Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwältin Radmila Simakin
Rechtsanwältin Fachanwältin für Familienrecht Verfahrensbeiständin/Umgangspflegerin Tätigkeitsschwerpunkte: Familienrecht, Ausländerrecht
Hansastr. 1-3, 47058 Duisburg

Rechtsanwalt Staatsangehörigkeit Duisburg Mitte

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Staatsangehörigkeit" der Kategorie Rechtsanwalt Migrationsrecht Duisburg Mitte zugeordnet.

Sie wohnen in Duisburg Mitte und haben eine Frage zum Thema Staatsangehörigkeit ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Duisburg Mitte beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Staatsangehörigkeit beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Duisburg Mitte ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Staatsangehörigkeit vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Duisburg Mitte wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Erbrecht GKS Rechtsanwälte 2014-08-25 (918 mal gelesen)

Ein von der Erbschaftsteuer befreiter Erwerb eines Familienheims liegt nur vor, wenn der Erbe endgültig zivilrechtlich Eigentum an der Immobilie erwirbt und diese zu eigenen Wohnzwecken selbst nutzt. Ist der Erbe dagegen testamentarisch dazu verpflichtet, die Immobilie an Dritte zu übertragen, und behält selbst nur ein Wohnrecht, muss er die Erbschaftsteuer zahlen. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in seinem aktuellen Urteil (Az.: II R 45/12).

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2012-07-26 (327 mal gelesen)

Im Sommer suchen Kinder und Erwachsene ihre Abkühlung im Schwimmbad. Nicht selten kommt es bei allem Wasserspaß auch zu Badeunfällen. Es stellt sich dann schnell die Frage, wer haftet für den Unfall und seine Folgen? Wir haben einige interessante Gerichtsentscheidungen für Sie zusammengestellt ...

Schönheitsreparaturen: Unwirksame Formularklauseln in Mietverträgen © flashpics - Fotolia
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2015-03-24 (199 mal gelesen)

Gesprungene Fliesen, Kratzer an der Tür, vergilbte Fensterrahmen: zwischen Mieter und Vermieter gibt es immer wieder Streit beim Thema Schönheitsreparaturen. Jetzt hat der Bundesgerichtshof seine Rechtsprechung zu Formularklauseln in Mietverträgen bei Schönheitsreparaturen geändert.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2007-06-28 (127 mal gelesen)

Der Bundesgerichtshof hatte darüber zu entscheiden, ob und unter welchen Voraussetzungen die Aufstellung einer Parabolantenne auf dem Balkon einer Mietwohnung zulässig ist.

Kategorie: Anwalt Internetrecht 2016-01-14 (841 mal gelesen)

Jeder kennt das: Bei der Kontaktaufnahme mit einem Unternehmen kommt eine automatische Antwort-E-Mail zurück. Diese sogenannte „No-Reply“-E-Mail ist an sich zulässig, enthält sie allerdings einen Werbezusatz, dann geht das im Sinne des Verbraucherschutzes zu weit, entschied aktuell der Bundesgerichtshof.

Verhalten nach dem Verkehrsunfall - Soll ich gleich sagen, wenn ich schuld bin? © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2008-08-05 (368 mal gelesen)

„Ich erkenne die Schuld an“ – mit diesem kurzen Satz beginnt oftmals großer Ärger. Den sollten Sie daher weder schriftlich noch mündlich am Unfallort äußern. Und das, obwohl der Ausspruch keinem Schuldanerkenntnis gleichkommen muss.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2014-04-11 (314 mal gelesen)

Tausende von Anleger haben in den vergangenen Jahren erfahren müssen, dass die ihnen von ihren Bankberatern oder auch freien Anlageberatern als sicher und risikolos empfohlenen offenen Immobilienfonds (z.B. AXA Immoselect, DEGI International, Morgan Stanley P 2 Value, SEB ImmoInvest, KanAm Grundinvest usw.) in erhebliche wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2011-12-28 (177 mal gelesen)

Ab dem 1. Januar 2012 gelten neue steuerliche Regelungen bei der verbilligten Vermietung von Wohnungen. Die Eigentümerschutz-Gemeinschaft Haus & Grund rät Vermietern deshalb, ihre Miethöhen zu überprüfen. Andernfalls könnte es zu steuerlichen Mehrbelastungen kommen.

Im Krankheitsfall ist Eigenanbau und Cannabis auf Rezept möglich © mko - topopt
Kategorie: Anwalt Arztrecht 2017-02-13 (928 mal gelesen)

Schwerkranke Menschen können nach einer neuen gesetzlichen Regelung ab März 2017 Cannabis-Blüten und – Extrakte auf Kosten der gesetzlichen Krankenversicherung beziehen.

Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2009-01-29 (79 mal gelesen)

Kindern stehen ebenso wie den Eltern jährliche Freibeträge bei der Einkommensbesteuerung zu. Für Familien mit Kindern empfiehlt es sich deshalb zu prüfen, ob Kapitalerträge besser auf mehrere Schultern verteilt werden sollten. Denn: Wird Kapitalvermögen an Kinder verschenkt, kann die Steuerlast ganz legal vermindert werden.

Weitere Expertentipps