Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Bernd Broich
Rechtsanwalt
Brügelmannstr. 16, 50679 Köln

Rechtsanwalt Verband Köln Porz

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Verband" der Kategorie Rechtsanwalt Vereinsrecht Köln Porz zugeordnet.

Sie wohnen in Köln Porz und haben eine Frage zum Thema Verband ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Köln Porz beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Verband beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Köln Porz ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Verband vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Köln Porz wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2013-01-02 (252 mal gelesen)

Auch dieses Jahr hat wieder mit leuchtenden Raketen, lauten Krachern und Böllern begonnen. Leider passieren immer wieder Unfälle im Zusammenhang mit dem Silvesterfeuerwerk und es stellt sich die Frage, wer für den Unfall und dessen Folgen haften muss. Wir haben Ihnen einige Urteile zur Haftung rund um das Silvesterfeuerwerk zusammengestellt.

Kategorie: Anwalt Zivilrecht 2012-05-07 (258 mal gelesen)

Ändert ein Verbraucher auf telefonischem Wege wesentliche Inhalte eines Vertrages, gilt das Widerrufsrecht. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv) gegen die 1&1 Internet AG in zweiter Instanz entschieden.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2012-09-17 (275 mal gelesen)

Durch Alter, Krankheit oder einen Unfall können Menschen schnell und unverhofft in die Situation gelangen, dass sie ihre alltäglichen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können. Da drängen sich dann Fragen auf wie: Wer erledigt dann meine Bankgeschäfte? Wer verwaltet mein Vermögen? Wer entscheidet über medizinische Eingriffe? Vorsorge treffen kann man mit einer Vorsorgevollmacht und einer Betreuungsverfügung.

Kategorie: Anwalt Strafrecht 2015-08-27 (920 mal gelesen)
Polizisten-Beleidigung – Was ist erlaubt, was ist verboten? © Stefan Körber - Fotolia

"Du Mädchen", "Schwuler" oder "Vollidiot" - Polizisten sehen sich in ihrem Kontakt zum Bürger einer Vielzahl von wenig charmanten Titulierung ausgesetzt. Doch Vorsicht, auch wenn manches Wort schnell und unbedacht über die Lippen geht: Polizisten zu beleidigen kann teuer werden!

Kategorie: Anwalt Steuerrecht GKS Rechtsanwälte 2016-05-18 (709 mal gelesen)

Viele Rentner werden die Nachricht mit Freude aufgenommen haben: Zum 01.07.2016 steht seit langer Zeit erstmals eine deutliche Erhöhung der Renten in Deutschland an. In den westlichen Bundesländern beträgt diese Rentensteigerung 4,25%. Erscheint die Rentenerhöhung für so manchen Ruheständler zunächst als Glücksfall, so besteht die große Gefahr einer sich schnell anschließenden Hiobsbotschaft: In einer Vielzahl von Fällen wird befürchtet, dass die Rente durch die Steigerung einkommensteuerpflichtig wird. In der Folge müssen Rentner sodann eine Steuererklärung abgeben und gegebenenfalls Nachzahlungen an das Finanzamt leisten. Wir erklären, worauf es bei der möglichen Steuerpflicht im Zusammenhang mit der Rentenerhöhung 2016 ankommt und welche Angebote Rentner nutzen können, um ihr Risiko einzuschätzen.

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2008-05-13 (105 mal gelesen)

Lichtschalter kaputt, Abfluss undicht, Türschloss klemmt? Wer wegen solcher Mängel seinen Vermieter anruft bekommt häufig die Antwort: "Haben Sie selbst kaputtgemacht, müssen Sie selbst bezahlen, steht auch so in Ihrem Mietvertrag!"

Kategorie: Anwalt Arztrecht 2015-11-03 (411 mal gelesen)

Immer mehr Menschen suchen jenseits der klassischen Schulmedizin Lösungen für ihre Gesundheitsbeschwerden, etwa bei einem Heilpraktiker. Die Kosten für eine Heilpraktikerbehandlung können im Einzelfall sehr hoch sein – wer muss zahlen: Patient oder Krankenkasse?

Kategorie: Anwalt Mietrecht 2016-06-03 (1153 mal gelesen)

Es ist angepfiffen. Der Fußball bei der EM 2016 in Frankreich rollt. Lautstarke Diskussionen, jubelnde Fans und vierlorts schlicht Lärm bestimmen private Fußball-Partys oder Veranstaltungen auf öffentlichen Plätzen. Viele Anwohner und Mieter fragen sich wieder einmal, wie viel Lärm sie bei der EM 2016 ertragen müssen …

Kategorie: Anwalt Wirtschaftsrecht Jürgen Wöhrle 2012-05-14 (306 mal gelesen)

Der 6,4 Mrd. Euro schwere offene Immobilienfonds SEB Immoinvest, der als Branchenriese neben dem CS Eororeal gilt, wird mit wohl gravierenden Folgen für hunderttausende Anleger aufgelöst.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2010-02-24 (87 mal gelesen)

Kinder aus erster und zweiter Ehe sind jedenfalls in Sachen Unterhalt gegenüber dem Vater gleichberechtigt. Ihr Erzeuger kann daher nicht verlangen, dass bei der Bestimmung des „Selbstbehalts" (pfändungsfreier Teil des Einkommens) die Interessen der Kinder aus zweiter Ehe stärker gewichtet werden als die seiner "Erstlinge".

Weitere Expertentipps