Logo anwaltssuche.de

Rechtsanwalt Veranstaltungsrecht Pliezhausen

Sie wohnen in Pliezhausen und haben eine Frage zum Thema Veranstaltungsrecht ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Pliezhausen beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Veranstaltungsrecht beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Pliezhausen ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Veranstaltungsrecht vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Pliezhausen wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Strafrecht 2014-05-05 (472 mal gelesen)

Verabreden sich rivalisierende Jugendgruppen zu einer Schlägerei, riskieren sie einer Verurteilung wegen gemeinschaftlicher Körperverletzung, auch wenn alle mit der Schlägerei einverstanden waren.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht 2010-09-06 (79 mal gelesen)

Die privaten Banken in Deutschland senken die Preise fuer Abhebungen an Geldautomaten. Das hat der Bankenverband in Berlin angekuendigt.

Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2014-05-05 (526 mal gelesen)

Geschiedene Partner, die sich für die Betreuung des gemeinsamen Kindes entschieden haben, müssen durch eine eigene Arbeit grundsätzlich - soweit möglich - für ihren eigenen Unterhalt sorgen und erhalten von ihren Ex-Partnern zusätzlich einen "Betreuungsunterhalt".

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2007-12-10 (577 mal gelesen)

Neue Erkenntnisse über ein von der Polizei schon seit Jahren eingesetztes Videomessverfahren sind durch ein Gutachten des Ingenieurbüros Priester zu Tage getreten. Aus dem Gutachten ergibt sich, dass es bei Verwendung des Geschwindigkeits- und Abstandsmessgerätes JVC/Piller CG-P50E zu fehlerhaften Messungen kommen kann.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-12-16 (200 mal gelesen)

Das Landgericht Gießen hat entschieden (Az.: 1 S 14/14), dass für den Käufer eines Gebrauchtwagens die Möglichkeit besteht, den Kaufpreis gegen Rückgabe des Autos zurückzuerhalten, wenn er mit dem Verkäufer Vereinbarungen über Eigenschaften - bezogen auf den PKW - geschlossen hat, die sich später als unwahr herausstellen. Auch ein im Kaufvertrag vereinbarter Gewährleistungsausschluss des Verkäufers steht dem nicht entgegen. Häufig wird dieser Mangel vom Käufer erst nach einigen gefahrenen Kilometern festgestellt, sobald das Auto aufgrund irgendwelcher Beschwerden von einem Fachmann untersucht wird. Trotzdem besteht noch die Möglichkeit, das Auto wieder gegen den gezahlten Kaufpreis einzutauschen.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht GKS Rechtsanwälte 2014-11-18 (1332 mal gelesen)

Wer aus größerer Distanz mit der "Standard-Laserpistole" der Polizei, dem Gerät RIEGL FG21-P, zu schnell gemessen wurde, kann darauf hoffen, dass das Bußgeldverfahren eingestellt wird. Dies zeigt ein aktuelles Gerichtsverfahren, in dem wir einen Mandanten mit unserem Sachverständigenpartner VUT aus Püttlingen vor einem Bußgeld und der Eintragung von Punkten im Verkehrszentralregister bewahren konnten.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2007-10-10 (95 mal gelesen)

Sie sind frisch geschieden? Während Ihrer Ehe waren Sie als Familienmitglied in der gesetzlichen Krankenkasse (GKV) mitversichert? Dann sollten Sie sich bald um Ihre weitere Krankenversicherung kümmern. Wer zu lange wartet, muss mit saftigen Nachzahlungen rechnen.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-10-15 (136 mal gelesen)

Mobbing hat sich im Berufsalltag sowie im Arbeitsrecht in den letzten Jahren zu einem bedeutenden Thema entwickelt. Nach einer Definition des Bundesarbeitsgerichts ist unter Mobbing jedes systematische Anfeinden, Schikanieren oder Diskriminieren von Arbeitnehmern untereinander oder durch Vorgesetzte zu verstehen. Die Auswirkungen von Mobbing am Arbeitsplatz können verherrend sein: Schwere seelische oder körperliche Erkrankungen sind nicht selten die Folgen von Mobbing. Doch Mobbingopfer haben Rechte!

Kategorie: Anwalt Familienrecht GKS Rechtsanwälte 2013-04-30 (266 mal gelesen)

Leibliche Väter, können die Hoffnung hegen, alsbald im Umgangsrecht mit Ihren Kindern gestärkt zu werden. Am 25.04.2013 hat der Bundestag das "Gesetz zur Stärkung der Rechte des leiblichen, nicht rechtlichen Vaters" verabschiedet, welches noch vom Bundesrat abgesegnet werden muss. Wir erklären die wichtigsten Neuerungen und Folgen der Reform für leibliche Väter.

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Siegfried Reulein 2014-05-26 (330 mal gelesen)

Wie in der Vergangenheit bereits mehrfach berichtet droht Lebensversicherungsgesellschaften erhebliches Ungemach.

Weitere Expertentipps