Logo anwaltssuche.de
Rechtsanwalt Ulrich Marth
Elisabethstraße 42/43, 02826 Görlitz

Rechtsanwalt Vorkaufsrecht Grundstück Görlitz

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Vorkaufsrecht Grundstück" der Kategorie Rechtsanwalt Grundstücksrecht Görlitz zugeordnet.

Sie wohnen in Görlitz und haben eine Frage zum Thema Vorkaufsrecht Grundstück ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Görlitz beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Vorkaufsrecht Grundstück beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Görlitz ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Vorkaufsrecht Grundstück vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Görlitz wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-08-22 (174 mal gelesen)

Nach dem Ende der Schulzeit beginnt für die meisten Schulabgänger die Berufsausbildung. Haben sie einen Betrieb gefunden, der ihnen die Möglichkeit eröffnet ihren Traumberuf zu erlernen, wird in der Regel zwischen dem Betrieb und dem Auszubildenden ein schriftlicher Ausbildungsvertrag abgeschlossen. Was in diesem Vertrag stehen muss und was nicht erlaubt ist, haben wir Ihnen kurz zusammengestellt:

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2015-10-13 (392 mal gelesen)

Die Schonzeiten sind für die meisten Wildtiere vorbei. Für Rehe, Feldhasen und Fasane hat die Jagdsaison begonnen. Ob bei der Jagdausübung, beim Waffenbesitz oder der Jagdabgabe – Jäger sehen sich oft mit dem Gesetz konfrontiert.

Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2017-01-31 (78 mal gelesen)
Hauskauf: Schadensersatz für kontaminierten Garten? © JSB31 - Fotolia

Kompost, Unrat oder Hundehaufen können einen Gartenboden kontaminieren. Stellt ein Hauskäufer einen solchen Schaden erst nach seinem Hauskauf fest, stellt sich die Frage, wer für die Beseitigung des Schadens aufkommen muss - Käufer oder Verkäufer?

Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2014-12-31 (407 mal gelesen)
Steuer: Wichtige Urteile aus 2014! © Bernd Leitner - Fotolia

Auch im Jahr 2014 sind wieder zahlreiche interessante Gerichtsentscheidungen rund um das Thema „Steuer“ getroffen worden. Lesen Sie mehr …

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2008-09-22 (325 mal gelesen)

Ein weiterer Teil der Gesundheitsreform 2007 tritt ab dem 01. Januar 2009 in Kraft – der Gesundheitsfonds. Dazu gehört u.a. ein einheitlicher Beitragssatz in allen gesetzlichen Krankenkassen, der bis Anfang November 2008 durch die Bundesregierung festgelegt wird.

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2008-11-19 (400 mal gelesen)

Ist der Führerschein weg, kann das nicht nur private, sondern vor allem auch ganz erhebliche berufliche Konsequenzen haben. Ist der Betroffene beruflich auf seinen Führerschein angewiesen, kann die Wirkung eines Fahrverbots noch einschneidender sein.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2017-03-01 (70 mal gelesen)
Welche Rechte und Pflichten haben Arbeitnehmer mit Burnout? © iko - Fotolia

Einer aktuellen Marktforschung zur Folge fühlen sich dreiviertel der deutschen Arbeitnehmer in ihrem Job übermäßig belastet. Streßbedingte Erkrankungen von Schlafstörungen über Kopfschmerzen bis hin zum sog. Burnout - der totalen körperlichen und geistigen Erschöpfung - nehmen immer mehr zu. Auch in der Arbeitswelt wird Burnout zwischen Arbeitnehmer und Chef immer wichtiger. Kann ein Arbeitnehmer etwa auf Schadensersatz wegen Burnout klagen? Muss ein Chef es dulden, wenn ein wegen Burnout krankgeschriebener Arbeitnehmer eine Segelreise unternimmt?

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2007-11-27 (183 mal gelesen)

Schritt-Tempo, also höchstens 7 km/h dürfen Autos, Motor- und Fahrräder in "Spielstraßen" fahren. Das ist das Tempo eines normal gehenden Fußgängers. Nach Beobachtungen des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) verhalten sich aber viele Verkehrsteilnehmer falsch.

Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2014-12-16 (865 mal gelesen)
Skiunfall- Muss die gesetzliche Unfallversicherung zahlen? © Vladislav Gajic - Fotolia

Kann ein Skiunfall ein Arbeitsunfall sein, für dessen Folgen die gesetzliche Unfallversicherung aufkommen muss? Mit dieser Frage beschäftigten sich schon mehrere Gerichte.

Kategorie: Anwalt Strafrecht 2011-05-18 (119 mal gelesen)

Arbeitnehmer sind in der Regel nicht erfreut, wenn ihnen gekündigt wird. Kommt es im Rahmen der Kündigungsschutzklage zur mündlichen Verhandlung vor dem Arbeitsgericht, sollten sie ihre Gefühle unbedingt im Griff haben. Lassen sie stattdessen im Gerichtssaal wüste Beschimpfungen gegen den Arbeitgeber los, können diese ein neuer - eigener - Grund für eine zweite und sogar fristlose Kündigung sein.

Weitere Expertentipps