Logo anwaltssuche.de
2 Anwälte im 20km Umkreis von Heidelberg Eppelheim

Hinweis: Die exklusive Anzeigenposition für das Rechtsgebiet Medizinrecht in Heidelberg Eppelheim kann noch gebucht werden. Die hier angezeigten Anwälte sind das Ergebnis einer automatischen Umkreissuche innerhalb 20km.

Rechtsanwältin Jutta Klammt-Asprion
Rechtsanwältin und Fachanwältin für Medizinrecht
Konrad-Adenauer-Str. 13, 72072 Tübingen (4,8km)
Rechtsanwältin Phoebe Fleur Herp
Rechtsanwältin
Kolpingstraße 18, 68165 Mannheim (15,4km)

Rechtsanwalt Patientenverfügung Heidelberg Eppelheim

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Patientenverfügung" der Kategorie Rechtsanwalt Medizinrecht Heidelberg Eppelheim zugeordnet.

In einer Patientenverfügung legen Sie fest, was bis zu Ihrem Tod mit Ihnen geschehen soll, wenn Sie körperlich oder geistig dazu nicht mehr in der Lage sind. Eine Patientenverfügung hat nichts mit Ihrem Erbe zu tun. Möchten Sie Regeln für Ihren Nachlass treffen, müssen Sie ein Testament oder einen Erbvertrag aufsetzen. Die Patientenverfügung sollte nicht nur grundsätzlich davon handeln, dass lebensverlängernde Maßnahmen stattfinden sollen, sondern WANN und WELCHE. Rechtlich steht der Patientenverfügung meist diametral die Verpflichtung des Arztes gegenüber: Sie wünschen sich vermutlich ein schmerzarmes, würdevolles Ende, der Arzt hat geschworen, Leben immer zu erhalten (hypokratischer Eid). Dementsprechend ist eine Patientenverfügung so ausführlich und klar zu formulieren, dass vor allem auch die Mitarbeiter des Krankenhauses auf der sicheren Seite ist. Beschreiben Sie deshalb vor allem auch ganz konkret alle Behandlungswünsche im Falle einer Erkrankung oder Behinderung. Anwälte für Medizinrecht in Heidelberg Eppelheim können Sie zum Thema Patientenverfügung beraten.
Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2008-08-25 (103 mal gelesen)

Jahr für Jahr werden mehr als 200 Milliarden Euro vererbt oder verschenkt. Angesichts der ständig wachsenden Vermögenswerte wird es für viele Erblasser und Erben immer wichtiger, das Erbe rechtssicher und bei etwa übernommenen Gegenleistungen durch die Erben, gegebenenfalls auch unwiderruflich zu regeln.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2008-10-09 (140 mal gelesen)

Ein Verkehrsunfall bedeutet meist Ärger, Unannehmlichkeiten und Schriftverkehr mit der Versicherung, vor allem, wenn es ohne polizeiliche Unfallaufnahme abgeht. Dann kommt es besonders darauf an, Zeugen zu benennen. Doch manche ein Unfallbeteiligter meldet nur solche Zeugen, die sein eigenes einwandfreies Verhalten bestätigen wollen.

Kategorie: Anwalt Mietrecht GKS Rechtsanwälte 2011-01-25 (334 mal gelesen)

Vor kurzem fand vor dem Landgericht Wuppertal die Berufungsverhandlung gegen einen Vermieter statt, der seine Mieter angeblich nachts frieren ließ.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2011-02-22 (156 mal gelesen)

Unmittelbar nach einem Unfall ist Alkohol zur Beruhigung der Nerven das falsche Rezept - so sieht dies jedenfalls das Kammergericht Berlin.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-08-01 (853 mal gelesen)

Die Gründe warum Mieter ihre Miete unpünktlich oder gar nicht zahlen sind vielfältig: Sie reichen von versehentlichen Fehlbuchungen bis hin zu Zahlungsschwierigkeiten wegen Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Scheidung. Für Vermieter können die fehlenden Mieteinnahmen aber schnell existenzbedrohend werden. Was können Vermieter also tun, wenn die Mieteinnahmen ausfallen?

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-09-15 (297 mal gelesen)

Fährt ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug beim Wechsel der Ampelanlage von Grün auf Gelb in einen Kreuzungsbereich, obwohl er noch vor der Ampel hätte anhalten können, begeht er einen Gelblichtverstoß.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2014-02-20 (911 mal gelesen)

Ein kleiner Sieg für die Fraktion der Autofahrer: Rohdaten aus der Geschwindigkeitsmessanlage ESO ES 3.0 gehören nicht dem Hersteller der Geschwindigkeitsmessanlage, sondern der Behörde. Stellt die Behörde dem Sachverständigen die Messdaten zur Verfügung, folgt hieraus dessen Berechtigung zur Auslesung und Auswertung dieser Daten.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2012-10-10 (553 mal gelesen)

Alkoholdelikte im Straßenverkehr gehören zu den häufigsten Straftaten. Dass es sich hierbei nicht um Kavalierdelikte handelt, zeigen die teilweise empfindlichen Strafen, die von den Verkehrsgerichten verhängt werden. Für Autofahrer ist es daher von Interesse zu wissen, ab wie viel Promille er mit welchen rechtlichen Folgen rechnen muss.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2011-10-20 (309 mal gelesen)

Die Heizkosten ölbeheizter Häuser sind im vergangenen Jahr um rund 35 Prozent gestiegen. Bei Erdgas und Fernwärme fiel der Anstieg weniger drastisch aus. Das geht aus dem Bundesweiten Heizspiegel hervor, den die gemeinnützige co2online GmbH zum siebten Mal veröffentlicht.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-12-05 (528 mal gelesen)

Das Gericht hat bei der Verhängung eines Fahrverbots stets zu prüfen, ob der mit dem Fahrverbot beabsichtigte Besinnungs- und Erziehungseffekt auch durch eine Erhöhung der Geldbuße erreicht werden kann. Dies geht aus der Entscheidung des Oberlandesgerichts Köln (OLG) vom 5.7.13 (Az.: 1 RBs 152/13) hervor.

Weitere Expertentipps