Logo anwaltssuche.de

Rechtsanwalt Patientenverfügung Troisdorf

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Patientenverfügung" der Kategorie Rechtsanwalt Medizinrecht Troisdorf zugeordnet.

In einer Patientenverfügung legen Sie fest, was bis zu Ihrem Tod mit Ihnen geschehen soll, wenn Sie körperlich oder geistig dazu nicht mehr in der Lage sind. Eine Patientenverfügung hat nichts mit Ihrem Erbe zu tun. Möchten Sie Regeln für Ihren Nachlass treffen, müssen Sie ein Testament oder einen Erbvertrag aufsetzen. Die Patientenverfügung sollte nicht nur grundsätzlich davon handeln, dass lebensverlängernde Maßnahmen stattfinden sollen, sondern WANN und WELCHE. Rechtlich steht der Patientenverfügung meist diametral die Verpflichtung des Arztes gegenüber: Sie wünschen sich vermutlich ein schmerzarmes, würdevolles Ende, der Arzt hat geschworen, Leben immer zu erhalten (hypokratischer Eid). Dementsprechend ist eine Patientenverfügung so ausführlich und klar zu formulieren, dass vor allem auch die Mitarbeiter des Krankenhauses auf der sicheren Seite ist. Beschreiben Sie deshalb vor allem auch ganz konkret alle Behandlungswünsche im Falle einer Erkrankung oder Behinderung. Anwälte für Medizinrecht in Troisdorf können Sie zum Thema Patientenverfügung beraten.
Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Erbrecht Kerstin Herms 2012-03-15 (147 mal gelesen)

Hat der Erblasser sein Testament nicht in amtliche Verwahrung gegeben, sondern einer für ihn vertrauenswürdigen Person überlassen, so ist diese Person verpflichtet, unverzüglich nachdem sie Kenntnis von dem Tod des Erblassers erlangt hat, das Testament im Original dem Nachlassgericht abzuliefern.

Kategorie: Anwalt Strafrecht GKS Rechtsanwälte 2016-01-21 (281 mal gelesen)

Immer wieder entstehen dubiose Firmen, welche es sich zum Ziel gesetzt haben, das Vertrauen redlicher Unternehmer zu missbrauchen um daraus Kapital zu schlagen. In diesem Zusammenhang berichten wir heute von der PKB Media UG aus Duisburg und der von dieser Firma unterhaltenen Webseite „www.unternehmen-auskunft.de“. Zugleich erklären wir, welche Folgen das von dieser Firma versendete Anschreiben für Betroffene hat.

Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2013-04-09 (162 mal gelesen)

Die Praxis zeigt, dass ein großer Streitpunkt zwischen geschiedenen Eltern in vielen Fällen im Unterhalt für die Kinder liegt. Im Raume steht immer die Frage: Wer muss was in welcher Höhe zahlen?

Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2008-04-02 (834 mal gelesen)

Ab heute stehen neue Muster für die Belehrungen, die Unternehmer Verbraucherinnen und Verbrauchern über ihre Widerrufs- und Rückgaberechte im Fernabsatzhandel erteilen müssen zur Verfügung.

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2011-07-27 (143 mal gelesen)

Mit Beginn der Semester- und Sommerferien nutzen wieder viele Studenten und Schüler die Gelegenheit, ihre Einnahmen aufzubessern. Als erster Leitfaden im Dickicht von Steuer und Sozialversicherung gilt Folgendes:

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2017-02-23 (47 mal gelesen)
Wann Betriebsratstätigkeit zur Arbeitszeit gehört © industrieblick - Fotolia

Immer wieder ein heißes Eisen zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber ist die Frage, ob die Betriebsratstätigkeit zur Arbeitszeit gehört. Das Bundesarbeitsgericht hat in diesem Zusammenhang eine aktuelle Entscheidung getroffen.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2013-06-26 (1174 mal gelesen)

Die Top 10 der berechtigten Mietmängel und was Mieter dagegen tun können ...

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-05-27 (444 mal gelesen)

Nur 27 Prozent der EU-Bürger über 15 Jahre wissen, ab welcher Alkoholkonzentration im Blut sich Autofahrer im jeweiligen Land strafbar machen. Zu diesem erschreckenden Ergebnis kam eine Eurobarometer-Umfrage im Auftrag der Europäischen Kommission, in der die Einstellung der Europäer zum Alkoholkonsum unter die Lupe genommen wurde. 37 Prozent gaben ihr Nicht-Wissen zu, 36 Prozent nannten einen falschen Promille-Wert.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2017-03-21 (887 mal gelesen)
Rasenmähen & Grillen: Rechtstipps, damit es mit dem Nachbarn klappt! © Jürgen Fälchle - Fotolia

Frühlingsanfang! Jetzt werden die Gartenmöbel gekärchert und der Garten aus dem Winterschlaf geholt. Lärm und Rauch sind dabei oft nicht zu vermeiden - zum Ärger vieler Nachbarn. Welche gesetzliche Regeln gelten für Rasenmäher, Rasenroboter, Heckenschere und Grillparties? Ein Überblick.

Kategorie: Anwalt Familienrecht Kerstin Herms 2012-01-25 (255 mal gelesen)

Weitere Expertentipps