vermieter von Mehrfamilienhäusern mit einer zentralen Anlage zur Bereitung von Warmwasser bedeutet dies, dass das Wasser in solchen Anlagen jährlich auf Legionellen untersucht werden muss. Die Untersuchung koste bei einem Haus mit acht Parteien voraussichtlich etwa 200 Euro pro Jahr. Als Teil der Betriebskosten könnten diese Aufwendungen grundsätzlich auf die Mieter umgelegt werden.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2008-12-15 (202 mal gelesen)

Zum Jahresbeginn tritt eine in der Öffentlichkeit wenig beachtete Neuregelung in Kraft, die für viele Freie Berufe erhebliche Auswirkungen hat. Ab Januar haben freiwillig gesetzlich versicherte Selbständige und Freiberufler keinen Anspruch mehr auf Krankengeld.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-09-14 (127 mal gelesen)

Bei vielen Hartz- IV-Empfänger herrschen erhebliche Rechtsunsicherheiten, welche Leistungen im Bezug auf ihre Wohnsituation übernommen werden, oder welche Ansprüche sie haben. Wir haben aktuelle Urteile zusammengestellt, die Hartz-IV-Empfängern ihre Rechte rund ums Wohnen zeigen.

Weitere Expertentipps
--%>