Logo anwaltssuche.de
2 Anwälte im 20km Umkreis von Schöneiche

Hinweis: Die exklusive Anzeigenposition für das Rechtsgebiet Steuerstrafrecht in Schöneiche kann noch gebucht werden. Die hier angezeigten Anwälte sind das Ergebnis einer automatischen Umkreissuche innerhalb 20km.

Rechtsanwalt Bernhard Kemper, LL.M.
Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht
Ehrenbergstr. 23, 14195 Berlin (17,8km)

Rechtsanwalt Steuerhinterziehung Schöneiche

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Steuerhinterziehung" der Kategorie Rechtsanwalt Steuerstrafrecht Schöneiche zugeordnet.

Sie wohnen in Schöneiche und haben eine Frage zum Thema Steuerhinterziehung ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Schöneiche beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Steuerhinterziehung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Schöneiche ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Steuerhinterziehung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Schöneiche wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2008-08-19 (145 mal gelesen)

Sommer, Sonne, gute Laune, neues Cabrio – das weckt Begehrlichkeiten. Rasch kann es vorkommen, dass der beste Freund das neue Gefährt auch mal steuern möchte. Doch da sollte der Spaß aufhören. Denn das Autoverleihen kann im Falle eines Schadens beide teuer zu stehen kommen.

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2013-01-03 (291 mal gelesen)

Der Weihnachtsurlaub steht kurz bevor und viele Winterurlauber möchten ihn in einem romantischen Hotel oder einer Hütte im Schnee in den Bergen verbringen. Doch was ist, wenn der Urlauber grüne Hänge und braune Pisten am Urlaubsort vorfindet? Oder aber, wenn der Parkplatz vor der Hütte aufgrund von zu viel Schnee nicht befahrbar ist? Bei welchen Reisemängel können frustriete Winterurlauber ihr Geld vom Reiseveranstalter zurückverlangen?

Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2008-04-10 (140 mal gelesen)

Muss eine Handwerkerrechnung bezahlt werden, wenn sie höher ausfällt als der Kostenvoranschlag? Diese Frage stellen sich Verbraucher angesichts wesentlich höhere Rechnungen als im Kostenvoranschlag kalkuliert, immer wieder.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2008-10-15 (171 mal gelesen)

Keine „Umwandlung“ des Geschäftsführervertrags in Arbeitsvertrag

Kategorie: Anwalt Strafrecht 2009-11-05 (93 mal gelesen)

Das Bezahlen mit EC- oder Kreditkarte ist mittlerweile eine Selbstverständlichkeit. Unbare Zahlungsmittel sind bequem in der Handhabung und gelten als sicher. Doch auch hier lauern Gefahren, denn bei Dieben und Betrügern sind solche Karten heiß begehrt.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2009-04-28 (110 mal gelesen)

Seit dem 1. Januar 2009 unterliegen Kursgewinne, die beim Verkauf von Wertpapieren anfallen, grundsätzlich der Abgeltungsteuer. Ausnahme: Der Anleger hat die Wertpapiere vor 2009 erworben – die sogenannten Altbestände. Dann sind Veräußerungsgewinne nach einer Haltedauer von mindestens einem Jahr für Privatanleger steuerfrei.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-12-10 (284 mal gelesen)

Beim ersten Schneefall stellt sich für viele Vermieter und Mieter die Frage: Wer muss Gehwege und Zufahrten von Schnee und Eis befreien? Wer ist für den Winterdienst zuständig? Wir haben Ihnen einige Urteile zu dieser Frage zusammengestellt.

Kategorie: Anwalt Mietrecht Renate Winter 2015-08-10 (387 mal gelesen)

Grundsätzlich galt beim Ausspruch einer fristlosen Kündigung des Vermieters bei Zahlungsverzug des Mieters, dass der Mieter den Zahlungsverzug zu vertreten hatte, also ihm hieran ein Verschulden traf. Bei Nichtzahlung des Job-Centers oder verspäteter Zahlung haben die Gerichte bislang zu Gunsten des Mieters entschieden und die Auffassung vertreten, dass ein Verschulden des Job-Centers bei verspäteter Mietzahlung dem Mieter nicht zugerechnet werden könne.

Kategorie: Anwalt Erbrecht 2011-05-10 (270 mal gelesen)

Jahr für Jahr werden mehr als 200 Milliarden Euro vererbt oder verschenkt. Angesichts der ständig wachsenden Vermögenswerte wird es für viele Erblasser und Erben immer wichtiger, das Erbe rechtssicher und bei etwa übernommenen Gegenleistungen durch die Erben, gegebenenfalls auch unwiderruflich zu regeln.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2008-03-05 (86 mal gelesen)

Mieter verlieren ihre Mietkaution bei einer Insolvenz des Vermieters, wenn der die Mietsicherheit entgegen den gesetzlichen Vorschriften nicht von seinem übrigen Vermögen getrennt auf einem Sonderkonto angelegt hat, entschied in einem veröffentlichten Urteil der Bundesgerichtshof.

Weitere Expertentipps
--%>