Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwältin Karin Comes
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht
Löwenwall 13, 38100 Braunschweig

Rechtsanwalt modifizierte Unterlassungserklärung Braunschweig

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "modifizierte Unterlassungserklärung" der Kategorie Rechtsanwalt Urheberrecht Braunschweig zugeordnet.

Sie wohnen in Braunschweig und haben eine Frage zum Thema modifizierte Unterlassungserklärung ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Braunschweig beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich modifizierte Unterlassungserklärung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Braunschweig ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich modifizierte Unterlassungserklärung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Braunschweig wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Reiserecht 2008-08-18 (131 mal gelesen)

Für den Transport von Kleinkindern im Flugzeug gibt es seit dem 16. Juli 2008 neue Bestimmungen durch die EU. Danach dürfen Kinder bis zum Alter von zwei Jahren in einem von der jeweiligen Fluggesellschaft akzeptierten Kindersitz transportiert werden, wenn für sie ein eigener Sitzplatz gebucht wurde.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2014-10-20 (550 mal gelesen)

Was angesichts des Ausfalls der letzten Garantiezahlungen zu befürchten war scheint nunmehr eingetreten zu sein. Wie verschiedene Anleger der Firma Consortis Verwaltungs GmbH unabhängig voneinander unter Hinweis auf Mitarbeiter des Unternehmens berichtet haben, soll zwischenzeitlich von der Firma Consortis Verwaltungs GmbH Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt worden sein. Offiziell ist dies bislang zwar noch nicht bestätigt. Jedoch müssen sich betroffene Anleger wohl damit abfinden, dass von der Firma Consortis bis auf weiteres keine Garantiezahlungen mehr zu erwarten sind.

Kategorie: Anwalt Erbrecht 2011-12-01 (195 mal gelesen)

Bestattungskosten sind Teil der Nachlassverbindlichkeiten und müssen von den Erben eines Verstorbenen getragen werden. Das gilt auch, wenn die Erben die Bestattung nicht selbst in Auftrag gegeben haben.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-02-23 (135 mal gelesen)

Spätestens ab 1. Oktober 2010 soll das Bonner Bundesamt für Justiz auch ausländische Geldstrafen und Bußgelder oberhalb einer „Schallgrenze" von 70 Euro vollstrecken.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht Thorsten Ruppel 2012-07-23 (932 mal gelesen)

Kündigungen sind immer Ereignisse, bei denen es um existenzielle Fragen geht. Deshalb ist es umso wichtiger, zu wissen, welche Rechte man hat und welche Fristen eingehalten werden müssen.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2009-09-10 (258 mal gelesen)

Nach Schätzung der Eigentümer-Schutzgemeinschaft Haus & Grund betragen die Mietausfälle derzeit insgesamt 2,2 Milliarden Euro. Gibt es Probleme mit den Mietzahlungen, sollten Betroffene schnell reagieren.

Kategorie: Anwalt Arztrecht GKS Rechtsanwälte 2015-07-14 (3792 mal gelesen)

Eine 51 Jahre alte Frau leidet an beiden Beinen an einem schmerzvollen Lipödem - sog. Reiterhose - im schwersten Stadium. Dadurch hat sie starke Bewegungsbeeinträchtigungen hinzunehmen und weitere Beschwerden resultieren aus der fortgeschrittenen Arthrose in den Kniegelenken.

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2013-05-07 (183 mal gelesen)

Überbuchte oder annullierte Flüge, verschwundenes oder beschädigtes Reisegepäck- ab November 2013 können sich Fluggäste bei Problemen mit Fluggesellschaften an eine Schlichtungsstelle für Flugverkehr wenden.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-10-14 (297 mal gelesen)

Dass ein Bewerber für einen Job gegenüber anderen Bewerbern beispielsweise nicht aus Gründen der Rasse oder wegen des Geschlechts oder des Alters benachteiligt werden darf, ist seit der Einführung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) 2006 genauso bekannt, wie dass bei einer Bewerbungsabsage auf Grund solcher Benachteiligungen ein Schadensersatzanspruch gegen das ablehnende Unternehmen besteht.

Kategorie: Anwalt Erbrecht 2016-11-10 (653 mal gelesen)
Erbrecht: Wann endet die Vereinsmitgliedschaft eines Verstorbenen? © Zerbor - Fotolia

Bei der Abwicklung des Nachlasses eines Verstorbenen stellt sich für die Erben die Frage, wie mit der Mitgliedschaft des Verstorbenen in einem Verein umzugehen ist. Erlischt diese mit dem Tod automatisch? Treten die Erben in die Vereinsmitgliedschaft anstelle des Verstorbenen ein?

Weitere Expertentipps