bg-grafik
Logo anwaltssuche.de

Rechtsanwalt Steuerhinterziehung Harrislee

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Steuerhinterziehung" der Kategorie Rechtsanwalt Steuerstrafrecht Harrislee zugeordnet.

Sie wohnen in Harrislee und haben eine Frage zum Thema Steuerhinterziehung ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Harrislee beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Steuerhinterziehung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Harrislee ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Steuerhinterziehung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Harrislee wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Erbrecht GKS Rechtsanwälte 2014-12-18 (1393 mal gelesen)

Von vielen Fachleuten erwartet hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe am 17.12.2014 per Urteil entschieden, dass diejenigen Regelungen des Erbschaftsteuer und Schenkungsteuergesetzes (ErbStG) verfassungswidrig sind, die Erben betrieblichen Vermögens gegenüber Erben nichtbetrieblichen Vermögens steuerlich unverhältnismäßig bevorzugen (Az. 1 BvL 21/12).

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2015-01-13 (320 mal gelesen)

Aktuell bieten Banken zu vergleichsweise günstigen Konditionen Darlehen an. Dies verärgert viele Kunden, die in den Jahren zuvor zu teilweise weitaus höheren Zinsen Darlehensverträge abgeschlossen haben.

Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2009-03-11 (63 mal gelesen)

Ein allein stehender Steuerpflichtiger, zu dessen Haushalt mindestens ein Kind gehört, hat Anspruch auf einen steuerlichen Entlastungsbetrag in Höhe von derzeit € 1 308 im Jahr, wenn er für das Kind gleichzeitig einen Kinderfreibetrag oder Kindergeld beanspruchen kann.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2009-03-18 (96 mal gelesen)

Wer in diesem Jahr plant, mit dem Auto ins europäische Ausland zu reisen, sollte bedenken, dass Verkehrssünden in vielen Ländern mit wesentlich höheren Strafen geahndet werden als in Deutschland. Eine Trunkenheitsfahrt in Dänemark kann beispielsweise schnell einen Monatsverdienst kosten.

Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2008-04-10 (117 mal gelesen)

Muss eine Handwerkerrechnung bezahlt werden, wenn sie höher ausfällt als der Kostenvoranschlag? Diese Frage stellen sich Verbraucher angesichts wesentlich höhere Rechnungen als im Kostenvoranschlag kalkuliert, immer wieder.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2008-10-27 (650 mal gelesen)

Aktuelle Informationen zu Schadensersatzansprüchen gegen Finanzberater, Banken, Vermittler, etc.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2008-05-06 (278 mal gelesen)

Jede Wohnung weist nach ihrer Rückgabe Gebrauchsspuren auf - um so mehr, je älter sie ist. Dies nutzen einige Vermieter aus und präsentieren ehemaligen Mietern eine gepfefferte Rechnung für Schäden - und seien sie auch noch so klein -, die bereits beim Einzug vorhanden waren.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-08-17 (214 mal gelesen)

Spielende Kinder machen Krach und das kann für die Nachbarn eines Kinderspielplatzes eine erhebliche Lärmbelästigung darstellen. Aus diesem Grund beschäftigen sich die Gerichte immer wieder mit Klagen von Nachbarn gegen den Lärm, der von Kinderspielplätzen ausgeht. Zentrale Frage ist dabei, wie viel Kinderlärm ist für Nachbarn zumutbar und wann sind die Grenzen der nachbarschaftlichen Toleranz Grenzen erreicht?

Kategorie: Anwalt Strafrecht 2016-09-23 (656 mal gelesen)

Der Piratenpolitiker Gerwald Claus-Brunner soll vor seinem Tod einen Mann getötet haben, der zuvor Stalking-Vorwürfe gegen ihn erhoben haben soll. Stalking hat in Deutschland nach einer aktuellen Statistik im letzten Jahr rund 20.000 Menschen betroffen. Es ist seit 2007 als eigener Straftatbestand der "Nachstellung" strafbar und hat für die Täter empfindliche Konsequenzen.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2015-04-01 (1102 mal gelesen)

Einen wichtigen Beitrag zum Anlegerschutz hat der BGH mit einer aktuellen Entscheidung vom 19.12.2014 (V ZR 194/13) geleistet.

Weitere Expertentipps