Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Andreas Fuchs
Rechtsanwalt Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Talstrasse 108, 70188 Stuttgart

Rechtsanwalt Subplanervertrag Stuttgart Süd

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Subplanervertrag" der Kategorie Rechtsanwalt Architektenrecht/Ingenieurrecht Stuttgart Süd zugeordnet.

Sie wohnen in Stuttgart Süd und haben eine Frage zum Thema Subplanervertrag ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Stuttgart Süd beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Subplanervertrag beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Stuttgart Süd ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Subplanervertrag vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Stuttgart Süd wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2010-03-23 (221 mal gelesen)

Übertragen Eheleute ihr Hausgrundstück auf ihre Kinder bei Einräumung eines lebenslangen Wohnrechts, so hat der überlebende Ehegatte nach Auszug in ein Pflegeheim wegen Eintritts dauernder Pflegebedürftigkeit keinen Anspruch gegen die Übernehmer auf Zahlung einer Geldrente.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2016-08-07 (1270 mal gelesen)

Bereits in der vergangenen Woche berichteten wir, dass unabhängige Sachverständige in einem uns vorliegenden Gutachten eine Vielzahl möglicher Fehlerquellen des neuen TraffiStar S350 in der Baustelle der Autobahn A3 bei Mettmann/Hilden gefunden hatten.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-07-21 (584 mal gelesen)

Finden sich zwei oder mehrere Unternehmer als Gesellschafter einer Gesellschaft zusammen, so geschieht dies im Hinblick auf eine gemeinsame unternehmerische Vision: Zusammen soll eine Firma aufgebaut und möglichst profitabel betrieben werden.

Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2013-12-05 (391 mal gelesen)

In der Vorweihnachtszeit boomt das Online-Shopping. Wer seine Weihnachtsgeschenke zu Hause im Internet ordert, erspart sich viel Stress und Rennerei in überfüllten Kaufhäusern und Fußgängerzonen. Doch Vorsicht, beim Online-Shopping können Probleme auftauchen, wie etwa falsche oder zu späte Lieferungen, keine Umtauschmöglichkeit oder betrügerische Angebote, die juristische Auseinandersetzungen mit sich bringen können. Hier ein paar Tipps für Einkaufen im Internet, damit die Vorfreude aufs Fest nicht getrübt wird.

Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-06-23 (713 mal gelesen)

Zum Geburtstag, Jahrestag oder Weihnachten - gerne machen wir mit kleinen oder größeren Geschenken unseren Partnern eine Freude. Doch was passiert, wenn die Beziehung in die Brüche geht? Können Geschenke zurückgefordert werden? Um diese Frage zu beantworten, muss zunächst zwischen Geschenken und unbenannten Zuwendungen differenziert werden.

Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2013-03-01 (165 mal gelesen)

Die Schöffinnen und Schöffen für die Strafgerichte werden 2013 neu gewählt. Schöffen sind ehrenamtliche Richter. Ihre Stimme hat bei Beratungen und Abstimmungen das gleiche Gewicht wie die des Berufsrichters. Sie sind für die deutsche Rechtsprechung der Strafgerichte wichtig, da sie die Beteiligung des Volkes an der Rechtsprechung gewährleisten und mit ihrer Lebens- und Berufserfahrungen urteilen.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2010-02-24 (97 mal gelesen)

Kinder aus erster und zweiter Ehe sind jedenfalls in Sachen Unterhalt gegenüber dem Vater gleichberechtigt. Ihr Erzeuger kann daher nicht verlangen, dass bei der Bestimmung des „Selbstbehalts" (pfändungsfreier Teil des Einkommens) die Interessen der Kinder aus zweiter Ehe stärker gewichtet werden als die seiner "Erstlinge".

Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2013-10-28 (255 mal gelesen)

Ein von einem Ehegatten in dem Zeitraum zwischen Trennung und Zustellung des Scheidungsantrags erzielter Lottogewinn muss im Rahmen des Zugewinnausgleichs berücksichtigt werden. Dies entschied der Bundesgerichtshof in seinem kürzlich erschienenen Urteil vom 16.10.2013 (Az.: XII ZB 277/12).

Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2008-12-08 (464 mal gelesen)

Mehr als 500 gefährliche Kinderspielzeuge sind 2008 in der EU aufgefallen. Betroffene Hersteller nahmen Produkte aus dem Markt. Die europäischen Produkt-Warnlisten, die die Verbraucher im EU-Binnenmarkt schützen sollen, enthalten jetzt viele Spielwaren.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2011-05-09 (545 mal gelesen)

Ein Anspruch auf Unterhalt kann auch noch nach der Scheidung wegen sog. ehebedingter Nachteile bestehen, z.B. wenn ein Ehegatte seinen Arbeitsplatz während der Ehe aufgegeben hat. Grundsätzlich ist hierfür nicht von Bedeutung, ob der unterhaltspflichtige Ehegatte damit einverstanden war oder nicht.

Weitere Expertentipps