Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Felix Wiedmann
Kartäuserstr. 49, 79102 Freiburg im Breisgau

Rechtsanwalt Unterlassungserklärung Freiburg im Breisgau Wiehre

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Unterlassungserklärung" der Kategorie Rechtsanwalt Urheberrecht Freiburg im Breisgau Wiehre zugeordnet.

Sie wohnen in Freiburg im Breisgau Wiehre und haben eine Frage zum Thema Unterlassungserklärung ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Freiburg im Breisgau Wiehre beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Unterlassungserklärung beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Freiburg im Breisgau Wiehre ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Unterlassungserklärung vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Freiburg im Breisgau Wiehre wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Internetrecht 2008-01-29 (79 mal gelesen)

Das neue Jahr startet mit einer bahnbrechenden Errungenschaft für mehr als 490 Mio Bürger in Europa. Der einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum, kurz SEPA (Single Euro Payments Area), wird Wirklichkeit. Daran beteiligen sich nicht nur die 27 EU-Mitgliedstaaten, sondern auch Island, Liechtenstein, Norwegen und die Schweiz

Kategorie: Anwalt Mietrecht Justus Kehrl 2012-07-12 (366 mal gelesen)

Der Mieter der irrtümlich einen Mietmangel annimmt und die Miete kürzt riskiert die Kündigung. Ist die Ursache eines Mangels der Mietsache unsicher bietet es sich an die Miete unter Vorbehalt zu zahlen, statt die Miete zu mindern.

Kategorie: Anwalt Erbrecht Kerstin Herms 2012-03-15 (136 mal gelesen)

Hat der Erblasser sein Testament nicht in amtliche Verwahrung gegeben, sondern einer für ihn vertrauenswürdigen Person überlassen, so ist diese Person verpflichtet, unverzüglich nachdem sie Kenntnis von dem Tod des Erblassers erlangt hat, das Testament im Original dem Nachlassgericht abzuliefern.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2015-07-14 (407 mal gelesen)
© M. Schuppich - Fotolia

Hauterkrankungen, Lärmschwerhörigkeit und Erkrankungen an der Wirbelsäule sind einer aktuellen Statistik zur Folge die häufigsten Berufserkrankungen in Deutschland. Aber auch andere Erkrankungen von Arbeitnehmern können auf die berufliche Tätigkeit zurückzuführen sein und damit ein Fall für die gesetzliche Unfallversicherung werden.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2013-10-29 (738 mal gelesen)

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist keine Bagatelle. Wer als Chef oder Kollege einen anderen Mitarbeiter durch ein sexuell motiviertes Verhalten belästigt, riskiert die fristlose Kündigung des Arbeitsverhältnisses.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2015-09-10 (694 mal gelesen)

Das neue Ausbildungsjahr ist gestartet. Bei aller Freude über den Ausbildungsplatz im Traumberuf sollten einige rechtliche Aspekte rund um die Berufsausbildung nicht aus dem Auge verloren gehen.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2008-09-29 (82 mal gelesen)

Ab dem 1. Januar 2009 dürfen Paare kirchlich heiraten, ohne zuvor auch beim Standesamt die Ehe geschlossen zu haben. Was bislang eine Ordnungswidrigkeit wie das Falschparken ist, wird der Staat nun erlauben. Feierliches Hochzeitsgeläut und die Traumhochzeit in Weiß sind dann ohne zivilrechtliche Folgen möglich.

Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2012-08-02 (213 mal gelesen)

Vor den langersehnten Sommerferien steht den Schülern noch die Ausgabe der Jahreszeugnisse bevor. Wer hier von schlechten Noten überrascht wird, sollte wissen, dass ein Lehrer nicht immer die Note vergeben muss, die sich rein rechnerisch aus den schriftlichen und mündlichen Leistungen des Schülers ergibt.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2010-07-11 (404 mal gelesen)

Hier gibt es keinen Sommer ohne Blitz und Donner: Das urgewaltige Naturschauspiel fasziniert immer wieder. Doch die über Deutschland gelegentlich niedergehenden Unwetter bergen für Kraftfahrer nicht zu unterschätzende Gefahren. Immer wieder geraten Autos ins Schleudern. Wenn Sturzregen auf schlechte Straßen trifft, erhöht sich das Unfallrisiko um ein Vielfaches.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-10-12 (565 mal gelesen)

Ein Arbeitnehmer ist zum wiederholten Mal zu spät zur Arbeit gekommen, oder hat trotz betrieblichem Verbot im Internet gesurft. Jetzt reicht es dem Arbeitgeber und er mahnt den betroffenen Arbeitnehmer ab. Doch Vorsicht beachten Sie das Arbeitsrecht: Wenn Sie als Arbeitgeber eine Abmahnung aussprechen, so müssen Sie eine Reihe von Förmlichkeiten beachten. Jeder kleinste Fehler könnte zur Unzulässigkeit der Abmahnung führen, mit der Folge, dass Sie aus diesem Grund keine auf der Abmahnung basierende ordentliche verhaltensbedingte Kündigung aussprechen können. Hier einige Tipps, damit Sie die häufigsten Fehler bei der Abmahnung vermeiden.

Weitere Expertentipps