Fachanwalt Sozialrecht Schwerpunkt Seniorenrecht | anwaltssuche.de | Fachanwälte

Fachanwalt Sozialrecht Schwerpunkt Seniorenrecht

Ort
Ihre Eingaben werden automatisch vervollständigt.
Auswahlliste schliessen
Plz
Fachanwalt
Ihre Eingaben werden automatisch vervollständigt.
Auswahlliste schließen

Fachanwalt Sozialrecht Schwerpunkt Seniorenrecht

Hinweis: Wir haben Ihre Suchanfrage "Seniorenrecht" dem Fachgebiet Sozialrecht zugeordnet.

    Wir haben Ihre Suchanfrage Seniorenrecht dem Fachgebiet Sozialrecht zugeordnet.

    Über die Ortsauswahl (oben) finden Sie zu einem Fachanwalt für Sozialrecht in Ihrer Nähe, der Sie bei allen sozialrechtlichen Fragestellungen rund um das Thema Seniorenrecht kompetent und vertrauenswürdig berät.


    Übersicht Anwälte für Sozialrecht nach Orten

    Aktuelle Expertentipps zum Sozialrecht

    Hartz IV und Eigenheim

    Hartz IV Bezieher können finanzielle Belastungen im Zusammenhang mit ihrem eigenen Haus oder ihrer Eigentumswohnung als Mehraufwand vom Jobcenter bezahlt bekommen. Wir sagen Ihnen welche.

    vom 28.01.2015

    mehr ...


    Unfallfahrt ohne Fahrerlaubnis – Keine Erwerbsminderungsrente!

    Autofahren ohne Fahrerlaubnis ist eine Straftat, die mit einer Geld- oder Freiheitsstrafe geahndet wird. Kommt es dabei zu einem Unfall, der aufgrund der Verletzungen zu einer Erwerbsminderung beim Straftäter führt, kann dies zusätzlich zum Verlust der Erwerbsminderungsrente führen.

    vom 22.01.2015

    mehr ...


    Hartz IV: Kosten für Schülernachhilfe müssen erstattet werden!

    Benötigen Kinder von Hartz IV - Empfängern zur Lernförderung kostenpflichtigen Nachhilfeunterricht außerhalb der Schule, muss das Jobcenter diesen finanziellen Mehraufwand übernehmen.

    vom 09.01.2015

    mehr ...


    2014 – Interessante Hartz IV – Urteile!

    Hartz IV – Angelegenheiten beschäftigten auch im Jahr 2014 wird die Sozialgerichte. Hier einige interessante Entscheidungen rund um Hartz IV …

    vom 29.12.2014

    mehr ...


    Juristische Fachbeiträge

    Verkehrsrecht: erhöhte Haftung des Linksabbiegers
    Linksabbieger müssen bei Unfällen mit erhöhter Haftung rechnen.
    vom 30.07.2012  mehr...
    Steigende Anwaltsgebühren: anwaltliche Mediation als attraktive Alternative
    Vor deutschen Zivilgerichten wurden noch im Jahr 2011 rund 2,2 Millionen erstinstanzliche Verfahren geführt. Immerhin rund 200.000 dieser Verfahren gingen sogar in die zweite Instanz, womit ein erheblicher Kostenmehraufwand verbunden ist. Und damit nicht genug: Erst vor kurzem beschloss der Bundesta
    vom 27.05.2013  mehr...
    Dauer des Unterhaltsanspruchs unverheirateter Mütter
    Auch über das 3. Lebensjahr des Kindes hinaus kann Unterhalt auch für die nicht verheiratete Mutter beansprucht werden.
    vom 07.09.2010  mehr...
    Steuerrecht: Steuerhinterziehung und Restschuldbefreiung im Insolvenzverfahren
    Natürliche Personen können unter bestimmten Bedingungen im Insolvenzverfahren Restschuldbefreiung sechs Jahre nach Eröffnung für die noch offenen Schulden erlangen. Ausgenommen davon sind Verbindlichkeiten aus vorsätzlich unerlaubter Handlung, wenn die Gläubiger diesen Forderungsgrund ausdrücklich b
    vom 25.05.2012  mehr...
    Videomessungen im Straßenverkehr – Verbot der Beweisverwertung möglich
    Dass der Einsatz technischer Mittel in der Überwachung des Straßenverkehrs ständig fortschreitet ist im Grunde nichts Neues. Dass diese Überwachung durch die Polizei jedoch nicht immer rechtmäßig ist, zeigt ein jüngeres Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Oldenburg (Beschluss vom 27.11.2009, Aktenze
    vom 17.02.2010  mehr...