Logo anwaltssuche.de
Verkehrsrecht , 16.02.2017

Gemeinde nicht allein wegen Wettervorhersage zum Winterdienst verpflichtet

Gemeinde nicht allein wegen Wettervorhersage zum Winterdienst verpflichtet © Igor Link - Fotolia

Eine Kommune ist nicht allein aufgrund einer Wettervorhersage von Glatteisbildung zum Winterdienst auf öffentlichen Straßen verpflichtet. Dies entschied kürzlich das Oberlandesgericht Hamm.

Im zugrundeliegenden Fall kam es auf einer wenig befahrenen außerhalb der geschlossenen Ortschaft liegenden öffentlichen Straße aufgrund von Glatteisbildung zu einem Verkehrsunfall. Der verunglückte Autofahrer verlangte daraufhin von der Kommune Schadensersatz, da diese trotz einer Wettervorhersage von Glatteisbildung, die Straße nicht entsprechend räumte.

Das Oberlandesgericht Hamm (Aktenzeichen 11 U 17/16) lehnte die Klage des Autofahrers ab, da die Kommune ihre Pflicht zum Winterdienst nicht verletzt habe. Das Gericht erläutert in seiner Urteilsbegründung den Umfang des Winterdienstes einer Kommune. Dieser sei immer im Einzelfall zu beurteilen. Dabei müsse die Art und Wichtigkeit der Straße, wie auch die Gefährlichkeit und die Verkehrsstärke berücksichtigt werden. Auch sei die Leistungsfähigkeit der Kommune zu betrachten, sowohl in räumlicher als auch in zeitlicher Hinsicht. Eine Räum- und Streupflicht setze eine allgemeine Glättebildung voraus – nicht nur einzelne Glättestellen. Sie diese gegeben, müssten vorrangig Straßen an verkehrswichtigen und gefährlichen Stellen geräumt werden. Außerhalb der geschlossenen Ortschaft müssen nur besonders gefährliche Stellen gestreut werden. Bei Straßen, die wenig befahren werden, bestehe daher grundsätzlich keine Räum- und Streupflicht, wenn sie keine gefährlichen Stellen beinhalten.

Im zu entscheidenden Fall handelte es sich um eine wenig befahrene Straße außerhalb der Ortschaft – somit ohne Verkehrswichtigkeit. Zudem gab es am Unfalltag nur vereinzelte glatte Stellen auf der Fahrbahn. Die Kommune musste diese Straße somit nicht räumen oder streuen.

Letzte Aktualisierung am 2017-02-16 10:06:14.0

Lesen Sie hier weitere Fachartikel im Themenbereich Auto & Verkehr
Hier finden Sie bundesweit Rechtsanwälte für Verkehrsrecht

War dieser Expertentipp für Sie hilfreich?
Eigene Bewertung abgeben: stern_grau stern_grau stern_grau stern_grau stern_grau

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.0 / 5 (2 Bewertungen)

Bitte Ort anklicken oder erweitertes Suchformular verwenden

A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T U V W Z Ü
Verkehrsrecht Bad Berneck Verkehrsrecht Bad Kissingen Verkehrsrecht Bad Kreuznach Verkehrsrecht Bad Langensalza Verkehrsrecht Bad Neustadt Verkehrsrecht Bad Oeynhausen Verkehrsrecht Bad Salzungen Verkehrsrecht Bad Schwalbach Verkehrsrecht Bad Segeberg Verkehrsrecht Bad Soden Verkehrsrecht Bad Wörishofen Verkehrsrecht Baden Baden Verkehrsrecht Baiersbronn Verkehrsrecht Ballenstedt Verkehrsrecht Bammental Verkehrsrecht Bayreuth Verkehrsrecht Bendorf Verkehrsrecht Benningen am Neckar Verkehrsrecht Bensheim Verkehrsrecht Bergheim Verkehrsrecht Bergisch Gladbach Verkehrsrecht Berlin Verkehrsrecht Berlin Charlottenburg Verkehrsrecht Berlin Friedrichshain Verkehrsrecht Berlin Hellersdorf Verkehrsrecht Berlin Hohenschönhausen Verkehrsrecht Berlin Köpenick Verkehrsrecht Berlin Kreuzberg Verkehrsrecht Berlin Lichtenberg Verkehrsrecht Berlin Marzahn Verkehrsrecht Berlin Mitte Verkehrsrecht Berlin Neukölln Verkehrsrecht Berlin Pankow Verkehrsrecht Berlin Prenzlauer Berg Verkehrsrecht Berlin Reinickendorf Verkehrsrecht Berlin Schöneberg Verkehrsrecht Berlin Spandau Verkehrsrecht Berlin Steglitz Verkehrsrecht Berlin Tempelhof Verkehrsrecht Berlin Tiergarten Verkehrsrecht Berlin Treptow Verkehrsrecht Berlin Wedding Verkehrsrecht Berlin Weißensee Verkehrsrecht Berlin Wilmersdorf Verkehrsrecht Bernau bei Berlin Verkehrsrecht Bernkastel-Kues Verkehrsrecht Bielefeld Verkehrsrecht Bielefeld Mitte Verkehrsrecht Bietigheim-Bissingen Verkehrsrecht Birkenwerder Verkehrsrecht Bitburg Verkehrsrecht Blankenfelde Verkehrsrecht Böblingen Verkehrsrecht Bocholt Verkehrsrecht Bochum Verkehrsrecht Bochum Mitte Verkehrsrecht Bochum Nord Verkehrsrecht Bochum Ost Verkehrsrecht Bochum Süd Verkehrsrecht Bochum Südwest Verkehrsrecht Bochum Wattenscheid Verkehrsrecht Bonn Verkehrsrecht Bonn Bad Godesberg Verkehrsrecht Bonn Beuel Verkehrsrecht Bonn Hardtberg Verkehrsrecht Bonn Stadtbezirk Verkehrsrecht Brandenburg an der Havel Verkehrsrecht Braunschweig Verkehrsrecht Bremen Verkehrsrecht Bremen Mitte Verkehrsrecht Bremen Ost Verkehrsrecht Brieselang Verkehrsrecht Buchholz Verkehrsrecht Bünde Verkehrsrecht Burg bei Magdeburg Verkehrsrecht Burgwedel
weitere Orte >>>
Verkehrsrecht Magdeburg Verkehrsrecht Magstadt Verkehrsrecht Mahlow Verkehrsrecht Mainz Verkehrsrecht Mainz Bretzenheim-Oberstadt Verkehrsrecht Mainz Gonsenheim-Mombach Verkehrsrecht Mainz Hechtsheim-Weisenau Verkehrsrecht Mainz Innenstadt Verkehrsrecht Mannheim Verkehrsrecht Mannheim Süd Verkehrsrecht Mannheim West Verkehrsrecht Marbach Verkehrsrecht Marbach am Neckar Verkehrsrecht Markgröningen Verkehrsrecht Marktoberdorf Verkehrsrecht Marsberg Verkehrsrecht Mechernich Verkehrsrecht Meerbusch Verkehrsrecht Meschede Verkehrsrecht Metten Verkehrsrecht Michendorf Verkehrsrecht Mindelheim Verkehrsrecht Mistelgau Verkehrsrecht Mittenwalde Verkehrsrecht Moers Verkehrsrecht Möglingen Verkehrsrecht Mönchengladbach Verkehrsrecht Mönchengladbach Nord Verkehrsrecht Mönchengladbach Rheydt Verkehrsrecht Mönchengladbach Stadtmitte Verkehrsrecht Mönchengladbach Süd Verkehrsrecht Mönchengladbach West Verkehrsrecht Mörfelden-Walldorf Verkehrsrecht Mühlheim am Main Verkehrsrecht Mülheim an der Ruhr Verkehrsrecht München Verkehrsrecht München Altstadt Verkehrsrecht München Bogenhausen Verkehrsrecht München Freimann Verkehrsrecht München Hadern Verkehrsrecht München Laim Verkehrsrecht München Lehel Verkehrsrecht München Ludwigsvorstadt Verkehrsrecht München Maxvorstadt Verkehrsrecht München Neuhausen Verkehrsrecht München Nymphenburg Verkehrsrecht München Obermenzing Verkehrsrecht München Pasing Verkehrsrecht München Schwabing Verkehrsrecht München Sendling Verkehrsrecht Münnerstadt Verkehrsrecht Münster Verkehrsrecht Münster Hiltrup
weitere Orte >>>
Verkehrsrecht Ulm
weitere Orte >>>

Diese Beiträge könnten Sie interessieren:
01.12.2015
Wohnungseigentumsrecht ist vor allem dann ein heikles Thema, wenn Sie Eigentümer einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus sind. Damit verbunden haben Sie viele Pflichten, aber auch Rechte.
Kategorie: Anwalt Gesellschaftsrecht 13.02.2017
Die gGmbH ist eine Gesellschaftsform, deren Geschäftszweck gemeinnützigen Zielen dient. Sie genießt daher erhebliche Steuervorteile im Vergleich mit herkömmlichen Gesellschaften. Gleichzeitig besteht eine eingeschränkte Haftung, wie man sie von der GmbH her kennt.
Kategorie: Anwalt Transportrecht 04.08.2016
Die Mautpflicht für Kraftfahrzeuge gilt hierzulande bisher nur für bestimmte Fahrzeugklassen, nur für Bundesautobahnen und einen geringen Teil der Bundestraßen. Sie orientiert sich an Straßennutzung und Schadstoffausstoß des betroffenen Fahrzeugs.
Kategorie: Anwalt Vergaberecht 01.12.2015
Die Vergabeordnung von öffentlichen Bauaufträgen dient der gerechten Auftragsvergabe im Rahmen öffentlich finanzierter Bauprojekte. Geregelt sind sie im Teil A der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB).
Kategorie: Anwalt Sozialrecht 05.12.2016
Juristisch meint man mit Beitragsrecht in erster Linie entweder die "Beiträge" zur gesetzlichen Sozialversicherung oder es handelt sich um einen "Beitrag" (= Gebühr) anliegender Grundstückseigentümer. Beides Mal helfen Ihnen spezialisierte Rechtsanwälte.
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2013-01-15 (487 mal gelesen)

Im Winter führen Schnee und Eis auf den Straßen zu kilometerlangen Staus auf den Autobahnen und zahlreichen Unfällen. Die Räumdienste kommen hinter dem heftigen Schneefall nicht mehr her. Autobahnen wurden zeitweise gesperrt, manche Straße gar nicht geräumt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.076923076923077 / 5 (26 Bewertungen)
Nach Frost und Schnee: Schlaglöcher gefährden den Straßenverkehr © Marco2811 - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2013-02-21 (514 mal gelesen)

Nach Frost und Schnee kommen nun die Schäden auf den Straßen zum Vorschein: Schlaglöcher und aufgeplatzte Teerdecken kommen für Autofahrer oft aus dem Nichts und können beachtliche Schäden am Fahrzeug bewirken. Wer haftet?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.08 / 5 (25 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2013-02-27 (335 mal gelesen)

Nach dem Schnee kommt das Tauwetter und sorgt für Überflutungen- auch auf den Straßen. Da kann es schnell zum sogenannten Aquaplaning kommen: Glätte, die auf der Straße aufgrund von Wassermassen entsteht. Für Autofahrer kommt diese Verkehrssituation oft aus dem Nichts- sie geraten ins Schleudern und es kann zu einem Verkehrsunfall kommen. Ist dies geschehen, stellt sich die Frage nach der Haftung.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7333333333333334 / 5 (15 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Immobilienrecht 2013-01-10 (882 mal gelesen)

Schnee und Eisglätte auf den Straßen- das wird für Autofahrer und Fußgänger schnell zur gefährlichen Rutschpartie. Die Kommunen haben zwar grundsätzlich die Pflicht die Straßen zu räumen und bei Glätte zu streuen, Straßenbenutzer haben allerdings keinen Anspruch darauf, auf welche Weise die Gemeinde ihrer Pflicht zur Straßenreinigung und Winterwartung nachkommt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.038461538461538 / 5 (52 Bewertungen)
Glätteunfälle: Wann haftet die Kommune? © Marco2811 - Fotolia
Kategorie: Anwalt Verkehrsrecht 2015-01-13 (469 mal gelesen)

Bei Schnee und Eis kommt es immer wieder zu Unfällen auf glatten Gehwegen oder Straßen. Schnell kommt da die Kommune ins Visier: Wurde der Verpflichtung des Winterdienstes ausreichend entsprochen?

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.115384615384615 / 5 (26 Bewertungen)
Schnee und Eis – Die wichtigsten Urteile © Edler von Rabenstein - Fotolia
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2016-10-28 (853 mal gelesen)

Eis und Schnee werden bald wieder Fußwege und Straßen bedecken und wie in jedem Jahr wird es Konflikte geben, wer für die Räumung zu ständig ist. Hier finden Sie die wichtigsten Urteile dazu.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.9411764705882355 / 5 (51 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Versicherungsrecht 2012-08-16 (367 mal gelesen)

Ob auf kleinen Nebenstraßen oder vielbefahren Landstraßen: Schlaglöcher tauchen für den Auto- oder Motorradfahrer oft aus dem Nichts auf und können große Schäden am Fahrzeug verursachen. Wie aktuelle Gerichtsentscheidungen zeigen, haftet längst nicht bei jedem Verkehrsunfall die für die Straße zuständige Kommune.

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.769230769230769 / 5 (26 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Verwaltungsrecht 2015-11-19 (945 mal gelesen)

Aufgrund des großen Andrangs von Flüchtlingen in Deutschland werden die Unterbringungsmöglichkeiten langsam knapp. Städte und Kommunen denken deshalb laut über „Beschlagnahmung von Wohnraum“ nach. Ein Gericht hat jetzt entschieden, dass die Unterbringung in Wohncontainern während ihres Asylverfahrens grundsätzlich für Flüchtlinge zumutbar ist.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.190476190476191 / 5 (42 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-11-22 (298 mal gelesen)

Spätestens beim ersten Schneefall in Deutschland stellt sich für viele Grundstückseigentümer, aber auch für viele Mieter, wieder die Frage: Wer muss Gehwege und Zufahrten von Schnee und Eis befreien? Wer ist für den Winterdienst zuständig?

Stern Stern Stern Stern grau Stern grau 3.7 / 5 (20 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2009-10-26 (350 mal gelesen)

In Häusern und Wohnungen werden mit Beginn des Herbstes langsam wieder die Heizungen hochgefahren. Um Schimmel- und Feuchtigkeitsschäden zu vermeiden, sollten einige Hinweise zum richtigen Heizen und Lüften beachtet werden. Zudem können Mieter und Eigentümer bei richtigem Verhalten Energie sparen.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.190476190476191 / 5 (21 Bewertungen)
Kategorie: Anwalt Mietrecht 2012-12-10 (302 mal gelesen)

Beim ersten Schneefall stellt sich für viele Vermieter und Mieter die Frage: Wer muss Gehwege und Zufahrten von Schnee und Eis befreien? Wer ist für den Winterdienst zuständig? Wir haben Ihnen einige Urteile zu dieser Frage zusammengestellt.

Stern Stern Stern Stern Stern grau 4.428571428571429 / 5 (14 Bewertungen)


Alle Expertentipps zum Thema Auto & Verkehr

Suche in Fachbeiträgen