bg-grafik
Logo anwaltssuche.de

Rechtsanwalt Wegerecht Dresden Mitte

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Wegerecht" der Kategorie Rechtsanwalt Grundstücksrecht Dresden Mitte zugeordnet.

Sie wohnen in Dresden Mitte und haben eine Frage zum Thema Wegerecht ? Dann sind Sie hier richtig.

Warum Sie einen Anwalt in Dresden Mitte beauftragen sollten

Stimmt: Ein Rechtsanwalt muss fürs Erste nicht unbedingt in Ihrer Nähe wohnen, um Ihre Rechtsfrage im Bereich Wegerecht beantworten oder ein entsprechendes Schreiben aufsetzen zu können. Doch auf den zweiten Blick spricht vieles dafür, einen Anwalt zu beauftragen, der in oder bei Dresden Mitte ansässig ist.

Denn in den meisten Rechtsgebieten benötigt ein Rechtsanwalt von Ihnen eine ganze Reihe vertraulicher Dokumente, um Sie optimal vertreten zu können. Diese beinhalten detaillierte Informationen über Ihre Finanzen oder Ihre persönliche Lebenssituation. Möchten Sie ihm diese Dokumente tatsächlich per Fax, Mail oder Post schicken oder nicht doch lieber persönlich in der Kanzlei vorbeibringen? Dort können Sie Ihren Fall auch garantiert ohne Mitwisser schildern und müssen sich keine Sorgen darüber machen, dass intime Details ihren Weg ins Internet finden.

Zudem kann es im Bereich Wegerecht vorkommen, dass ein Vor-Ort-Termin notwendig wird. Und wenn es allen Einigungsversuchen zum Trotz zum Gerichtsverfahren kommt, wird in den allermeisten Fällen in erster Instanz am nächstgelegenen Gericht verhandelt. Solche Ortstermine nehmen Sie am einfachsten mit einem Anwalt in Dresden Mitte wahr.

Was?
Wo?


Expertentipps
Kategorie: Anwalt Mietrecht Renate Winter 2015-08-10 (385 mal gelesen)

Grundsätzlich galt beim Ausspruch einer fristlosen Kündigung des Vermieters bei Zahlungsverzug des Mieters, dass der Mieter den Zahlungsverzug zu vertreten hatte, also ihm hieran ein Verschulden traf. Bei Nichtzahlung des Job-Centers oder verspäteter Zahlung haben die Gerichte bislang zu Gunsten des Mieters entschieden und die Auffassung vertreten, dass ein Verschulden des Job-Centers bei verspäteter Mietzahlung dem Mieter nicht zugerechnet werden könne.

Kategorie: Anwalt Erbrecht GKS Rechtsanwälte 2016-02-20 (160 mal gelesen)

Ein Testament ist ein sehr wichtiges Dokument, das gravierende Folgen hat und den letzten Willen des Erblassers ausdrücken soll. Gerade deshalb ist es ein echtes Debakel, wenn das Original nicht mehr auffindbar ist. Viele geben ihr Testament beim Amtsgericht ab, doch grundsätzlich ist es auch möglich, es zuhause aufzubewahren. Nicht wenige kümmern sich schon früh um ihre Nachlassverteilung, sodass von der Erstellung des Testaments bis hin zu dessen Gebrauch viele Jahre verstreichen können. Nach dieser Zeit kann es sein, dass die Urschrift nicht mehr aufzufinden ist. Allerdings besteht die Möglichkeit, dass vorher Kopien angefertigt wurden, die den jeweiligen Erben zugänglich sind. Reichen diese zum Nachweis aus?

Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2009-12-15 (81 mal gelesen)

Wer wegen zu schnellem Fahren geblitzt wird, hat vor Gericht einen Anspruch darauf, dass die Messung überprüft wird. Ist dies aufgrund der technischen Eigenschaften des Messgerätes nicht möglich, besteht die Gefahr, dass Verkehrsüberwachungsmaßnahmen ins Leere laufen.

Kategorie: Anwalt Familienrecht 2007-09-11 (84 mal gelesen)

Immer wieder müssen sich die obersten deutschen Gerichte in ihren Entscheidungen mit der Wirksamkeit oder Unwirksamkeit von Eheverträge,n bzw. einzelner ehevertraglicher Vereinbarungen auseinandersetzen.

Kategorie: Anwalt Arbeitsrecht 2012-11-02 (123 mal gelesen)

Ob es die Fluglotsen sind die streiken, die Busfahrer oder die Lokführer der Deutschen Bahn: viele Berufspendler kommen in diesen Fällen zu spät zu ihrem Arbeitsplatz. Mit welchen arbeitsrechtlichen Konsequenzen müssen sie rechnen?

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2008-11-11 (88 mal gelesen)

Mehr Preistransparenz für Kunden: Seit dem 1. November 2008 ist eine neue EU-Verordnung in Kraft getreten. Künftig muss für den Kauf von Flugtickets in den Verkaufsgesprächen und in der Werbung jederzeit der Endpreis angegeben werden.

Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht GKS Rechtsanwälte 2010-09-07 (176 mal gelesen)

Die Anerkennung eines Dienstunfalls kommt bei Zeckenbiss auf zusätzliche Gefährdung durch die konkrete Dienstausübung an

Kategorie: Anwalt Erbrecht 2011-02-09 (897 mal gelesen)

Keine Sittenwidrigkeit von Pflichtteilsverzichten BGH klärt Rechtslage beim „Behindertentestament“

Kategorie: Anwalt Reiserecht 2016-08-02 (630 mal gelesen)

Den Traum von der eigenen Ferienimmobilie erfüllen sich viele Menschen mit sogenannten Timesharing-Modellen, bei denen Wohnrechte an einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung erworben werden. Was oft vergessen wird, sind die steuerlichen Folgen von Timesharing-Modellen.

Kategorie: Anwalt Steuerrecht 2012-02-09 (89 mal gelesen)

Zu Beginn des Jahres lassen sich Sparer gerne ihre Zinsen gutschreiben. Was viele nicht wissen: Zinsen aus Spareinlagen mit vereinbarter Kündigungsfrist können in der Regel nur bis Ende Februar abgehoben werden. Ansonsten liegen sie ebenso lange fest wie das eigentliche Guthaben. Verfügungen nach diesem Termin behandeln die Kreditinstitute als vorzeitige Kapitalrückzahlung, für die der Kunde eine Zinsminderung in Kauf nehmen muss.

Weitere Expertentipps
--%>