Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Dr. Martin Hackenberg
Rechtsanwalt, Steuerberater Fachanwalt für Steuerrecht
Taunusstr. 5, 65183 Wiesbaden

Rechtsanwalt Steuerstrafverfahren Wiesbaden Mitte-Biebrich

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Steuerstrafverfahren" der Kategorie Rechtsanwalt Steuerstrafrecht Wiesbaden Mitte-Biebrich zugeordnet.

Sie wohnen in Wiesbaden Mitte-Biebrich und haben eine Frage zum Thema Steuerstrafverfahren ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Wiesbaden Mitte-Biebrich beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Steuerstrafverfahren beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Wiesbaden Mitte-Biebrich ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Steuerstrafverfahren vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Wiesbaden Mitte-Biebrich wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2009-07-01 (376 mal gelesen)

Auto- und Motorradfahrer dürfen sich freuen: In der Ferienzeit vom 1. Juli bis zum 31. August gilt an Samstagen zwischen 7.00 und 22.00 Uhr auf bestimmten Strecken ein Fahrverbot für Lkw ab 7,5 t zulässigem Gesamtgewicht.

Kategorie: Anwalt Internetrecht 2008-01-03 (300 mal gelesen)

Wer Waren im Internet ersteigert, sollte wachsam sein. Eine Überprüfung von 80 eBay-Shops durch den Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat gravierende Verbraucherschutz-Lücken offenbart.

Wer muss fürs Altenheim zahlen? © alexandro900 - Fotolia
Kategorie: Anwalt Erbrecht 2017-02-21 (83 mal gelesen)

Es gibt Pflegeheime, die von den Angehörigen des Pflegebedürftigen ein Schuldbeitritt zum Pflegevertrag für den Fall verlangen, dass der Pflegebedürftige selbst nicht mehr über die finanziellen Mitteln verfügt seine Heimkosten zu tragen. Eine solche Kostenübernahmeerklärung gegenüber dem Altenheim stellt für Angehörige unter Umständen ein unkalkulierbares finanzielles Risiko dar.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht Siegfried Reulein 2013-12-20 (202 mal gelesen)

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat nunmehr ein seit langem erwartetes Urteil zu sog. Policenmodellen bei Lebensversicherungsverträgen gefällt. Hierbei handelt es sich um Lebensversicherungsverträge, welche der Versicherungsnehmer abschließt und in der Folge die Möglichkeit hat dem Vertragsschluss noch zu widersprechen und sich so von dem Le-bensversicherungsvertrag wieder zu lösen. Solche Verträge wurden insbesondere in den Jahren 1994 bis 2007 geschlossen.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2010-02-25 (98 mal gelesen)

Das Internet hat sich zum zentralen Marktplatz auch für Neu- und Gebrauchtwagen entwickelt, der aber nicht nur seriöse Nutzer, sondern immer wieder auch Betrüger anzieht. Höchste Vorsicht ist vor allem bei Vorkasse geboten.

Kategorie: Anwalt Familienrecht Kerstin Herms 2011-12-19 (368 mal gelesen)

Bei rückständigen Unterhaltsforderungen müssen Fristen beachten werden, da diese ansonsten verwirken.

Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht GKS Rechtsanwälte 2013-07-04 (226 mal gelesen)

Insolvenz des Vertragshändlers: Unwirksamkeit der Aufrechnung nach der Kündigung des Vertragshändlervertrags Kündigt der Hersteller den Vertragshändlervertrag, weil der Vertragshändler die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über sein Vermögen beantragt hat, ist die nach der Eröffnung erklärte Aufrechnung der Forderungen des Herstellers gegen den Anspruch des Vertragshändlers insolvenzrechtlich unwirksam. Dies entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in seinem aktuellen Urteil vom 7.5.2013 (Az.: IX ZR 191/12).

Rechtstipps zum so genannten Winterschlussverkauf © CC0 - Daniel Nanescu- splitshire.com
Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2013-01-09 (233 mal gelesen)

Auch wenn die gesetzlichen Regelungen zum Schlussverkauf schon seit dem Jahr 2004 nicht mehr gelten - es gibt ihn auch in diesem Jahr wieder: Den Winterabverkauf. Die Geschäfte räumen nach den Feiertagen ihre Lager mit Winterware und locken die Verbraucher mit starken Preisreduzierungen.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht Roland Sudmann 2013-10-11 (146 mal gelesen)

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2014-01-14 (470 mal gelesen)

Im vergangenen Jahr wurden wichtige gerichtliche Entscheidungen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber getroffen. Hier einige bedeutende arbeitsrechtliche Urteile aus dem Jahr 2013 im Überblick…

Weitere Expertentipps