Logo anwaltssuche.de

Rechtsanwalt Steuerhinterziehung Buckenhof

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Steuerhinterziehung" der Kategorie Rechtsanwalt Steuerstrafrecht Buckenhof zugeordnet.

Sie wohnen in Buckenhof und haben eine Frage zum Thema Steuerhinterziehung ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Buckenhof beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Steuerhinterziehung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Buckenhof ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Steuerhinterziehung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Buckenhof wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Sozialrecht 2016-05-05 (577 mal gelesen)

Sogenannte Aufstocker, die ihr geringes Einkommen mit Arbeitlosengeld II aufbessern, müssen von diesem Gesamteinkommen keinen Unterhalt zahlen. Dies entschied aktuell das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2011-03-29 (86 mal gelesen)

Eine Scheidung wirft viele rechtliche Fragen auf. Kompliziert ist die Rechtslage vor allem bei den Unterhaltsansprüchen der Ehegatten. Ob der ehemalige Ehepartner auf Dauer Unterhalt erhält, hängt davon ab, ob dieser während der Ehe „ehebedingte Nachteile“ in Kauf nehmen musste. Das ist z.B. dann der Fall, wenn ein Ehepartner auf seine Karriere verzichtet, um die Kinder zu betreuen.

Kategorie: Anwalt Strafrecht 2009-09-28 (79 mal gelesen)

„Rate mal, wer hier spricht?“ Mit solchen Worten oder ähnlichen Formulierungen versuchen Betrüger, Senioren übers Ohr zu hauen. Per Anruf oder auch an der Haustür geben sie sich als Verwandte, Enkel oder gute Bekannte aus und bitten kurzfristig um Bargeld.

Kategorie: Anwalt Mietrecht Winfried Kram 2012-04-25 (127 mal gelesen)

Mit jeder vorgelegten Nebenkostenabrechnung oder Heizkostenabrechnung stellt sich die Frage, wie die monatliche Vorauszahlung angepasst werden soll und was der Vermieter verlangen darf.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2013-01-09 (71 mal gelesen)

Auch wenn die gesetzlichen Regelungen zum Schlussverkauf schon seit dem Jahr 2004 nicht mehr gelten - es gibt ihn auch in diesem Jahr wieder: Den Winterschlussverkauf. Die Geschäfte räumen nach den Feiertagen ihre Lager mit Winterware und locken die Verbraucher mit starken Preisreduzierungen. Hier einige Tipps, damit die Schnäppchenjagd erfolgreich wird …

Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-08-25 (333 mal gelesen)

Zwei Urteilen des Finanzgerichts Köln zufolge werden Bescheide über die Rückforderung von Kindergeld bisweilen mit fehlerhaften Rechtsbehelfsbelehrung versendet. Die gute Nachricht: Für Betroffene verlängert sich laut der Entscheidung damit die Einspruchsfrist gegen die Bescheide und damit die Möglichkeit, gegen sie vorzugehen (FG Köln, AZ.: 1 K 3876/12; 1 K 1227/12).

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2010-09-15 (319 mal gelesen)

Die harten Zeiten auf dem Arbeitsmarkt machen sich Kriminelle zu Nutzen - sie ködern Opfer mit dubiosen Jobangeboten. Scheinbar seriös wird in Zeitungen und im Internet nach so genannten Finanzagenten gesucht. Wer sich darauf einlässt, wird unwissentlich zum Geldwäscher im Auftrag von Betrügern.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-11-27 (96 mal gelesen)

Die betriebliche Weihnachtsfeier ist als alljährlicher Firmenevent nicht mehr aus dem Arbeitsleben wegzudenken. Vom gemeinsamen Weihnachtsmarktbesuch bis zum Krimidinner, den Möglichkeiten einer betrieblichen Weihnachtsfeier sind keine Grenzen gesetzt. Doch wie sieht es mit dem Versicherungsschutz aus, wenn es auf einer betrieblichen Weihnachtsfeier zu einem Unfall kommt?

Kategorie: Anwalt Arztrecht 2009-05-12 (49 mal gelesen)

Was verbirgt sich hinter der Bezeichnung Patientenquittung? Mancher denkt, dass dies die Quittung ist, die man vierteljährlich beim Arztbesuch für die Zahlung der Praxisgebühr erhält.

Kategorie: Anwalt Internetrecht GKS Rechtsanwälte 2012-12-28 (105 mal gelesen)

Wer im Internet über Keyword-Advertising in Suchmaschinen (z.B. Google AdWords) Anzeigenwerbung betreibt, kann als Suchwort auch den Markennamen eines fremden Unternehmens buchen und benutzen. Dies hat der Bundesgerichtshof in Karlsruhe in einem aktuellem Urteil vom 13.12.2012 entschieden (Az.: I ZR 217/10, "MOST-Pralinen").

Weitere Expertentipps