Logo anwaltssuche.de
1 Anwälte im 20km Umkreis von Köln Lindenthal

Hinweis: Die exklusive Anzeigenposition für das Rechtsgebiet Medizinrecht in Köln Lindenthal kann noch gebucht werden. Die hier angezeigten Anwälte sind das Ergebnis einer automatischen Umkreissuche innerhalb 20km.

Rechtsanwältin Prof. Dr. Petra Schlautkötter
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht Fachanwältin für Medizinrecht Fachanwältin für Sozialrecht
Venloer Str. 1491, 50259 Pulheim (11,1km)

Rechtsanwalt Patientenverfügung Köln Lindenthal

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Patientenverfügung" der Kategorie Rechtsanwalt Medizinrecht Köln Lindenthal zugeordnet.

In einer Patientenverfügung legen Sie fest, was bis zu Ihrem Tod mit Ihnen geschehen soll, wenn Sie körperlich oder geistig dazu nicht mehr in der Lage sind. Eine Patientenverfügung hat nichts mit Ihrem Erbe zu tun. Möchten Sie Regeln für Ihren Nachlass treffen, müssen Sie ein Testament oder einen Erbvertrag aufsetzen. Die Patientenverfügung sollte nicht nur grundsätzlich davon handeln, dass lebensverlängernde Maßnahmen stattfinden sollen, sondern WANN und WELCHE. Rechtlich steht der Patientenverfügung meist diametral die Verpflichtung des Arztes gegenüber: Sie wünschen sich vermutlich ein schmerzarmes, würdevolles Ende, der Arzt hat geschworen, Leben immer zu erhalten (hypokratischer Eid). Dementsprechend ist eine Patientenverfügung so ausführlich und klar zu formulieren, dass vor allem auch die Mitarbeiter des Krankenhauses auf der sicheren Seite ist. Beschreiben Sie deshalb vor allem auch ganz konkret alle Behandlungswünsche im Falle einer Erkrankung oder Behinderung. Anwälte für Medizinrecht in Köln Lindenthal können Sie zum Thema Patientenverfügung beraten.
Was?
Wo?


Expertentipps
Nach Köln und Hamburg: Tipps für die Silvesternacht © BlueSkyImages - Fotolia
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-12-20 (295 mal gelesen)

Nach den schrecklichen Ereignissen in der letzten Silvesternacht in Köln und Hamburg herrscht große Verunsicherung in der Bevölkerung, ob sich die sexistischen Übergriffe gepaart mit Diebstählen kommendes Silvester wiederholen werden. Die Kommunen warten zwar mit neuen Sicherheitskonzepten auf, trotzdem sind Frauen vor konkret sexistischen Übergriffen von Antänzern nicht gefeit. Wie sollen Frauen mit diesem Phänomen umgehen?

Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2016-07-05 (916 mal gelesen)

Ab dem 24.7.2016 haben Verbraucher die Möglichkeit ihre alten Elektrogeräte an den Händler zurückzugeben. Dies betrifft sowohl den stationären Handeln, wie auch den Online-Handel. Möglich macht dies das neue Elektrogesetz.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-07-16 (163 mal gelesen)

Schon wieder zu lange Mittagspause gemacht oder während der Arbeitszeit privat telefoniert? Kommt es zu einer Abmahnung vom Chef, könnte das der erste Schritt zur Kündigung sein!

Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2011-06-28 (215 mal gelesen)

Wird eine Brille bei einem Unfall zerstört, bekommt der Geschädigte ein vergleichbares neues Modell ersetzt. Das entschied das Landgericht Münster.

Kategorie: Anwalt Erbrecht 2008-04-24 (166 mal gelesen)

Die Anzahl der Rechtsstreite rund ums Erbe nimmt ständig zu. Ursache hierfür ist neben den ständig ansteigenden Erbschaftswerten auch die Tatsache, dass die Verstorbenen nach ihrem Tode kein Testament hinterlassen.

Kategorie: Anwalt Reiserecht GKS Rechtsanwälte 2013-09-02 (355 mal gelesen)

Der Urlaub - wenn die schönste Zeit des Jahres zum Albtraum wird... Wird bei der Buchung einer Ferienwohnung Wert auf ausreichende Einkaufsmöglichkeiten für die Selbstverpflegung und direkte Strandlage gelegt, reichen ein Minimarkt in der Nähe der Ferienwohnung und eine Entfernung zum Strand von 250 m nicht aus. Dies entschied das Amtsgericht München (AG) in seinem Urteil vom 21.02.2013 (Az.: 244 C 15777/12).

Berliner Richter verurteilen illegales Autorennen mit Mord-Strafe © CC0 - Daniel Nanescu- splitshire.com
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2016-09-16 (863 mal gelesen)

Auf deutschen Autobahnen wird immer wieder jenseits von jeder Geschwindigkeitsbegrenzung über den Asphalt geheizt. Nicht selten endet die Raserei im Tod oft unschuldiger Dritter, wie im Falle des 69-jährigen Rentners auf dem Berliner Kudamm im Februar 2016. CDU- und SPD-Politiker fordern seit längerem härtere Strafen. Nun haben die Richter am Berliner Landgericht im Berliner Raserprozess ein bahnbrechendes Urteil gesprochen: lebenslange Haftstrafen wegen Mordes.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-04-25 (312 mal gelesen)

Die Amtsausübung eines Pfarrers endet nicht automatisch mit seinem Ruhestand.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-11-30 (656 mal gelesen)

Wohnungseigentümer haben einen Spielraum bei der Beurteilung, wer sich als künftiger Verwalter eignet und wer nicht.

Kategorie: Anwalt Erbrecht 2012-01-19 (207 mal gelesen)

Eheleute bilden eine Lebens- und Schicksalsgemeinschaft und haben daher auch oft das Bedürfnis, ihre wirtschaftlichen und rechtlichen Angelegenheiten für den Todesfall gemeinsam zu regeln. Ein gemeinschaftliches Testament ist so schnell errichtet: Es genügt, dass ein Ehegatte das Testament eigenhändig schreibt und der andere es unterschreibt.

Weitere Expertentipps